Aprilscherz hier in Nordwestdeutschland: den ganzen Winter gab es keinen Schnee, aber heute am 1. April. Was mich auf das ärgerliche Thema bringt, dass 2021 hier

BerndBorchert, Freitag, 01.04.2022, 11:40 (vor 132 Tagen) @ mannmithut1598 Views
bearbeitet von BerndBorchert, Freitag, 01.04.2022, 11:44

eines der kältesten und nassesten Jahre ever gewesen ist (ab dem Schneeunwetter im Februar 2021 war es - bis auf 2 heiße Sommerwochen - nur noch kalt und nass), aber offiziell 2021 eines der 10 wärmsten Jahre ever gewesen sein soll:

[image]

Wie ist der Widerspruch zu erklären? dadurch, dass letztere Zahl für ganz Deutschland gilt? oder an der etwas anderen Zeitbegrenzung und die tatsächlich milden Winterzeiten am Anfang und am Ende des Jahres?

Oder dadurch, dass systematisch - und vielleicht absichtlich? - falsch gemessen wird?

Bernd Borchert


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung