Stuttgart - der Korken ist aus der Flasche!

mabraton @, Samstag, 17.04.2021, 15:27 vor 28 Tagen 4288 Views

Hallo zusammen,

nachdem am Freitag im Stuttgarter Rathaus eine Show-Veranstaltung anlässlich der Demonstration am 3.4. stattfand hatte die Stadt Stuttgart alle Demonstrationen für den heutigen Tag verboten und zusätzlich eine Maskenpflicht für die Stuttgarter Innenstadt ausgesprochen.

Das alles hat dummerweise nicht funktioniert. Die Stuttgarter Innenstadt wird seit 2 Stunden von Demonstranten geflutet. Die Polizei versucht die Demonstranten an verschiedenen Stellen einzukesseln.

Die Chronologie des Nachmittags hier,

https://www.youtube.com/channel/UC9OE527-ANjRuzyTojBzVkQ/videos

RT LIVE aus Stuttgart: Protest gegen Corona-Maßnahmen und Ausgangssperre

Beste Grüße
mabraton

Oh wie geil, mal sehen, ob Kretschmann den BW01 Wasserwerfer, der am Karsamstag schon bereit stand, mitten in der Innenstadt einsetzt, und seine (mT)

DT @, Samstag, 17.04.2021, 15:36 vor 28 Tagen @ mabraton 2489 Views

bearbeitet von DT, Samstag, 17.04.2021, 16:02

eingekesselten Grünen damit in Mappusmanier wegpustet.

Dann würden die Grünen Khmer endlich ihre Besatzertrojanermaske fallen lassen und die ganzen Grünen, die stets bei den Querdenkerversammlungen sind, würden nicht das elende Dxnduo Baerbeck und Habock wählen. Wie man sieht, sind die meisten Demonstranten ganz normale Bürger, und keine "Rechten" und "Reichsbürger", wie die Dx Christine Bilger stets in der StZ schreibt. Genau diejenige Schmierfink*in, die die Verbrechen von Erikas Gästen nach dem Herbst 2015 stets kleingeschrieben und weggeschrieben hat.

Die Jedi-Ritter von der BFE mit unseren Prügelbullen hat er jedenfalls schonmal geschickt:
[image]

"Friede, Freiheit, keine Diktatur" rufen die Bürger, hauptsächliche Grüne. Mal sehen, ob die Wasserwerfer sie dafür als "Nazis" wegpusten werden. Und die fette Fx Christine Bilger am Mo in der StZ darüber jubelt.

[image]

Was werden die Grünen Khmer zu den 1. Maidemos sagen, die überall schon mit Plakaten angekündigt sind? Werden sie die auch mit Wasserwerfern duschen und mit Gas zum Tränen bringen?

Danke Mabraton für den Link. Mich juckts, mich ins Auto zu setzen und hinzufahren. Kann nur passieren, daß schon alles vorbei ist, bis ich hinkomme. Bist Du auch da? Ist wohl um den Rotebühlplatz herum.

Die zersetzende Dx Erika möchte im Rahmen ihres Morgenthauplans einen Bürgerkrieg, dann soll sie ihn bekommen. Hoffentlich schaut sie sich vorher nochmal die Videos aus Bukarest von Weihnachten 1989 an.

DT

Bin leider z.Zt. nicht in Stuttgart! (oT)

mabraton @, Samstag, 17.04.2021, 15:45 vor 28 Tagen @ DT 1084 Views

Es wird Zeit, dass du dich von pauschaler Klassifikation "Grüne" verabschiedest - Längst untauglich

Odysseus @, Samstag, 17.04.2021, 15:59 vor 28 Tagen @ DT 1908 Views

Baerböckchen und Habicht hoffen, dass die Abtrünningen durch Neugrüne via Klima- und Rassismusschuldgefühl ausgeglichen werden können.
Die Chancen stehen leider gut.


Gruß Odysseus

Bei den Rassismusschuldgefühlen könnte man sie aber gut packen: Tote N*gerkinder durch Maßnahmen

Dan the Man @, Mitten in D, Samstag, 17.04.2021, 17:09 vor 28 Tagen @ Odysseus 1490 Views

Ich bin beständig dabei, Maßnahmenbefürworter auf ihren Rassismus hinzuweisen. Obs was bringt, weiß ich nicht. Hier, was ich bereits im Februar schon mal schrieb:

https://www.wfp.org/news/wfp-chief-warns-grave-dangers-economic-impact-coronavirus-mill...

Für jedem vor dem C-Tod geretteten sterben in Afrika 80 Kinder.

50.000 in D gerettet -> 4 Millionen tote Kinder IN Afrika

Widerlegt wurde das von noch keinem. Aber es gibt inzwischen weitere Berichte, die über das Kindersterben durch die Maßnahmen berichten.

Im oben verlinkten Artikel ging es um verhinderte medizinische Betreuung und ausfallende Impfungen von Kindern gegen die in Afrika verbreiteten Krankheiten.

Inzwischen wird auch der Aspekt berichtet, dass durch geschlossene Schulen Kindern die einzige Mahlzeit entzogen wird, die sie bisher hatten durch die kostenlose Schulspeisung.

Wo sind die Proteste der Antirassisten, etwa Black Lives Matter?

Das ist kein Problem, denn die Kinder sterben ja für eine gute Sache................ (o.T.)

Rotti @, Pampa, Sonntag, 18.04.2021, 10:21 vor 28 Tagen @ Dan the Man 336 Views

.

--
Ich esse und trinke, also bin ich.

