Stufenförmige Einführung möglich

Bernadette_Lauert, Mittwoch, 04.02.2015, 20:49 (vor 2287 Tagen) @ Rybezahl3775 Views

Am Besten man hat eine Regierung und eine Zentralbank. Dann kann man
Schulden machen ohne Ende bis zum Ohne Ende - Obama, Putin, Kim -
[[freude]]. Davon abgesehen, ohne alternative Energiequellen verlieren am
Ende ja doch allesamt. So what?

Was zählt ist die Ideologie, man muss alles unter ein Dach bringen. Wenn
man das so sieht, dann liegen mit Sicherheit noch nen paar Jahrzehnte ohne
NWO vor uns.

Ich weiß nicht. Einiges deutet darauf hin, dass echte Krisen oder medial krisenhaft aufbereitete Shows für Veränderungen genutzt werden.
Alle reden vom drohenden Zusammenbruch des Weltfinanzsystems (sogar im Handelsblatt, WiWo etc.) Ein CIA-Putsch droht sich in einen Krieg auf dem europäischen Kontinent auszudehnen...

Es kann auch ganz schnell gehen...

Und wie das Leben in der neuen Weltordnung aussieht (so in der Alltagswirklichkeit) ist wieder auf einem anderen Blatt geschrieben.

Zu dem Thema NWO gibt es aber bessere Erklärer: https://www.youtube.com/watch?v=-iB4vPGRj9E (erhellende Hintergründe)

Gruß, Bernadette


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.