Die Masse will es bisweilen so

Linder, Freitag, 01.05.2020, 18:31 (vor 416 Tagen) @ DT967 Views

Nicht aufregen @DT, das ist nicht gut für den Blutdruck.

Anfang diesen Jahres lief der Versailler Vertrag aus. Schert die Masse nicht, dabei könnten wir spätestens jetzt einen Friedesvertrag aushandeln und die Alliierten des Landes verweisen.
Was macht Michl anstatt Geschichtsbücher zu lesen? Sorgt sich um Gesichtsmasken, Klopapier und beharrt stur darauf, dass auch morgen Merkel noch unser aller Mutti ist.

Ehe die strikten Blockparteien-Wähler nicht das Zeitliche gesegnet hat und unsere Jugend finanziell auf dem Zahnfleisch daherkommt, ändert sich überhaupt nichts. Es sei denn, es geschieht ein Wunder und Trump und Putin haben ein Einsehen - was zwar prinzipiell immer noch möglich, derzeit ob Corona aber eher unwahrscheinlich ist.

Zudem hat Italien momentan noch einen Fuß in der Tür, ganz abgeschrieben habe ich deren Exit nicht.
Das wäre das sofortige Ende des €, wenngleich ein hartes. Von den Franzosen ist nichts in der Hinsicht zu erwarten, eher würden sie eine deutsche Besatzung zulassen und Paris selbst in Brand stecken, solange via Brüssel Gelder aus D fließen. Hauptsache Frei-Baguette für alle Nichtarbeitenden mit spätestens 62.

Berlin hat jedoch zweifelsfrei ein Problem mit der Staatsfinanzierung ob der einbrechenden Steuereinnahmen. Ermächtigungsgesetze hin oder her, wir werden sehen wie die Bediensteten der Exekutive im Zweifelsfall dazu stehen, aber ganz so einfach durchregieren und andere EU-Länder erpressen, scheint nicht mehr zu funktionieren. Ab und an quietscht es ganz verdächtig im Lordkanzlerinnen-Quatschbuden-Gebälk.

--
◇◇◇ Impfung macht frei! ◇◇◇


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.