Professionellere Loesung

SchlauFuchs ⌂, Neuseeland, Montag, 27.05.2019, 22:23 (vor 711 Tagen) @ SevenSamurai2831 Views

Wer Windows hat, kann einfach in der hosts-Datei folgendes setzen:

127.0.0.1 t-online.de

Und schon ist Ruhe.

Die sollen keinen Pfennig an Werbeeinnahmen mehr haben durch aufploppende
Links.

Ich empfehle eine Installation von Privoxy mit Adblock-Filter. Und dann falls ein WLAN oder Ethernet-Netzwerk im Haus besteht, kann die Proxy-Installation für andere Rechner und Mobiltelefone mitgenutzt werden. Spart Bandbreite und Nerven.

Ciao!
SF


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.