Sidney Powell zur Wahlsituation und zur Klagesituation in den USA - Interview - Einzelinformationen zur Fälschung mithilfe von Dominion-Maschinen

Olivia, Montag, 14.12.2020, 13:26 vor 143 Tagen 3823 Views

Da offenbar bereits Videos von Sidney Powell vom Netz genommen werden, hier das neueste
Interview von ihr.

Ich kann nur jedem, der sich für die Situation interessiert, empfehlen, sich das Video anzuschauen. Ggf. auch herunter zu laden, falls es wieder gelöscht werden sollte.

https://www.youtube.com/watch?v=zCeUxKBdDWQ

Eine unglaubliche Situation. Eine Bananenrepublik ist wirklich ein Ponyhof dagegen.

Lt. Powell wird das ganze weltweit durchgeführt seit wenigsten 15 Jahren.

--
Das Destruktive meiden - Das Konstruktive suchen!

Olivia, welcome back! owT

BerndBorchert @, Montag, 14.12.2020, 14:05 vor 143 Tagen @ Olivia 2018 Views

Zustimmung und eine Frage @Olivia:

Broesler @, Montag, 14.12.2020, 14:48 vor 143 Tagen @ BerndBorchert 2556 Views

Wie hast du es denn geschafft wieder einen neuen Account zu erstellen (oder den alten zu reaktivieren)? Ich kenne jemanden, der versucht sich seit 2019 hier zu registrieren, er bekommt jedoch keine Antwort auf sein "DGF-Bewerbungsschreiben".

Ahoi

--
#PopcornLong

Antwort

Olivia, Montag, 14.12.2020, 14:57 vor 143 Tagen @ Broesler 2646 Views

War noch aktiv. Wußte ich nicht, aber als ich es probiert, klappte es.

--
Das Destruktive meiden - Das Konstruktive suchen!

Danke für die Antwort! Viel gelben Spaß und lass dich nicht ärgern! Ahoi (oT)

Broesler @, Montag, 14.12.2020, 15:01 vor 143 Tagen @ Olivia 1624 Views

oT

--
#PopcornLong

Danke - Fox: Die "Biden-Connection" und die Löschorgien...... Und hier Powell mit den Namen der "bösen Buben". - Wurde von youtube gelöscht und ist wieder da.

Olivia, Montag, 14.12.2020, 14:55 vor 143 Tagen @ BerndBorchert 2651 Views

:-)

Viel Vergnügen :-(

https://www.youtube.com/watch?v=gGEmSMLgVeY

--
Das Destruktive meiden - Das Konstruktive suchen!

Danke. ZH schreibt sinngemäss: "sie werden ihn nie die Wahl vom November 2020 gewinnen lassen" "sie sind ganz entschlossen, ihn mit allen Mitteln loszuwerden"

SevenSamurai, Montag, 14.12.2020, 15:44 vor 143 Tagen @ Olivia 2487 Views

With a whole array of enemies, Trump inadvertently caused a rounding up of a very loosely-united anti-Trump-cocktail; only united by their hatred of him. So, let’s face it and acknowledge it; they will never let him win the November 2020 elections. Though only united by their hatred of Trump, there are too many of them, they are powerful; extremely powerful, and they are very determined to get rid of him by any means possible, legal, illegal, using tactics like bribery, intimidation, threats, thuggery, and they have no one to fear because, collectively they have given each other impunity, covering each other’s backs and producing a culture where criticizing them is taboo. Crucially, the ‘law’ and the media are on their side.

https://www.zerohedge.com/markets/after-trump-flood

--
Zitat des Jahres: "We have put together I think the most extensive and inclusive voter fraud organization in the history of American politics."

It's a big club, and you ain't in it.

(oT) Ein guter Artikel. Ich habe ihn gleich weitergeleitet. (oT)

Olivia, Montag, 14.12.2020, 16:38 vor 143 Tagen @ SevenSamurai 1461 Views

bearbeitet von Hausmeister, Montag, 14.12.2020, 16:51

,,,,

--
Das Destruktive meiden - Das Konstruktive suchen!

Ein Artikel, ein Rückblick, eine Vorschau, ein Vergleich Trump gegen Biden, mit Hitler, aber ohne Harris?

bolte @, Montag, 14.12.2020, 18:54 vor 143 Tagen @ Odysseus 1328 Views

bearbeitet von bolte, Montag, 14.12.2020, 19:13

Ist mir aufgefallen, der Hitler-Kult in US-amerikanischen Serien, Filmen und Medien, in Wort und Schrift, der nimmt im Augenblick wieder überhand. Merkel, bist du nicht uns zu Willen beim Russengas, dann werden wir die Welt mit unserer Propagandamaschine wieder mit eurem Hitler und dem Holocaust überschütten?
+++
Zitat aus dem Artikel:
Aber der After-Trump-Effekt wird nicht unbedingt nur Amerika betreffen.
Die rechte Politik, einschließlich der extremen Version, hat in der Welt und insbesondere in Westeuropa zugenommen. Und wenn die Neonazis bedrohlich aussehen, weil ihre Ideologie auf einem sehr dunklen Kapitel der Menschheitsgeschichte basiert, wissen wir wirklich, was auf der Tagesordnung der Kräfte steht, die die sehr unterschiedlichen Elemente des Anti-Trump-Cocktails kombiniert haben, um dies zu erreichen seinen Zielen dienen? Was wollen sie wirklich?

Hitler war sich zumindest seines Leitbilds klar. Er wollte, dass ein arisches Drittes Reich tausend Jahre lang die Welt regiert. Der Rest der Welt musste sich nicht über seine Absichten wundern und nachdenken. Er sandte eine sehr klare Botschaft an den Rest der Welt, eine Botschaft, die klar genug war, um den Westen mit den Bolschewiki gegen ihn zu vereinen.
+++

Ein Artikel zu Tagespolitik, mit Hitler garniert wie aus dem Hut gezaubert, aber kein Wort zu der oft vorgetragenen Variante, wie Biden nach kurzer Zeit, aus vermutlich gesundheitlichen Gründen gezwungen wird das Amt freiwillig niederzulegen.

Wenn dann die schillernde Figur Kamala Harris, als Bidens Vizepräsidentin gehandelt, als US-Präsidentin ins Amt gelangt.
Welche politische Agenda ist mit Kamala Harris verbunden?
Wer sind ihre Verbündete?
Welche NGO`s tragen sie (Soros)?
Wie sehen ihr Wirtschafts- und Finanzpolitischen Vorstellungen aus (Schulden, Steuern)?
Was hat sie bisher zu ihrer Außenpolitik der USA gesagt, zur EU, Nordafrika, Russland, Flüchtlinge, China?

Um vorbereitet zu sein, auch im Hinblick auf mein Aktiendepot (Nahrung, Militär, Energie und Pharma), würde ich in einem solchen Artikel aus den USA gerne eine inneramerikanische Bildbeschreibung lesen wollen, Trump gegen Biden und nicht den Hitler als Zwischenmahlzeit serviert bekommen.

Aber immer wenn mir der Zaubertrick Hitler als Gespenst aus der Geisterbahn vorgesetzt wird, immer dann lege ich solche Artikel zur Seite und denke mir Friede, Freude, Eierkuchen.

Pompeo macht nicht den geringsten Eindruck, als ob er sich auf "die Rente" vorbereiten würde.

Olivia, Montag, 14.12.2020, 19:13 vor 142 Tagen @ Odysseus 1528 Views

https://www.youtube.com/watch?v=4YZCZIPrCaw

So - wie ich die Ablehnung der Klage von Texas verstanden habe, hat der Staat die Klage zum einen unter dem falschen Artikel eingereicht (Artikel 2 anstelle von Artikel 3) und zudem hat er dem Gericht nicht ausreichend klarmachen können, WARUM die Einwohner von Texas durch die betrügerischen Handlungen anderer Staaten einen Schaden erlitten hatten. In Kombination mit der "Einmischung" von Drittstaaten müßte das aber eigentlich "machbar" sein.

