Wahrheitssucher vs. Spinner +++Von Hunden, Finken und Löchern in der Welt+++

Bernadette_Lauert, Montag, 12.01.2015, 21:38 (vor 2307 Tagen) @ ebbes3251 Views
bearbeitet von Bernadette_Lauert, Montag, 12.01.2015, 21:54

Die Truthers nehmen jede Information auf und versuchen sie neutral zu
bewerten und wenn ihnen eine Erklärung plausibel erscheint, dann verwerfen
sie ihre Theorien.

Yep. Vielleicht wäre es sinnvoll sprachlich zu unterscheiden:
Sicher gibt es die verwirrten Spinner im Netz, die jeden Bullshit glauben und sich selbstbestätigenderweise im Kreise einer kleinen verwirrten Gemeinde immer weiter in einem Gedankengebäude verrennen. Selbstverständlich sind das Spinner in vielen verschiedenen Schattierungen.
Aber ist Verschwörungstheoretiker überhaupt ein passender Begriff für solche Leute?
Wie ich weiter oben dargelegt habe, ist "Verschwörungstheoretiker" dokumentierterweise ein CIA-Kampfbegriff, der gegen Investigativjournalisten ins Feld geführt wird. Das kam aus der Abteilung für psychologische Kriegsführung der CIA und verwandelte die besten investigativen Journalisten in Wirrköpfe. (Und wo diese Memetik-Waffe herkommt, gibt es noch mehr...)
Der Begriff "Verschwörungstheoretiker" ist Teil der memetischen Kriegsführung gegen Auffassungen, die vom Mainstream abweichen. Irgendwie muss man solchen "Gedankenverbrechen" ja Einhalt gebieten...

Daher lehne ich lehne diesen Begriff ab. Denn er dient dem Divide-et-Impera-Prinzip.
Warum nennen wir die Dinge nicht beim Namen:

Spinner sind Spinner sind Spinner. (Wobei diese Bewertung nur subjektiv und individuell stattfinden kann.).

Und Wahrheitssucher sind Wahrheitssucher sind Wahrheitssucher.

Was macht (noch besserer Begriff:) "Suchende Freunde der Wahrheit" aus?

Das beschreibt das Liedgut "Hund" von "Fink" auf dem Album "Loch in der Welt":

------->Fink (GER) - Hund (Song, Youtube)

Oft ist man umgeben von Leuten, die offenbar nicht mitbekommen haben, was klar zu sehen ist... Aber...

Der Zweifel wächst mit dem Wissen.
(Goethe)

Die rote Pille haben all jene geschluckt, die in das "Loch in der Welt" geblickt haben. Für sie gibt es kein Zurück mehr. Nicht jeder darf von diesem bitteren Nektar kosten.

So viel LÜGE und mit billiger Farbe verpinselte KINDERWELTEN, die uns ruhig halten sollen...

...Wer das Prinzip begriffen hat sucht nach Wahrheit, statt RTL2 zu schauen.

Am Anfang ist die Suche nach Wahrheit einsam. Kein anderer hört diesen Hund hinter dem Haus die ganze Nacht lang heulen... Sie schlafen alle tief und fest... One Sheep, two Sheeps...

Songtext "Hund" von "Fink":
Dieser Hund hinter dem Haus,
heult da seit ich weiß,
das ich nichts weiß und nichts mehr glaub,
Und niemand hört den Hund ausser mir...
...aber ich hab gesehen, was ich sah.
[...]
Über dem Dach ist ein Himmel und Du sagst, Dir geht es gut...
Aber ich hab gesehen was ich sah und manchmal...
...ist das schon Gewissheit genug.
Ich hab gesehen was ich sah.

Aber im Netz finden sich stets viele Verschwörungstheoretiker, mit denen man sich austauschen kann. Ach so, ich wollte die ja nicht mehr so nennen...

Aber im Netz finden sich stets viele andere Leute, die nach der Wahrheit suchen.

Gruß, Bernadette


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.