Frisches Blut für das Gelbe

D-Marker @, Sonntag, 26.05.2024, 16:24 vor 29 Tagen 4195 Views

„Wir brauchen neue Verschwörungstheorien, die alten sind alle wahr geworden“

(Ersten 6 min sind nicht besonders (technische Gründe), aber danach Steigerung bis zum Ende.)


https://youtu.be/sZckR5XKMeg?feature=shared

(Habe 2 Tage überlegt, (ob und) wie ich das hier einstelle. Aber inzwischen, falls Link erwartungsgemäß verschwindet, auf meinem Bitchute-Kanal lebensverlängert:

https://www.bitchute.com/video/AS808QeMrgEg/ )


LG
D-Marker (ungeimpft)

--
https://www.youtube.com/watch?v=LqB2b223mOM

Hab ihn mir gerade angesehen

StillerLeser @, Sonntag, 26.05.2024, 23:47 vor 29 Tagen @ D-Marker 1778 Views

Hat mir gut getan. Ich kann nicht alles glauben, was er sagt, aber das macht nix, es ist einfach schön, jemand solche Sachen sagen zu hören!

Auch ungeimpft

Spärliche Ankündigung

mabraton @, Montag, 27.05.2024, 08:46 vor 29 Tagen @ D-Marker 1417 Views

Hallo D-Marker,

die Erwartungshaltung, dass man anhand Deiner Ankündigung 1 Stunde in einen Vortrag investiert bei dem man nicht weiß was einen erwartet halt ich für unrealistisch.
Peter Denk ist hier meines Wissens den wenigsten bekannt. Ein paar Worte über ihn und die wesentlichen Punkte seines Vortrags wären daher angebracht.

beste Grüße
mabraton

Danke für den Hinweis,

D-Marker @, Montag, 27.05.2024, 12:14 vor 28 Tagen @ mabraton 1251 Views

den Peter Denk hatte ich auch noch nie auf dem Schirm.
War eine Zuschrift, die mich auf ihn brachte.
Vlt. hätte ich den Youtube-Link weglassen sollen und gleich auf meinen Bitchute-Kanal verweisen, da dort Kurzbeschreibung .
Aber auch da ist wegen der Menge der Themen, die er anspricht, eine Zusammenfassung schwierig.
Dazu kommt, dass er meine persönliche Zustimmung in allen Punkten hat, vorausgesetzt, man fasst die wenigen Argumente bezüglich UFOs als Satire auf.


Da wir gerade so nett plaudern, ein Thema traue ich mir schon nicht mehr im Gelben anzusprechen: Staatsbürgerschaft.
Da bin ich ja in einigen Spezialforen unterwegs.
Hast Du eine Idee, wie man das im Gelben angehen kann? Außer „gar nicht“?
Mein derzeitiger Plan:
Ich stelle ein paar Zeilen einer PDF hier ein und wer die gesamte PDF haben möchte, bekommt sie auf Anfrage, indem er eine Boardmail an mich schreibt:


„Die Richterin möchte das Verfahren eröffnen.
„Sind Sie Daniel S. ?"
Daniel S. antwortet mit einer Gegenfrage:
„Befinde ich mich hier vor einem hoheitlichen Gericht mit staatlichen Richtern? Wie heißen Sie mit Vor- und Familiennamen? Bitte weisen Sie sich mit ihrem Amtsausweis aus. "
Die Richterin erwidert:
„Bevor ich Ihnen antworte, bitte ich Sie, Platz zu nehmen."
Daniel S.:
„Bevor diese Fragen nicht beantwortet werden, werde ich nicht Platz nehmen."
Die Richterin dazu: „Ich gebe Ihnen 15 Minuten Zeit, sich zu besinnen."
Nochmals die Frage von Daniel S.:
„ Wie heißen Sie? Befinde ich mich hier vor einem staatlichen Gericht? Sind Sie eine gesetzliche Richterin?"
Schweigen.
Nach der vorgegebenen Viertelstunde wird die Verhandlung abgebrochen. Die Richterin verlautet:
„Der Angeklagte ist nicht erschienen. Die beiden Polizisten können sich ihr Zeugengeld an der Kasse abholen."
Wäre ich nicht selbst dabei gewesen, hätte ich mir diese filmreife Theatervorstellung nicht vorstellen können.“


Tja, ab Landgericht aufwärts wissen die Richter Bescheid.
Nur hier im Gelben kaum jemand...


