Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Putin und Trump – guter Polizist, böser Polizist

    verfasst von nereus, 23.08.2019, 09:36

    Ach wer das schön, wenn es denn wahr wäre.
    Wie ich hier x-fach geschrieben habe, halte ich diese These für sehr substanziell.
    Nein, mit den Magaldischen Ur-Logen werde ich heute niemanden belästigen. [[freude]]

    Beginnen wir mit dem Einfachen.

    Die meisten Leser kennen vermutlich das Spiel “Guter Polizist, böser Polizist”.
    Das Ziel des Spiels ist es, einen dritten Teilnehmer, der sich nicht dem Willen der Polizisten fügt, zur Kooperation zu bewegen.
    Dazu droht der böse Polizist ganz üble Sachen an und kann den dritten Teilnehmer bei Bedarf auch peinigen.
    Der gute Polizist bietet dagegen Kooperation an und sagt Dinge wie: “Wenn du kooperierst, hört das Arschloch da auf, dich zu quälen. Außerdem verspreche ich dir, dass wir dir zusätzlich diese Kleinigkeit Gutes tun werden, die dein schweres Schicksal erleichtern wird. Wenn du nicht kooperierst, kann ich dir leider nicht helfen und du musst dein Schicksal mit dem Arschloch da ausmachen”.
    So wechseln sich der böse und der gute Polizist ab und zermürben auf diese Weise selbst hartnäckige Fälle.


    Quelle: http://analitik.de/2019/06/20/guter-polizist-boeser-polizist/

    Das ist nicht nur bei der Polizei so, sondern in vielen anderen Kämpfen um Geld oder Interessen, z.B. auch bei geschäftlichen Aktivitäten.
    Alle mitlesenden Selbständigen und Unternehmer dürften dieses “böse“ Spiel kennen.
    Neben dem immer nur fordernden „Arschloch“ findet sich irgendwo jemand, der Verständnis zeigt .. [[zwinker]]

    Geht das auch in der ganz großen Politik?

    Vielleicht ist schon jemandem aufgefallen, dass Putin und Trump genau dieses Spiel spielen.

    Wie bitte?

    Abstrahieren wir uns von den konkreten Inhalten der Politik von Putin und Trump, so stellen wir fest, dass von Putin ununterbrochen konstruktive Vorschläge unterbreitet werden und von Trump ununterbrochen Drohungen und Sanktionen ausgehen.
    Die Rollen sind ganz klar verteilt.


    Ganz falsch ist das nicht, auch wenn in Absurdistan Putin ebenso im Kaftan des Bösen steckt.
    Dort sind alle böse, außer die, die mit M beginnen: Merkel, Macron, Migranten .. [[freude]]

    Das ist politisches Judo. Die Spaltung in den USA verhindert, dass Trump mit Putin zusammenarbeiten kann.
    Aber die beiden versuchen gar nicht, gegen die noch bestehende globalistische Kraft mit eigener Kraft gegen zu wirken. Das wäre viel zu aufwendig und aufreibend. Stattdessen nehmen Putin und Trump antagonistische Rollen ein, lassen die Globalisten sich austoben und schicken deren Kraft ins Leere.

    Formal getrennt und uneinig, arbeiten Putin und Trump als guter und böser Polizist aber sehr wohl sehr eng zusammen, und bewirken im Zusammenspiel genau das, was sie brauchen – sie bauen die Welt um.

    DAS ist der Nektar, mein lieber @Tempranillo, aus dem ich meine Hoffnung seit Jahren sauge.
    Ob es nur eine Fata Morgana ist, wird sich zeigen, auch wenn wir demnächst alle gemeinsam durch entbehrungsreiche Zeiten gehen sollten.

    Und nun zur aktuellen Politik.

    Wie aus heiterem Himmel entwickelte sich in den letzten Wochen eine kleine Intrige zwischen den USA und Dänemark. Erst sickerte durch, dass Trump angeblich vorhabe, den Dänen Grönland abzukaufen. Dann bestätigte Trump selbst diese Idee.
    ..
    Jetzt sollte man noch wissen, dass Dänemark das letzte Land ist, das noch keine Freigabe für den Bau von Nord Stream 2 in seinen Gewässern erteilt hat.
    Dänemark ist der letzte Strohhalm, an dem sich die Feinde von Nord Stream 2 festklammern.
    Trump als angeblicher großer Feind von Nord Stream 2 sollte Dänemark unterstützen, oder?
    Jedenfalls sollte er Dänemark nicht aus dem Nichts heraus vor den Kopf stoßen und sogar ein bestehendes Treffen absagen, oder?
    Könnte man meinen, wenn man nicht genau hinschaut und nicht längst erkannt hat, welches Spiel Trump spielt.


    Quelle: http://analitik.de/2019/08/22/trump-nimmt-daenemark-in-die-mangel/

    Einfach genial, oder?

    Dass Trumps Mission darin besteht, die USA als Imperium abzuwickeln und die globalistischen Fangarme abzuhacken, wird hier im Blog immer wieder betont.
    Dänemark ist nur ein kleiner Fisch unter den inzwischen zahlreichen globalistischen Opfern Trumps.

    Unter diesen Aspekten ist an Russia-Gate im erweiterten Sinn sogar etwas dran.
    Der Krake weiß, um seine Einkreisung und er weiß auch, daß man ihm immer mehr auf die Pelle rückt.
    Und er kennt auch die Akteure, daher werden diese bis zum Erbrechen dämonisiert.

    Haltet durch Ihr zwei! [[top]]

    mfG
    nereus

    

    gesamter Thread:

  • Putin und Trump – guter Polizist, böser Polizist - nereus, 23.08.2019, 09:36

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










490300 Postings in 57370 Threads, 955 registrierte Benutzer, 0 User online ( reg., Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz