ist mir auch unverständlich,

aliter, Sonntag, 18.11.2018, 09:19 (vor 1320 Tagen) @ DT2831 Views

warum man nicht auch gleich in den Nachkriegsjahren die zweiten Gleise auf den vorhandenen Trassen wieder verlegt hat. An Stahl hat es weiss Gott nicht gemangelt. Gilt m.W. auch für die Strecke Chemnitz Leipzig und vermutlich noch für viele andere.
Eingleisige Strecken sind m.E. so was von technisch, organistatorisch und insbes. sicherheitstechnisch widersinning.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung