Meine Gratulation

helmut-1, Siebenbürgen, Sonntag, 18.04.2021, 21:51 (vor 18 Tagen) @ Oblomow492 Views

Mit 17 seinen ersten Song zu veröffentlichen, das ist was, in meinen Augen. Kann man nur beglückwünschen, solche jungen Leute, - und als Vater auch stolz darauf sein.

Auch mein Jüngster hat mit 15 bereits 6 Instrumente gespielt, - die Musik ist sein Äquivalent auf seinem Lebensweg, kompensiert alle seine Probleme und er lebt sich darin aus.

Es ist ein guter Spruch, den man von Hildegard von Bingen kennt, die einmal gesagt hat:
„In der Musik hat Gott den Menschen die Erinnerung an das verlorenen Paradies hinterlassen.“

Und es spielt überhaupt keine Rolle, welche Musikrichtung es ist, - wichtig ist, dass sie demjenigen, der sie spielt oder sie hört, gefällt.

Für mich ist die Musik zu einem Gesundheitsgaranten geworden, - ich hätte mir das nie träumen lassen. Ich will auch darauf nicht näher eingehen, aber ich hab es am eigenen Leib gelernt.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.