Ja gut, dann muss freilich auch mal daran erinnert werden

Brutus ⌂, Mittwoch, 03.07.2024, 12:13 (vor 18 Tagen) @ Albrecht1625 Views
bearbeitet von Brutus, Mittwoch, 03.07.2024, 12:21

https://t.me/c/1622306856/4324

Nichts für schwache Nerven.

Die Raketeningenieure, Gehirnchirurgen und wertvolle Fachkräfte bei der Arbeit.
(im Grunde müsste man diese tatsächlich nur freundschaftlich einladen und dorthin fahren, wo die Verantwortlichen wohnen - der Rest regelt sich auf vollkommen natürliche Art und Weise von ganz allein)

(Die Fachkräftetätigkeit als solche also an Denjenigen selbst, die diese Parteien, welche diese "Fachkräfte" selbst mit unter falschen Versprechungen hergelockt haben, gewählt haben, respektive die Kinder und besonders Enkel dieser Wähler.

Nahezu keines dieser dokumentierten Vorkommnisse, schafft es bis zum Polizeiprotokoll geschweige denn Anzeige oder gar in die Medien!)

Ja, wahrscheinlich liegt es einfach daran, dass diese Wirklichkeit nicht jeden Tag wiederholt und wiederholt und gezeigt wird - und womöglich gibt es mitten unter uns tatsächlich immer noch Realitätsverweigerer, die das noch nie gesehen haben.

Um derartiges sofort zu "erleben", reicht es heute dafür, ein lustiges 20 Jahre altes und seinerzeit völlig unverdächtiges Lied, auf den Lippen, ohne Text, in der Schule oder Innenstadt oder vakanten Siedlungsgebieten, vor sich her zu summen. (Diese gefilmten Vorfälle geschahen aber lange lange davor. Jene Vorfälle heute sind genau dieselben mit aber, wie dokumentiert doch oft auch tödlichen Ausgängen für die Kulturliebhaber.)

So geht Konditionierung!


"Schlimmer als nicht wissen, ist nicht wissen wollen."
(Sprichwort)

Oder

"Wer schweigt, stimmt zu!"

--
https://brutus1111.diary.ru/?headline
kommentieren: (Комментировать)

[image]
[image]


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung