Diese Wahl haben wir, aber sonst keine

Tempranillo, Sonntag, 01.12.2019, 14:03 (vor 332 Tagen) @ Tempranillo1688 Views

Bitte wählt und entscheidet Euch, was Euch lieber ist:

Das moderne Video im Stil unserer demokratischen Zeiten:
https://www.youtube.com/watch?time_continue=24&v=S0zPewqf0GM&feature=emb_logo

Oder etwas vermeintlich altes, in dem der elitäre Machiavellist, Totschläger und pädophile Aufreißer die gegen ihn im Umlauf befindlichen Vorwürfe als plebejische Verleumdungen bezeichnet:
https://www.youtube.com/watch?v=6lEL0mdEjlg#t=39m49

ZERLINA
Ah! Non vorrei..

DON GIOVANNI
Che non vorreste?

ZERLINA
Alfine, ingannata restar. Io so, che rado colle
donne voi altri cavalieri siete onesti e sinceri.

DON GIOVANNI
Eh, un'impostura della gente plebea. La nobilità ha
dipinta negli occhi l'onesta. Orsù, non perdiam
tempo: in questo istante io ti voglio sposar.

Deutsche Übersetzung

ZERLINA
Ach, aber ich will nicht ...

DON GIOVANNI
Was wollt Ihr nicht?

ZERLINA
... am Ende betrogen werden. Ich weiß, daß ihr Kavaliere nur
sehr selten ehrenwert seid und aufrichtig zu den Frauen.

DON GIOVANNI
Oh, eine bloße Verleumdung, vom gemeinen Volk in
die Welt gesetzt. Wahren Edelmut kann man in den
Augen sehen. Komm nun, wir wollen keine Zeit
verlieren. Ich möchte dich auf der Stelle heiraten.

--
*Die Demokratie bildet die spanische Wand, hinter der sie ihre Ausbeutungsmethode verbergen, und in ihr finden sie das beste Verteidigungsmittel gegen eine etwaige Empörung des Volkes*, (Francis Delaisi).


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.