Antisemitismus-Doku, die WDR und Arte nicht zeigen wollen. Für 24 Stunden bei BILD zu sehen

Gaby @, Dienstag, 13.06.2017, 08:02 vor 1843 Tagen 5685 Views

Moin,

die Dokumentation über Antisemitismus in Europa, die Arte und WDR nicht zeigen wollen, ist jetzt für 24 Stunden bei BILD zu sehen.

Runterladen, das mit den 24 Stunden halte ich nicht für gesetzt. Die Gerichte machen gleich auf ....

Viele Grüße

Gaby

--
"Das Dumme an Internetzitaten ist, dass man nie weiß, ob sie auch stimmen." Leonardo da Vinci

Tralala und Larifari

Monterone @, Dienstag, 13.06.2017, 09:04 vor 1843 Tagen @ Gaby 4220 Views

[image]

*Kampf gegen den Terrorismus und Verbrechen gegen die Menschlichkeit.* Dr. iur. und Universitätsdozent Damien Viguier wird darstellen, daß wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit angeklagt wird, wer es wagt, sich gegen den von Demokraten angezettelten Terror zu wehren.

Dieses Thema wäre noch bei weitem brisanter als der bestimmt in's Harmlose heruntergekochte Film über Antisemidingsbums.

Monterone

Super: BILD als Hort der Freiheit!

Dimi ⌂ @, Dienstag, 13.06.2017, 09:29 vor 1843 Tagen @ Gaby 3657 Views

Die Öffentlich-Rechtlichen hingegen folgen dem Honecker-Motto: Bloß keine schlechten Nachrichten über das eigene Land.

Das hätte man sich nicht ausdenken können.

Frage: Wie geht der Download?

Viele Grüße, Dimi

Download mit Plug in Chrome-Browser

Yellow++ @, Dienstag, 13.06.2017, 09:57 vor 1843 Tagen @ Dimi 3225 Views

Hallo Dimi.

Es gibt für den Chrome-Browser eine Erweiterung, mit dem das Herunterladen des Videos möglich ist. Die Erweiterung kann im Chrome-Browser über folgende Adresse geladen werden:

https://chrome.google.com/webstore/detail/video-downloader-professi/elicpjhcidhpjomhibi...

--
Mit Grüßen
Yellow++

Les Brigandes - Jeanne d'Arc (Ich fand ein Schwert)
Enchanter - Dragon Age Inquisition (Gingertail Cover)

Nach "unsere historische Verantwortung, verpflichtet uns..." (Sek. 23) habe ich weggeklickt. (oT)

XERXES @, Dienstag, 13.06.2017, 09:54 vor 1843 Tagen @ Gaby 3082 Views

- kein Text -

--
“And crawling on the planet's face,
some insects called the human race.
Lost in time, and lost in space.
And meaning.”

Grund der Absetzung

Monterone @, Dienstag, 13.06.2017, 10:17 vor 1843 Tagen @ XERXES 4042 Views

Vermutlich haben sie den Film deshalb abgesetzt, weil er nicht nur auf eine Anklage gegen Deutsche und Europäer hinausgelaufen wäre, sondern auch gegen moslemische Immigranten, bekanntermaßen Träger eines heftigen Antisemitismus'.

Wie immer kann man, was dieses Verbrechersystem tut und läßt, mit seinen Prioritäten erklären, und da ist die Flutung Deutschlands mit Migranten im Moment wichtiger als das hunderttausendste Aufkochen einer antisemitischen Gefahr.

Vielleicht fällt ja noch dem einen oder anderen auf, wie pharisäerhaft in den Staaten der westlichen Wertegemeinschaft Haß auf Deutsche zum guten Ton gehört, aber sofort allgemeine Hysterie ausbricht, sobald auch nur in homöopathischer Dosierung an anderen Völkern wachsweiche Kritk geübt wird.

Monterone

Kippah tragen, Redefreiheit nutzen, gegen Antisemitismus..

Fidel @, Dienstag, 13.06.2017, 10:42 vor 1843 Tagen @ Monterone 3413 Views

...meine ist handgearbeitet, Original Jerusalem und wunderschön. Keine Tarneigenschaft aber 100% Schutz + 100% Provokation umsonst.

Gegen Massenzuwanderung von Antisemiten.

Abraços
Fidel

Der von Dir verehrte Quacksalber Hamer toppt die noch um Längen

Gaby @, Dienstag, 13.06.2017, 11:47 vor 1843 Tagen @ Holder 3930 Views

bitte hier entlang.

--
"Das Dumme an Internetzitaten ist, dass man nie weiß, ob sie auch stimmen." Leonardo da Vinci

Mich interessieren lediglich Dr. Hamer's Entdeckungen.

Holder @, Mittwoch, 14.06.2017, 13:13 vor 1842 Tagen @ Gaby 1829 Views

Ich kenne Herr Hamer persönlich nicht und ich habe ihn auch noch nie gesehen. Was er privat so alles sagt, was er zum Frühstück isst, ob er im Nachthemd schläft, im Pyjama oder nackt, oder er Vegetarier ist, Veganer oder Allesesser, ich sage Dir, das alles interessiert mich überhaupt nicht. Und wie er zu den Juden steht, noch weniger.

Mir geht es nur um seine Entdeckungen, die er gemacht hat, im Zusammenhang mit den sog. Erkrankungen bzw. den verschiedenen Symptomen, die ein Mensch haben kann. Und da hat Dr. Hamer überaus bedeutende Entdeckungen gemacht und es lohnt sich, sich DARAUF zu konzentrieren und nicht darauf, was er privat sonst so alles sagt oder tut.


P.S. Alkoholiker benötigen in erster Linie eine Psychotherapie, damit sie ihre Kindheit analysieren und sich befreien können, denn es gibt keinen Alkoholiker, der eine glückliche Kindheit hatte. Ebenso wenig wie es einen Mörder gibt, einen Raucher, einen Diktator, einen Amokläufer, einen destruktiven Politiker oder einen Depressiven, der eine glückliche Kindheit hatte.

Antisemitismus Doku II - eine isrealische Sichtweise dazu

nvf33 @, Dienstag, 13.06.2017, 13:30 vor 1843 Tagen @ Gaby 3478 Views

Hier ein bisschen was zur Balance von Yoav Shamir "Defamation":

engl.: https://www.youtube.com/watch?v=XNWF9CeoZdE
frz.: https://www.youtube.com/watch?v=OmoRuJQkJWA
dt.: https://www.youtube.com/watch?v=OR-aPeOAtG0

Und in diesem Zusammenhang lohnt sich auch, ein wenig über das das Thema Hasbara zu meditieren (wenn man sich den Schaum vor dem nach der exklusiven BILD-Doku abgewischt hat).

Inneren und äußeren Frieden wünscht derweil
nvf33

Moin,

die Dokumentation über Antisemitismus in Europa, die Arte und WDR nicht
zeigen wollen, ist jetzt für
24
Stunden bei BILD zu sehen.

Runterladen, das mit den 24 Stunden halte ich nicht für gesetzt. Die
Gerichte machen gleich auf ....

Viele Grüße

Gaby

Werbung