Ach übrigens, wir können russisch - ihr auch?

D-Marker, Montag, 27.05.2024, 01:39 (vor 23 Tagen) @ Rainer2658 Views
bearbeitet von D-Marker, Montag, 27.05.2024, 01:47

Um Russland zu verstehen sollten man sich anschauen wie Russland ein Deutsches Lied über Russland umsetzt.
https://www.youtube.com/watch?v=8-dWmeFMvKc
Ich finde es genial.

Hast Du schön bemerkt.


Dazu passt ein zu Denken gebender Absacker von @Brutus:

"Ach übrigens, wir können russisch - ihr auch?"

https://www.dasgelbeforum.net/index.php?id=655404

Ich kenne einen Russen, der kann auch deutsch:

Putin.

Den haben sie früher in Dresden „Stasi-Putin“ genannt.

Weil er alles für sich fein dokumentiert hat. Damit er nichts vergisst…

Und weil wir gerade dabei sind:

https://www.dasgelbeforum.net/index.php?id=654837

Wie würde wohl eine Abstimmung in D. ausfallen:

Ja /Beitritt zur EU contra Ja /Beitritt zu Russland

Wie wählen Ossis, wie wählen Wessis?

Und wenn dann Putin noch der alte Stasi-Spruch einfällt:


„Kommen Sie zu uns, bevor wir zu Ihnen kommen…“


LG
D-Marker (ungeimpft)

--
https://www.youtube.com/watch?v=LqB2b223mOM


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung