Österreich - we love to entertain you!

mabraton, Dienstag, 12.10.2021, 13:23 (vor 9 Tagen)2656 Views
bearbeitet von mabraton, Dienstag, 12.10.2021, 13:44

Hallo zusammen,

ich war schon immer ein Fan des österreichischen Politik-Spektakels. Momentan ist täglich, durch die Inszenierung "Der tiefe Fall des Engel-Burlis", beste Unterhaltung geboten. Das schöne an Österreich ist, dass die Wege kürzer sind und der Polit-Kuchen auch immer für B-Burlis und C-Burlis dieses oder jenes Krümerl abwirft. Zur Zeit spukt der seit dem Anbeginn des Burli-Projektes blubbernde Sumpf jedoch jeden Tag neue Leichen aus. Die heutige Parlamentssitzung, bei welcher die neue Burli-Kanzler-Marionette Schallenberg seinen ersten Auftritt hatte, war ein weiterer Hauptakt.

Pseudo-Kanzler Schallenberg führte sich bisher gut ein in dem er,
- den Schulterschluss mit dem nackerten Burli-Engel beschwor.
- das durch alle Flure muffelnde B-Burli, Burli-Anschaffer und Finanzminister Blümel jeder Schuld freisprach.
- der Justiz vor die Füße spuckte.

Pomaden-Model Alexander Schallenberg - Rede im Nationalrat - 12.10.2021

Schallenberg schmeißt Durchsuchungs-Befehl einfach auf Parlamentsboden

Das angeschossene Rehlein, konnte wegen seiner "schweren" Verletzungen gar nicht an der heutigen Sitzung teilnehmen. Die Opposition jedoch riecht das durch die Flure des Burli-Palastes rinnende, frische Blut und bläst geschlossen zur Jagd auf das blutende Rehlein und seine Beschützer. Den Grün*Innen ist schon klar, dass sie am Rande der Treibjagd stehend, nicht damit rechnen können ungeschoren davon zu kommen. Aber sie lieben die Nähe des Rehleins zu sehr um ihrer Bestimmung zu entgehen.
Die Treibjagd leitet, wie immer, Herbert Kickl, der Heute mit gewohnt-brillanter Rhetorik der pomadigen Burli-Marionette die Leviten gelesen hat,

Herbert Kickl - Rede im Nationalrat - 12.10.2021

Als Geschenk für das verwundete Rehlein hatte er das Buch, Das Bildnis des Dorian Gray dabei. Ob es jemals beim Rehlein ankommen wird???

Die Handlung klingt sehr spannend!
Die Hauptfigur, der reiche und schöne Dorian Gray, besitzt ein Porträt, das statt seiner altert und in das sich die Spuren seiner Sünden einschreiben. Während Gray immer maßloser und grausamer wird, bleibt sein Äußeres dennoch jung und makellos schön.

Die bisher meist leicht welke Blume der Sozial-Demokratie Pamela hatte auch einen ganz passablen Auftritt,
Nationalrat-Sondersitzung: Statement von Rendi-Wagner

Die Abstimmung über den Misstrauensantrag gegen das Finanz-Blümerl steht noch aus...
Egal wie das ausgeht, es ist damit zu rechnen, dass weitere Höhepunkte in Kürze folgen!

Ein multimedial hervorragend gemachter Überblick zur auf der Bühne stehenden Burli-Mafia und ihren Räuberpistolen von kontraste.at,
Gegen diese ÖVP-Politiker wird ermittelt

Timeline – Wie Kurz mit Intrigen, Blockaden und missbrauchtem Steuergeld zur Macht kam

Beste Grüße
mabraton


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.