Danke

Ashitaka, Dienstag, 27.12.2016, 12:45 (vor 1592 Tagen) @ Balu2079 Views
bearbeitet von unbekannt, Dienstag, 27.12.2016, 14:34

Hallo Balu,

Dein verlinkter Beitrag ist 1A. Ich bin nur der Ansicht, dass kein offener Krieg mit Russland droht. Ihre Verteidigung/Gesetzgebung ist maßgeblich von europäischen Industrien, Zulieferungen und einer gemeinsamen Schaffungen/Erhaltung von Absatzmärkten (z.B. Syrien) abhängig. So wird es weitergehen, mit neuen Brandherden, Zerstörungen und Sicherungen von Einflussnahmen/Eigentumsrechten/(Finanz)Märkten. Die EU wird massiv vorstoßen und klare Ansprüche zwecks notwendiger Besicherung der ganzen Chose erheben.

Berlin ist der Anfang einer "zufälligen" Kette notwendiger Angsteinflößungen (Schocktherapien), die uns eine neutrale Sicht auf das Geschehen vor der eigenen Haustür rauben werden. Es wird meiner Ansicht nach noch sehr heftig werden und der breiten Bevölkerung den letzten Schlaf/Nerv rauben.

Die Masse der Einwanderer war nie eine wirkliche Gefahr, sondern ein aufgrund fehlender politischer Entscheidungen selbstkreiertes Problem. Sie wurden militärisch/sicherheitspolitisch über viele Landesgrenzen hinweg durch Enthaltung eingeladen, um ein Fundament zu erschaffen, durch das die sich nun offenbarende, reaktionäre Sicherheitspolitik erst tragbar wurde. Am Ende richtet sich diese Politik aller Voraussicht und Blicke in die Vergangenheit nach gegen uns alle.

Unbeachtlich der Fragestellung, ob es sich nun um ursächlich reale Ereignisse oder bloße Medienproduktionen handelt (ich will mich hier nicht mehr festlegen), tritt die wahre Gesinnung aller etablierten Parteien durch die Reaktionen nach und nach zu Tage. Sie alle sind bereit für den ultimativen Rechtsruck, für eine drastische Verschärfung der Sicherheitsgesetze, eine Aufrüstung der Polizei und des Militärs, sowie einen durchgreifend harten Umgang mit Einwanderern, Kriminellen & Staatskritikern. Jede Partei auf ihre Art & Weise, mit eigenen Blickwinkeln, aber leicht durchschaubaren Taktiken, um Deutschland im Ausnahmezustand fit für die auf einer gemeinsamen Sicherheitspolitik aufbauenden Vereinigung zu machen.

Ich bin der Ansicht, dass die Trendwende mit der politischen und medial perfekten Ausschlachtung des Anschlags in Berlin eingeleitet wurde. Da Deutschland die Schlüsselrollespielen wird. Binnen ein paar Monaten wird man die EU fit für eine Aufholjagd machen, von der wir aufgrund der zuvor notwendigen Verarbeitung und Meinungsbildung bzgl. der 2016-Ereignisse (und sich andeutenden Zuspitzung der Ereignisse, siehe zunehmenden Warnungen) noch fern gehalten werden. Im Hintergrund sind die Gesetzesentwürfe und vertraglichen Neuausrichtungen der EU längst fertig, ist das finanzielle Fundament für eine innere Neuausrichtung im Ausnahmezustand bereits vertraglich existent (siehe mein Hinweis). Die Kritik der nationalpolitisch nicht mehr kontrollierbaren Ausbaufähigkeit wurde mit viel Fleißarbeit erwürgt.

Mit dem Amtsantritt von Trump wird die alte Dame nach und nach ihren stählernen Umhang erhalten, wird sich auch auf den Weltfinanzmärkten / Devisenmärkten ein unerwartet deutlicher Ruck zeigen, der die derzeitigen Verhältnisse, so unglaubwürdig wie es auch erscheinen mag, völlig auf den Kopf stellen wird.

Ich bleibe bei meiner seit Jahren immer wieder vertretenen Ansicht, dass die NATO dieser plötzlichen Neuausrichtung/Aufrüstung der inneren und äußeren Verteidigung nicht Stand halten wird. Es wird eine Zeit kommen, in der keine Nation mehr einen Mandatsbeschluss fordern bzw. Veto einlegen kann, in der die Notwendigkeit einer stählernen, gemeinsamen Reaktion allen 510 Millionen EU-Bürgern Tag & Nacht bewusst sein wird.

Man stelle es sich vor wie einen Underdog-Film, in der die Schwachen während ihrer schwersten Stunde zum gemeinsamen Schlag antreten und mit viel Getöse eine ihre Grenzen überwindende Euphorie entfachen, die Millionen Zuschauer seit Jahrzehnten vermisst haben.

Herzlichst,

Ashitaka

--
Der Ursprung aller Macht ist das Wort. Das gesprochene Wort als
Quell jeglicher Ordnung. Wer das Wort neu ordnet, der versteht wie
die Welt im Innersten funktioniert.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.