LG
D-Marker (ungeimpft)

--
https://www.youtube.com/watch?v=LqB2b223mOM

Die Geschichte reicht um sich zu vergewissern, dass die BRD ein Pseudo-Staat ist

mabraton @, Montag, 27.05.2024, 14:10 vor 28 Tagen @ D-Marker 1137 Views

Hallo D-Marker,

schöne Geschichte! [[top]]

Die Leute müssen selbst aktiv werden. Wer wie das Kaninchen vor der Schlange sitzt, resp. beim lesen im Gelben darauf wartet, dass sich die Lage in Deutschland grundlegend ändert, wird dem was kommt auch wenig entgegen zu setzen haben. Es gibt Informationsquellen zu Hauf wo man nachlesen kann wie man sich dieser Staatssimulation erwehren kann. Man braucht allerdings ein dickes Fell. Dein Angebot ist prima. Sicher wird sich der eine oder andere melden.

Wer ist nun Peter Denk und warum sollte man ihm zuhören?

beste Grüße
mabraton

Kurze Recherche

D-Marker @, Montag, 27.05.2024, 15:25 vor 28 Tagen @ mabraton 1122 Views

bearbeitet von D-Marker, Montag, 27.05.2024, 15:31

Wer ist nun Peter Denk

"Peter Denk arbeitete als Diplom-Ingenieur über 20 Jahre in der IT-Industrie in namhaften Unternehmen.
Durch seine solide naturwissenschaftliche Ausbildung ist er gewohnt, unvoreingenommen Analysen durchzuführen und Daten zu sammeln, um Verständnis für neue Vorgänge zu erlangen.
Da er grundsätzlich möglichst neutral an die Sachverhalte herangeht, fiel ihm früh auf, dass in den Massenmedien bestimmte Themenbereiche komplett ausgeblendet oder auch falsch dargestellt werden.
Die Lektüre vieler Bücher, eigene Recherchen und auch Erfahrungen sowie Kontakte zu außergewöhnlichen Quellen brachten ihm Verständnis für eine Reihe von Zusammenhängen in Politik, Wirtschaft, Finanzsystem und spirituellen Erkenntnissen, die zu seiner Autorentätigkeit führten.
2008 publizierte er sein erstes Buch, seit 2009 schreibt er auf mehreren eigenen Webseiten im Internet zu den Themen Krisenvorsorge, Zeitprognosen und aktuellen Zeitthemen.
Er gibt einen kostenlosen und einen kostenpflichtigen Newsletter heraus, der kostenlose Newsletter hat mittlerweile über 6.000 Abonnenten.
Im Jahre 2015 brachte er sein medienkritisches Buch "Lügenpresse" im J-K-Fischer-Verlag heraus, da die Massenmedien in Deutschland und den meisten westlichen Ländern auffällig gleichartig und extrem tendenziös über bestimmte Themenbereiche berichten.
Deswegen suchte er nach den Gründen dafür und fand eine Reihe von erstaunlichen Zusammenhängen, die dieses erklären und ein bedenkliches Licht auf Demokratie und Rechtsstaat werfen."

https://www.amazon.de/stores/author/B00J64FZFQ/about

warum sollte man ihm zuhören?

Wegen seiner Wahrheitsliebe und Neutralität.

Außerdem findest Du weitere Gründe in den Kommentaren des Videos

https://www.youtube.com/watch?v=Ga3kyCO5bzI

(z.B. "Vielen Dank liebe Monika, lieber Peter für diesen interessanten Einblick über die kommende Zeit. Es ist gut, wenn man darüber informiert ist, denn dann rutscht man nicht so leicht ab in Ängste, durch die man leichter manipuliert werden kann.
Dankeschön noch einmal und liebe Grüsse mit Licht und Liebe. Ursula Böhm"


LG
D-Marker (ungeimpft)

--
https://www.youtube.com/watch?v=LqB2b223mOM

Newsletter von Denk ist zum empfehlen - Hinweis auf Langwasser und Mittag

Odysseus @, Montag, 27.05.2024, 16:19 vor 28 Tagen @ D-Marker 1081 Views

Hab ich auch hier vor einiger Zeit mal erwähnt in einigen postings, gab aber keine Resonanz.

Vieles ist mir zwar meist schon bekannt, aber einige Anregungen sind immer dabei.

Die wichtigste Botschaft: Die dunkle Seite wird verlieren. Wieviel sie aber noch mit sich reisst, ist unklar. Und wer mental in der Lage ist, sich auf die neue Zeit einzulassen, ebenso. Das gilt es zu erfassen und zu festigen.
Wer aber mit der geistigen und spirituellen Welt gar nichts anfangen kann, wird sich zum Teil schwer tun, ihm zu folgen bzw. den Personen, die mit ihm eng zusammen arbeiten zw. umgekehrt.

Z.B Matthias Langwasser
https://www.youtube.com/results?search_query=matthias+langwasser

und Manuel C. Mittas
https://www.youtube.com/results?search_query=manuel+mittas


Gruß
Odysseus

Werbung