Daher vermute ich, dass die Klage umformuliert werden wird.... und dass man am "standing" arbeiten wird.

Heute soll doch der Präsident gewählt werden? Wie schaut es denn damit aus?
Bin gespannt, ob die Wahlmänner "das heiße Eisen" anfassen werden.

--
Das Destruktive meiden - Das Konstruktive suchen!

"Heute soll doch der Präsident gewählt werden?" IMHO wird zwar gewählt, die Auszählung erfolgt aber erst am 06.01.2021. (oT)

SevenSamurai, Montag, 14.12.2020, 20:25 vor 142 Tagen @ Olivia 1077 Views

anix

--
Zitat des Jahres: "We have put together I think the most extensive and inclusive voter fraud organization in the history of American politics."

It's a big club, and you ain't in it.

Hier kannst Du die heutige Auszählung sehen, 7S. Leider gibt es für Dich keine Hoffnung mehr, denn die beiden fehlenden Staaten CA und HI sind blau. (mTuL)

DT @, Montag, 14.12.2020, 23:22 vor 142 Tagen @ SevenSamurai 948 Views

https://edition.cnn.com/2020/12/14/politics/2020-electoral-college-vote-tracker/index.html

Macht 306 Biden, 232 Trump. Da kannst Du soviel warten wie Du willst. Auch bis zum 6.1.21, da wird sich daran NICHTS ändern. Kein einziger Abweichler. Auch wenn die Meldung von CNN ist.

Newsmax bestätigt übrigens diese Tatsache, vielleicht glaubst Du sie dann:
https://www.newsmax.com/politics/exe-gen-gentop-globalmacr/2020/12/14/id/1001460/

Seit Wochen immer die gleiche Leier von dir. Electoral College besagt diesmal genau nichts.

Odysseus @, Dienstag, 15.12.2020, 00:33 vor 142 Tagen @ DT 1006 Views

bearbeitet von Odysseus, Dienstag, 15.12.2020, 00:43

Es war ziemlich klar, dass die Ereignisse bis über diesen Termin hinausgehen.

Mittlerweile gehe ich davon aus, dass du dich über das gesamte Ausmaß dessen, was im Hintergrund läuft, nicht sonderlich umfangreich informiert hast.
Die Möglichkeit wurde u.a. im Gelben ausreichend gegeben, vorausgesetzt man arbeitet sich rein.
Nur so sind deine immer wieder ähnlichen Einlassungen seit dem 3.November plausibel
und reflektieren den Duktus der meisten MSM Medien.

Gerade die neuen Enthüllungen zu China lassen nochmal mehr erahnen, was uns blüht, wenn diese
extrem verkommene Deep State Clique rund um Biden/Harris wieder ans Ruder kommt.

Es fehlen nur noch wenige Bausteine, um Biden zu verhindern. Entweder kommen noch Dinge über ihn ans Licht, mit denen er nicht hätte kandidieren dürfen.
Oder der Nachweis der Einmischung ausländischer Kräfte in die Wahl führen dazu.
Ups...more to come?? - Dominion gehört Chinesen:
https://www.ntd.com/400-million-sec-filing-links-dominion-ubs-and-china_536295.html
Etliche Untersuchungen und Handlungsstränge laufen paralell.
Giuliani hat laut eigener Aussage z.B. den kompletten Inhalt von Hunter Bidens Festplatte.

Soeben wird bekannt, dass William Barr zurück tritt. War überfällig, hat nicht mit dem nötigen Biß die Betrügereien verfolgt. Oder ist es Taktik? Auch möglich. Jeff Rosen ist der Neue, erfahren im Bereich von Kartellrecht von online-Plattformen und Cyberhacking.
Genau der richtige Mann ob der Anklage gegen Facebook und den jüngsten Cyberangriffen.

