Die Katze lugt aus dem Sack!

Arioch, Palz, Donnerstag, 31.12.2020, 05:25 (vor 260 Tagen)4278 Views

Webfund heute Morgen:

Corona-Impfungen bis zum Herbst: Wir brauchen 2000 Leute nur fürs Impfen – und die BahnApp

Um vor der nächsten Erkältungswelle 2021(Hoppala, hieß die dieses Jahr nicht noch Corona Welle?!) gewappnet zu sein, wäre viel Personal nötig. Und eine bekannte App müsste umgearbeitet werden.

und weiter ließt man:

Das Ganze soll schnell gehen. Wie das angesichts der Beanspruchung gelingen kann? Über eine personengebundene App, mit Bio ID und Dokument ID. also doch Immunitätsausweis!
In dem Fall bekommt der zu Impfende eine Nachricht mit QR-Code(China lässt grüßen), wie ein Gutschein oder ein Ticket bei der Bahn-App. Das hält er dann an ein Lesegerät bei der Impfung. So wissen die Behandelnden sofort, wer, wo, wann zum wievielten Mal geimpft wurde. Das könnte auch als Impfbestätigung benutzt werden. Und dann gleich einen Termin eintragen lassen für die nächste Impfung inklusive Markierung für Googlemaps, damit die Person den Weg zum Impfort findet! Klar, bei einer Grenzdebilen Bevölkerung die ohne Google nicht mal mehr das Klo findet, macht das schon Sinn.[[top]]

Diese ganzen Funktionen sind übrigens in der Bahn-App bereits angelegt(das kommt jetzt aber überraschend). Auf die dürfte die Regierung Zugriff haben, so dass sie entsprechend umgeschrieben werden könnte. Mal sehen, ob sie das schon auf ihrer Rechnung hat. Mit Sicherheit und noch ne Menge anderer lustiger Gadgets

Nächste Haltestation nach Salamihausen:
Der Impfpass der Zukunft geht unter die Haut

Das ganze funktioniert mit Hilfe von Luciferase (ist der Name nicht geil?)

Endstation?:
Statt Personalausweis und Haustürschlüssel

So, damit sind dann auch meine Verschwörungstheorien aufgebraucht[[zwinker]]

Trotz alledem wünsche ich den gelben Foristen einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Möge es zumindest nicht schlimmer werden wie das Alte.

--
„Was auch immer geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken.“
―Erich Kästner-


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.