Varoufakis und der (Fake-)Finger: Böhmermann vs Jauch und die Hetzpresse

Leserzuschrift, Donnerstag, 19.03.2015, 12:37 (vor 2174 Tagen)8383 Views

Hallo Forum,

Jan Böhmermann und das Neo Magazin Royale nehmen in einem spektakulären TV-Coup Jauch und die gesamte ewig skandalisierende, dekontextualisierende, hetzende Medienmeute meisterhaft auseinander:

https://www.youtube.com/watch?v=Vx-1LQu6mAE

Die Presse ist in heller Aufregung, immerhin waren erst der Finger und dann das "verlogene" Varoufakis-Dementi zum Politikum aufgeblasen worden:

http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/jan-boehmermann-varoufakis-stinkefinger-in-vi...

http://www.sueddeutsche.de/panorama/varoufakis-bei-guenther-jauch-boehmermann-wir-haben...

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/boehmermann-will-varoufakis-video-gefaelsc...

http://www.bild.de/politik/inland/yanis-varoufakis/boehmermann-varoufakis-40218006.bild...

Welche Version ist echt? Weiter geht's hier, bitte bis zum Ende gucken:

http://www.theguardian.com/world/video/2015/mar/17/yanis-varoufakis-middle-finger-video...

Es darf fleißig gerätselt und recherchiert werden (Tipp: "V for Varoufakis" ist am 25.2. hochgeladen worden, das Festival-Video am 12.2. ( https://www.youtube.com/watch?v=MEUWxNifJJ8&feature=youtu.be&t=40m24s ), aber eines scheint gewiss: Jauch ist bloßgestellt, die Presse blamiert. Denn relevant war und ist hier ohnehin nur die von Jauch bewusst vorgenommene Dekontextualisierung.

https://pbs.twimg.com/media/CAaikccWsAA-O7r.jpg:large

Grüße
M


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.