Aber lassen wir die drögen MSM jetzt mal ein bisschen Biden feiern.


Gruß Odysseus

William Barr? Eben? Das ist doch schon seit einer Woche bekannt. (mTuL)

DT @, Dienstag, 15.12.2020, 01:48 vor 142 Tagen @ Odysseus 925 Views

https://www.washingtonpost.com/national-security/william-barr-may-resign/2020/12/06/bbb...

Trump behauptet, er sei zurück getreten, weil er Weihnachten mit seiner Familie verbringen möchte.
https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1338614499981602819
As per letter, Bill will be leaving just before Christmas to spend the holidays with his family...
[[euklid]]

Und das Electoral College bedeutet NICHTS?

Geht's noch? Es wird echt immer wirrer hier.

Ich dachte, die Wahlmänner würden alle umfallen wegen des "massiven Betrugs"?
Nicht einer ist umgefallen.

Wake up, catch reality!

Von umfallenden Wahlmännern war nie die Rede - J. Rosen hat sich Mitte 2020 ausführlich zu ausländischer Beeinflussung geäußert

Odysseus @, Dienstag, 15.12.2020, 02:45 vor 142 Tagen @ DT 965 Views

https://www.washingtonpost.com/national-security/william-barr-may-resign/2020/12/06/bbb...

eben... "may resign".... Spekulation zu dem Zeitpunkt

Trump behauptet, er sei zurück getreten, weil er Weihnachten mit seiner Familie verbringen möchte.
https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1338614499981602819
As per letter, Bill will be leaving just before Christmas to spend the holidays with his family...
[[euklid]]

Hauptsache, du hast auch Spaß


Und das Electoral College bedeutet NICHTS?
Geht's noch? Es wird echt immer wirrer hier.
Ich dachte, die Wahlmänner würden alle umfallen wegen des "massiven Betrugs"?
Nicht einer ist umgefallen.

Habe ich nie behauptet und auch nirgendwo über solche Spekulationen gelesen. Ist doch auch totaler Quatsch, wenn nicht der Betrug gerichtsfest ist. Die Sache sähe anders aus, wenn man bereits vor einer Woche die forensischen Ergebnisse der Wahlmaschinen gehabt hätte. Und wenn Typen wie Kemp/Raffensberger sich nicht geweigert hätten, die Stimmzettel einer Verifizierung zu unterziehen. Dann wäre Georgia futsch gewesen für die Dems.
Da du "massiven Betrug" schreibst, ist deutlich, dass du es weiter klein reden möchtest.
MSM eben. Du bist eben einfach nicht umfassend im Thema. Musst du ja auch nicht.
Auch die Vokabel "wirr" stammt aus dem Lieblingswortfundus einschlägiger Boulevard-Redakteure. Schreibst du da ab und zu gegen Nebeneinkünfte? [[freude]]

J. Rosen empfiehlt sich :
http://translate.google.com/translate?sl=en&tl=de&u=https%3A%2F%2Fwww.justice.g...

https://twitter.com/LLinWood/status/1338360655016058881 [[hüpf]]

Alles geht seinen Gang.


Gruß Odysseus

Man kann mit Tauben kein Schach spielen

mabraton @, Dienstag, 15.12.2020, 07:07 vor 142 Tagen @ Odysseus 959 Views

Hallo Odysseus,

Mittlerweile gehe ich davon aus, dass du dich über das gesamte Ausmaß dessen, was im Hintergrund läuft, nicht sonderlich umfangreich informiert hast.

Das fällt Dir jetzt erst auf?

Soeben wird bekannt, dass William Barr zurück tritt. War überfällig, hat nicht mit dem nötigen Biss die Betrügereien verfolgt. Oder ist es Taktik? Auch möglich. Jeff Rosen ist der Neue, erfahren im Bereich von Kartellrecht von online-Plattformen und Cyberhacking.

Vier Wochen um den Laden aufzuräumen?
Vielleicht hat Rosen schwäbische Vorfahren!? [[freude]]

Und GEZ-Mäuschen Verena Bünden meint einschränkend "bislang läuft alles nach Plan".

Das Wahlleutegremium hat den Sieg von Joe Biden bei der US-Präsidentschaftswahl offiziell bestätigt. Das Votum ist normalerweise Formsache - doch wegen Noch-Amtsinhaber Trump ist in diesem Jahr alles anders.
https://www.tagesschau.de/ausland/biden-wahlleute-gremium-sieg-101.html

Zwischendurch scheint ab und an was ins Höschen zu gehen!
https://www.youtube.com/watch?v=-EyokSAvtnQ

Beste Grüße
Marc

"Wake up" :-) - Oh ja, das bin ich. Immerhin habe ich wohl die größte Wahlfälschung der US-Geschichte mitbekommen dürfen. - Also warte ich bis zur "Vereidigung" von wem auch immer.

Olivia, Dienstag, 15.12.2020, 12:24 vor 142 Tagen @ DT 860 Views

:-))

Ist dir in den letzten Jahren eigentlich nicht aufgefallen, dass offenbar JEDER, der sich in den MSM äußern durfte seinen "Pflichtbeitrag" zum "Trump-Bashing" leisten mußte?

DAS hätte doch sogar dir auffallen müssen.

Selbst vor den Kommödianten haben sie nicht halt gemacht. JEDER mußte einen üblen Trump-Witz abziehen, ansonsten war die ganze Show nichts wert.

Merkwürdig, einem "dämlichen Menschen" so viel ungeteilte Aufmerksamkeit zu widmen, oder nicht?

Die Medien in Deutschland haben sich dabei besonders ausgezeichnet. Schätze, dass die alle sehr unter Druck standen. Stehst du auch unter Druck? Das was du erzählst, das können wir doch täglich den MSM entnehmen...... die ich übrigens auch lese :-) - Also: es ist nicht so, dass ich Nachhilfe in deren Argumentationsketten benötige.

Als "Börsenmufti" solltes du doch einiges von den Trumpschen "Entscheidungen" begriffen haben. Oder nicht? Börse ist eben nicht nur "zocken". Bevor die "Zocker" kamen, mußten diejenigen da sein, die aufbauten!

Zwei unterschiedliche Welten, nicht wahr? Wenn man doch so "leicht" an die große Kasse kommen kann? Sorry, diejenigen, die an "die große Kasse" kommen, die haben "gute Connections". Die anderen bekommen halt ab und zu mal einen Brosamen, der sie bei Laune hält. Die Alternative ist, AUFZUBAUEN und ins Risiko zu gehen. DAS hat Trump getan. Die anderen, die haben ABGEZOCKT und die USA (und die gesamte Welt) ausgesaugt. Und komme mir nicht mehr mit deinem Gewinsel über die bösen Amis, die "die guten Deutschen" ausplündern. "Die Amis", die gibt es nicht. Aber deine "Ausplünderer" und "Kriegstreiber", die haben gerade die "Wahlmaschinen" manipuliert. Stört dich das nicht im Geringsten? Ist dein Gerade nur eine weinselige Jammerei?

--
Das Destruktive meiden - Das Konstruktive suchen!

Dominion-Report mit Ergebnis der systematischen Wahlmanipulation nach Anhörung frei zugänglich

Ashitaka @, Montag, 14.12.2020, 18:26 vor 143 Tagen @ Olivia 2091 Views

bearbeitet von Ashitaka, Montag, 14.12.2020, 18:37

Richter Kevin Elsenheimer vom 13. Circuit Court in Antrim County hat eben die forensischen Ergebnisse der Untersuchung der Dominion-Wahlsysteme für die Öffentlichkeit und zur Vorlage beim obersten US-Gerichtshof freigegeben:

"Wir kommen zu dem Schluss, dass das Dominion Voting System absichtlich und zielgerichtet mit inhärenten Fehlern entwickelt wurde, um systematischen Wahlbetrug zu erzeugen und die Wahlergebnisse zu beeinflussen".

antrim_michigan_forensics_report_[121320]_v2_[redacted]

Vor ein paar Minuten die Pressemitteilung vom Supreme Court in Wisconsin: "Mail-Briefwahlstimmen mit Status "confined voter" dürfen nicht gezählt werden. Es geht um 215.000 Briefwahlstimmen die zum Teil ungültig sein können.

