Jahrestag Mahnwache

Bergamr, Sonntag, 06.10.2019, 22:02 (vor 240 Tagen)2094 Views

Hallo zusammen,

leider nicht auf den Tag genau (war der 5.10.2015),
aber trotzdem zur Erinnerung:

CrisisMaven hatte eine richtig gute Idee http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=373419,
ich hab gedacht, ja, das wird was, das mach ich,
Fidel, der beste Mitstreiter ever, hat spontan mitgemacht,
wir haben das durchgezogen bis März 2016,
und dann aufgehört.

Warum? Bei mir wegen der Ernüchterung der persönlichen Reaktionen
und der Wahlergebnisse der Landtagswahl in Ba-Wü.
Fidel muß für sich selber sprechen.

Ich für mich möchte die Erfahrung nicht missen.
Es war teils klasse, wie viele (am Anfang) vom Ort sich angeschlossen hatten,
auch wie viele Leute aus meinem Ort, die mir vorher unbekannt waren, ich kennengelernt habe durch die Mahnwache,
auch, daß einige Gelbes-Forum-Schreiber aus der Umgebung spontan (leider meistens nur einmal) dazugestoßen sind, das war sehr motivierend.

Zum anderen Teil, das kann sich jeder denken, war die mehrheitliche Teilnahmslosigkeit und auch die Frustation über das Nicht-Überspringen des Grundgedankens der Idee von CrisisMaven, besonders hier im Forum, natürlich schwer zu ertragen.

Heute sind wir da ja wirklich einen Schritt weiter, durch Jesa-Greta wissen wir ja um den Motivationscharakter und die Grundintelligenz der Zivilgesellschaft; daher und also kann mich dahingehend nichts mehr erschüttern. Frei nach Sachens König August: Macht doch Euren Dreck allene <img src=" />

Aber wie das so ist, im Leben und dem ganzen Rest, mit der Antwort 42 <img src=" />,
hab ich heut halt so bißchen Nabelschau betrieben - und dabei gedacht, das sollte ich im Gelben in Erinnerung rufen.

Wünsch Euch allen das Beste, kommt gut durch!

Gruß
Bergamr

--
Ehrlich schade für die Heimat! Endgültig verloren seit Sommer 2015 ...


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.