Was russische 'Senatoren' und die russische Truppe empfinden und öffentlich aussprechen, ...

Weiner, Sonntag, 09.06.2024, 09:30 (vor 8 Tagen) @ Dieter2750 Views

... ist, werter Dieter, irrelevant. Solange Putin der Chef ist, muss er (und will wohl ...?) sich an das internationale (Kriegs-) Recht sowie an seine eigenen Maßstäbe halten (die wir nur erahnen können). Im Moment haben wir immer noch eine "militärische Sonderoperation" - was immer das auch sein soll. Es wurde formal kein Krieg erklärt (von keiner Seite nicht). Das wird sich, nach meinen bescheidenen 'Kalkulationen', erst zum Jahresende ändern.

Für eine Nach-Vorne-Verteidigung Russlands, braucht die RF (Russische Förderation) die ganze Ukraine. Dann kann die RF in Galizien Atomraketen aufstellen, die genauso schnell in Wien, Warschau, Berlin, Rom und Paris sind wie die deutschen, baltischen etc. US-Raketen nach Petersburg und Moskau fliegen. Vielleicht wachen die Europäer dann auf?

Glaube es eher nicht ...

Hab heute mal wieder hier hereingeschaut. Wünsche allseits einen schönen Sonntag und empfehle nicht auf das Tagesgeschehen zu schauen, sondern vorauszudenken - und in die Tiefe sowie in die Höhe.

Mit prometheischen Grüßen,

W.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung