"Bundestag lehnt Spahn-Vorstoß zur Neuregelung von Organspenden ab"

Fleet, Tor zum Harz ex NL, Donnerstag, 16.01.2020, 13:09 (vor 256 Tagen) @ Revoluzzer2221 Views

Hallo in die Runde,


Was CDU, SPD, Grüne da heute in Berlin beschließen wollen (und werden)
ist so abgrundtief widerlich, dass mir die Worte fast fehlen. Es ist so
unfassbar Menschenverachtend.

Wer seinen Körper spenden will, aus freiem Willen, dem gehört aller
Respekt.

Sie haben es augenscheinlich nicht beschlossen:

"In namentlicher Abstimmung votierten 379 Abgeordnete dagegen, 292 Parlamentarier unterstützten ihn, drei enthielten sich."

LG

Fleet

--
"Das ist schön bei den Deutschen: Keiner ist so verrückt, dass er nicht einen noch Verrückteren fände, der ihn versteht." (H. Heine)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.