Da glaubt man, man wäre ein informierter Österreicher

helmut-1, Siebenbürgen, Donnerstag, 05.09.2019, 21:49 (vor 275 Tagen) @ helmut-1891 Views

Aber man glaubt es nur. Tatsache ist, dass es laufend Dinge gibt, die so hinter den Kulissen ablaufen, die für mich vorher unbekannt waren.

Ich kannte Kronospan, ich kannte Kaindl, aber ich kannte nicht die Verbindung zwischen diesen beiden Konzernen. Wie man in der Pfalz sagt: "Man kann alt wer'n wie 'ne Kuh, - man lernt immer noch dazu".

https://www.addendum.org/holzmafia/kaindl-kronospan/

Aber zum Glück gibts noch aufmerksame Leser, die mir diese Infos auf mein Mail schicken. Danke dafür!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.