Grün = das neue Braun

Arbeiter @, Samstag, 17.04.2021, 22:41 vor 28 Tagen @ Odysseus 750 Views

Alles was wir über die national-sozialistische Zeit über 75 Jahre - dank Besatzer TV - lernen durften, können wir mit den Gruenen K'mhern jetzt endlich in die Praxis umsetzen.
Da wir durch Hollywood so gründlich darin ausgebildet wurden, unser Nazi-Gen immer am Leben zu erhalten, gibt es das mit Baerböckchen und Habicht dann gleich mal um Faktor 100 härter.
Gretas Extinction Rebellion Kindersoldaten waren noch nicht mal das Vorspiel.

Erste Abhilfe: TV aus Fenster, um zwar sofort. Nach ein paar Wochen kommen einem dann schon die richtigen Ideen.


Alles Gute

Demonstriert auch jemand gegen Merkel?

CalBaer @, Samstag, 17.04.2021, 18:42 vor 28 Tagen @ mabraton 1419 Views

Oder sind nur die Masken schuld an der deutschen Misere?

--
Ein ueberragender Teil der Oekonomen, Politiker, Banker, Analysten und Journalisten ist einfach unfaehig, Bitcoin richtig zu verstehen, weil es so revolutionaer ist.
Info:
www.tinyurl.com/y97d87xk
www.tinyurl.com/yykr2zv2

Hallo CalBaer (mT)

DT @, Samstag, 17.04.2021, 19:28 vor 28 Tagen @ CalBaer 1296 Views

bearbeitet von DT, Samstag, 17.04.2021, 19:32

Habe mich tatsächlich noch aufgerafft und bin hingefahren und grade wieder zurück. Konnte mich zu den Brennpunkten durchschlagen. Die Polizei hatte ein Riesenaufgebot mit mehreren Hundert Mannschaften, hauptsächlich BFEs aus BW und eine komplette Pferdestaffel mit mind 10 Pferden.
Der Hubschrauber über der Stadt, relativ tief, konstant über einer Stelle, hat dem ganzen einen martialischen "WarZone" Geschmack gegeben.

Der Wasserwerfer war nicht zu sehen, aber die Jedi-Ritter waren schwer aufmaskiert, aber ohne Pfefferspray.

Ein paar Hundert wurden mitten in der Stadt eingekesselt, von SSB Bussen (Nahverkehr)! und von Polizeitransportern, dicht an dicht, so daß keiner mehr rauskam. Dann wurden Personalien aufgenommen und Knollen verteilt. Dem Ballweg haben sie das Megafon abgenommen und ihn kurzzeitig festgesetzt, dann dem Platz verwiesen.

Die Leute waren meistens Grüne, es wurden Pace Flaggen geschwenkt. Nix Reichsbürger etc.
Die Leute haben gerufen "Friede, Freiheit, keine Diktatur".

An anderen Stellen waren auch Kessel, dort habe ich ein paar Mal gehört "Merkel muß weg", aber nicht laut und nicht häufig. Ich glaube, diese ganzen Grünen sind eben doch Merkelanhänger.

Da habe ich schon ganz andere Demos miterlebt, 2012 zum Beispiel, als die Dx sich noch leibhaftig auf den Marktplatz getraut hat, mit dem Basti Turner und dem Parvenu Thomas Strobl, da gings bzgl. ihres Namens ganz anders zur Sache.

https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.platzregen-und-pfeifkonzert-ungemuetlicher-em...

Die Demonstrierenden begreifen einfach nicht, wer ihr wahrer Feind ist und wer hinter dem ganzen steckt.

Ein paar schwarz gekleidete mit Rucksäcken habe ich auch gesehen, aber ich weiß nicht, ob das Antifanten waren.

DT

PS: Hier sieht man ein paar Bilder von der StZ. Hoffentlich verabschieden sich Jan Sellber, Christine Bilger und der restliche Propagandastab unter Joachim Dorfs bald von der "Reichsbürgermär". Gestern haben sie schon vor "Hooligans" gewarnt.

https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.demonstrationen-in-stuttgart-trotz-verbots-er...

Wie man sieht, haben sich die Bürger nicht abschrecken lassen. Wenn die fette Bilger letztes Mal nicht auf dem Wasen war, dann mußte sie diesmal nicht weit laufen von ihrer Redaktion direkt zu den Demonstranten, und dann konnte sie sehen, daß es ganz normale Bürger war, die sie die ganze Zeit mit ihrem Team in der Zeitung verleumdet.

[image]
Bildunterschrift: "Die Polizei kesselte einige „Querdenker“ ein."

Die "schwarz gekleideten" schauen gerne vorbei, wenn was los ist

Lenz-Hannover @, Samstag, 17.04.2021, 20:59 vor 28 Tagen @ DT 938 Views

man erkennt Sie klar am Zombie-Zucken, wenn Sie eine Deutschlandfahne o.ä. sehen.

Vom Gessler-Hut zur Nopper-Maske. (OT)

Martin @, Samstag, 17.04.2021, 22:27 vor 28 Tagen @ mabraton 569 Views

Höre ich richtig ...

Arbeiter @, Samstag, 17.04.2021, 22:46 vor 28 Tagen @ mabraton 924 Views

Es kommt in dem Video das Wort "Kolchose" vor ..
Na wer sagt es denn .. die Vorboten des nahenden Gulags.

BTW... Farbbeutel?

Reffke @, Samstag, 17.04.2021, 23:36 vor 28 Tagen @ DT 876 Views

Hallo.

Sind die nicht leicht außer Gefecht - ähm Betrieb - zu stellen mit Farbe auf der Windschutzscheibe?
Wenn die Scheibenwischer laufen noch besser!

MfG, Reffke

--
Die Lüge ist wahrer als die Wahrheit, weil die Wahrheit so verlogen ist. André Heller
------------------------------
==> Fundgrube zur Lage: www.paulcraigroberts.org

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.