Wie von Dr. Wodrag befüchtet: Die Gefahr geht von den GMO "Geimpften" aus!

solstitium, Mittwoch, 28.04.2021, 23:51 (vor 9 Tagen)6699 Views
bearbeitet von solstitium, Mittwoch, 28.04.2021, 23:59

Oder von Andrea (AFD Bayern) letzte Woche per Audio
https://t.me/elternstehenaufCHEMNITZ/24628

https://www.wochenblick.at/frauen-bangen-um-fruchtbarkeit-heftige-blutungen-nach-corona...

Wie von Dr. Wodarg in Sitzung 38 (ca.) befürchet, verdichtet sich zunehmend.

Die wirkliche Gefahr, geht von den Geimpften aus.
Korrekt gesagt, von den „Gentechnisch Veränderten Organismen“, die vor der Imfung noch „normale Menschen“ Gewesen sind.

The walking dead, könnte man sagen.


Einzige Hoffnung, dass es sich tatsächlich noch um keine "ausgereifte" Sache handelt und nicht bei "Jedem" funktioniert.

Ansteckung ähnlich dem Übertragungsweg von Aids wird gesagt.

Jetzt versteht man auch dieses höhnische Grinsen der Gates:
https://tube.querdenken-711.de/videos/watch/a63be8b9-e65a-4d66-b960-4a0d4a992c31?start=...

aus:
https://tube.querdenken-711.de/videos/watch/a63be8b9-e65a-4d66-b960-4a0d4a992c31


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.