Ich weiß nicht, ob das der richtiger Weg ist.

Barbara, Freitag, 10.08.2018, 15:41 (vor 1420 Tagen) @ Mandarin2702 Views
bearbeitet von Barbara, Sonntag, 12.08.2018, 09:58

Man muß und soll andere Meinungen aushalten können. Wenn Argumente nicht mehr zählen, kann man den Laden gleich dicht machen. Deshalb gibt es ja auch eine Argumentationstheorie.

https://de.wikipedia.org/wiki/Argument

Die Frage ist an und für sich schon berechtigt. Ob es so ist, sei mal dahingestellt. Denn Fakt ist, bei jedem Systemwechsel in den letzten Jahrhunderten ist und war bisher die Unterwanderung groß. Sieht man ja gerade aktuell an der Afd. Wobei mir das von Anfang klar war, als ich bei Twitter Haß-Tweets und DNs von Juden bekam (habe ich gespeichert), als ich bestimmte Dinge damals in Luckes Umfeld in Frage stellte. Da hatte sich die AfD für mich erledigt. Pegida und Bachmann ebenso. Mit Lügen bzw. Halbwahrheiten ist nun mal kein Krieg zu gewinnen. Aber das traut sich im Land der Jämmerlinge keiner. Nämlich die Urheber der Vernichtung Deutschlands direkt zu benennen. Juden und Zionisten!

Aber das schlimmere Übel für mich ist, daß in diesem Forum schon lange nicht mehr über Lösungen und Veränderungen diskutiert wird. Ich stelle das Geldsystem in Frage und die aktuell favorisierte Wirtschaftstheorie. Ich bin Wirtschaftswissenschaftler. Und schon während des Studiums in Mittweida habe ich den Dozenten Fragen gestellt, die nicht beantwortet wurden. In den letzten Jahren hat sich das verstärkt und mittlerweile lehne ich diese Wirtschaftstheorie ab. Und ja, es ist nur eine Theorie, die unzählige jüdische "Wirtschaftsnobelpreisträger" hervorgebracht hat. Was natürlich kein Zufall ist. Warum will darüber niemand nachdenken? Es ist nur eine Theorie, die jederzeit durch einen andere, bessere ersetzt werden kann. Der Film: "A Beautiful Mind" zeigt deutlich, was mit Menschen passiert, die diese Wirtschaftstheorie anzweifeln! Adam Smith hat geirrt, sagt der Protagonist. Wirtschaftlich interessant ist, was nicht dem Einzelen nützt, sondern der Gruppe! "Dann kommen wir uns nicht in die Quere ... "Regulierende Dynamik"!
Ein brillanter Film, der alles über unser Heute und dem System sagt! (leider in Deutsch nicht mehr verfügbar ... sagt alles über das deutsche Verblödungssystem aus!)

https://www.youtube.com/watch?v=bgfZ7db0e6I

"On May 23, 2015, Nash and his wife Alicia were killed in a car crash while riding in a taxi on the New Jersey Turnpike."

https://en.wikipedia.org/wiki/John_Forbes_Nash_Jr.

Charles Hapgood ereilte dasselbe Schicksal! Bestimmte Theorien müssen samt Protagonisten vernichtet werden. "Hapgood married Tamsin Hughes in 1941 but divorced in 1955. He was struck by a car in Greenfield, Massachusetts, and died on December 21, 1982."

https://en.wikipedia.org/wiki/Charles_Hapgood

Und dann gibt es immer noch zwischen Himmel und Erde viele Mysterien ... <img src=" /> "Das Bermuda-Dreieck ist ein mysteriöser Ort. Im Laufe der Jahre verschwanden dort mehrere Flugzeuge und Schiffe unter merkwürdigen Umständen. Jetzt wollen Schatzjäger unweit des teuflischen Dreiecks einen unglaublichen Fund gemacht haben."

https://www.tag24.de/nachrichten/bermuda-dreieck-geheim-mysterioes-schatzjaeger-taucher...

  • Eintrag gesperrt

gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung