Im Bekanntenkreis 4 Tage nach 2ter BionTech Impfung verstorben

der_Chris, Nördl. Ruhrgebiet, Freitag, 23.07.2021, 18:23 (vor 89 Tagen) @ Falkenauge2998 Views

Eine Obduktion erfolgte aufgrund des Todes am Arbeitsplatz, der Verstorbene war in der JVA tätig und konnte möglicherweise durch Fremdeinwirkung zu Tode gekommen sein.

Im Obduktionsbericht wurde ein Zusammenhang mit der C-Spritze nicht hergeleitet, aber auch nicht explizit ausgeschlossen.
Text:
Ein Zusammenhang mit der kurz zuvor erfolgten Zweitimpfung kann nicht zweifelsfrei festgestellt werden.

Nun isses wech…

--
Gruß
Der_Chris
Corona ist ein Intelligenztest - Wer durchfällt, wird geimpft!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.