Korrigiert mich wenn ich falsch liege.

--
Der Ursprung aller Macht ist das Wort. Das gesprochene Wort als
Quell jeglicher Ordnung. Wer das Wort neu ordnet, der versteht wie
die Welt im Innersten funktioniert.

Dann haben wir jetzt Planungssicherheit für die nächsten 4 Jahre? ;) (oT)

mabraton @, Montag, 14.12.2020, 18:36 vor 143 Tagen @ Ashitaka 1437 Views

Ausführliche Zusammenfassung von Sciencefiles

mabraton @, Montag, 14.12.2020, 19:20 vor 142 Tagen @ Ashitaka 1871 Views

Hallo zusammen,

“Zum Wahlbetrug programmiert”: Dominion Wahlmaschinen stellen nationales Sicherheitsrisiko dar wie forensische Analyse zeigt

Die ersten Ergebnisse liegen vor, und sie sind Sprengstoff.

  • Dominion Wahlmaschinen sind programmiert, um Wahlbetrug durchzuführen;
  • Wahlbetrug lässt sich für Antrim County nachweisen;
  • Dominion Wahlmaschinen können an das Internet angeschlossen werden, um über das Internet Daten auszutauschen;
  • Es wurde versucht, Daten, die sich auf den Wahlmaschinen befinden, die in Antrim County genutzt wurden, zu löschen;
  • Ein Teil der Datendokumentation wurde gelöscht;

Beste Grüße
mabraton

"Weil die selben Wahlmaschinen..auch in 48 anderen Counties..zum Einsatz gekommen sind, ist die Integrität der Wahlen in Michigan nicht vorhanden." - Danke Euch! (oT)

Reikianer @, Montag, 14.12.2020, 20:52 vor 142 Tagen @ mabraton 1166 Views

bearbeitet von Reikianer, Montag, 14.12.2020, 20:56

Popcorn statt Pizza heute![[top]]

"In total, 28 states used Dominion voting machines to tabulate their votes.. , including most of the swing states." (mL)

Reikianer @, Montag, 14.12.2020, 21:39 vor 142 Tagen @ Reikianer 1178 Views

Die allwissende Müllhalde sagt:

https://en.m.wikipedia.org/wiki/Dominion_Voting_Systems

"...Operations

United States

Dominion is the second-largest seller of voting machines in the United States.[23] In 2016, its machines served 70 million voters in 1,600 jurisdictions.[24] In 2019, the state of Georgia selected Dominion Voting Systems to provide its new statewide voting system beginning in 2020.[25]

In total, 28 states used Dominion voting machines to tabulate their votes during the 2020 United States presidential election, including most of the swing states.[6]... "

MfG

Interessante Entwicklung. Vielen Dank für den Link. (oT)

SevenSamurai, Montag, 14.12.2020, 20:27 vor 142 Tagen @ Ashitaka 1150 Views

nix

--
Zitat des Jahres: "We have put together I think the most extensive and inclusive voter fraud organization in the history of American politics."

It's a big club, and you ain't in it.

Es bricht immer wieder an der gleichen Stelle ab(oT)

Zweistein @, Montag, 14.12.2020, 23:29 vor 142 Tagen @ Kaltmeister 922 Views

a

--
Ich glaube, mit Digitalisierung ist die Verbreitung von Blödheit in Lichtgeschwindigkeit gemeint.
Zweistein

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.