Lächerliche Rendite in 15 Jahren

Zarathustra, Montag, 27.07.2015, 13:37 (vor 2156 Tagen) @ Hasso2491 Views

Bei rund 900 Dollar sind dann alle Gewinne weg, obwohl der Preis dann

noch

ein Vielfaches dessen beträgt, was er vor 15 Jahren war.

Grüsse, Zara


Hallo Zara,
das professionelle Gold-Geschäft ist etwas komplizierter als das
Wunschdenken von WELT-Praktikanten.

Wer größere Gold-Bestände hat, spielt in der Regel "Shorts auf die
Bestände", frage mal Deinen Landsmann @Apo.
So... und wer kennt die Short-Gewinne aufs "Putin-Gold"?

Hallo lieber Hasso!

Staatsheinis sind zu doof für Gewinne an den Futures-Märkten. Hier kommen - wenn schon - noch zusätzliche Verluste hinzu. Hinzu zu den ganzen entgangenen Gewinnen, die durch das zinslose Metall angefallen sind. Verzinste Anlagen in Fremdwährungen hätten wesentlich mehr eingebracht.
Du, Soros und andere Spürnasen eures Kalibers brauchen dumme Gegenspieler, und die finden sie unter anderen bei den Zentralbanken.

Grüsse, Zara


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.