Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Die Presse ist unser Feind

    verfasst von stocksorcerer, 10.01.2016, 22:07
    (editiert von stocksorcerer, 10.01.2016, 22:14)

    ...und die Polizei auch. Mit Riesenaufgebot, Gitterschutzmasken, wattierten Westen, bis an die Zähne bewaffnet. Das konnte man wirklich gut erkennen auf dem RT-deutsch Video. Das Zurückdrängen der Masse, vorne ein paar Provokateure und die schießen mit dem Wasserwerfer zunächst erst mal schön bis ganz hinten auf die Fahnenträger und harmlosen Demonstranten. "Pour le Metite" für die mutigen Helden in Uniform! Ja, gegen normale, brave Bürger, die mit Pegida laufen, da seid ihr ganz groß!

    Und in der Silvesternacht? Da greift einer der Primitiven einer Polizistin in die Hose? Der Typ wäre tot, wenn ich die Polizistin gewesen wäre! Schusswaffe raus und Ende! Es gibt nur eins, was noch schlimmer ist als keine Polizei. Polizei, die sich lächerlich machen lässt und in Zukunft auch nicht mehr ernstgenommen werden wird von denen, die unseren sozialen Frieden gefährden.


    Bei den Arabern in der Silvesternacht kommt hier und da mal eine Streife. Da rutschen den Herren vor Ort die Hosen in die Kniekehlen, da schlottern die vor Angst vor den Primitiven oder eben vor den Weisungen der Innenminister oder der Polizei-Oberen, die sich auch nicht gegen Weisungen wehren wollen.

    Ebensolches schweigespiralmäßig bei den Medien, weil nicht sein kann, was nicht sein darf. Wir wollen ja Merkel und de Maiziere nicht verärgern. Erst mal so lange alles verschweigen und vertuschen und relativieren, bis einem plötzlich die Erklärungs- und Meinungshoheit abhandenzukommen droht und man veröffentlichen muss, um sich durch totale Verblödung mittels lächerlicher Regierungspropaganda nicht sofort selbst abzuschaffen.


    meint übrigens auch Akif. ;)

    http://der-kleine-akif.de/2016/01/09/freigabe-des-fickviehs/

    mein Lieblingsabschnitt als Auszug:

    "...Wie dem auch sei, eigentlich ging es bei diesem zigsten Verrat am deutschen Volk niemals um die bedrängten Frauen, sondern nur darum, daß die Einheimischen nicht mitkriegten, daß man sich nicht unbegrenzt und straflos Millionen von analphabetischen Doofen und Blöden im besten Abspritzalter ins Land holt, ohne daß man dafür Fickopfer en gros in Kauf nimmt. Und alle PR-Bemühungen liefen auch darauf hinaus, daß diese Invasion der kriminellen Nutzlosen unbedingt, auf jeden Fall, bedingungslos, unter allen Umständen und vollauf weiter gehen müsse, wieviel Fickvieh man aus den eigenen Reihen dafür auch opfern muß. Diesen verkommenen Subjekten in der Politik, diesen ins Gesicht Geschissenen aus der Lügenjournaille, diesen feigen Polizisten mit Ladehemmung, dieser politisch gesteuerten Arschkneif-Justiz, diesen „Deutschland du Stück mieses Scheiße!“ brüllenden, aus linken und grünen Arschlöchern gekrochenen Kreaturen, diesem Schmierenkomödiant an Bürgergesellschaft ohne Abwehrreflexe, dieser Allianz aus Moslemschwanzlutschern und Selbsthassern haben wir bereits in ein paar Monaten die Besitznahme unserer Heimat und unsere Versklavung durch immergeile Allah-Debilen zu verdanken. Sie sind unsere Feinde..."


    Gruß
    stocksorcerer

    

    gesamter Thread:

  • Vom Staat inszenierter Abbruch der Pegida-Demo in Köln - Kaltmeister, 10.01.2016, 21:42

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










480139 Postings in 56579 Threads, 953 registrierte Benutzer, 0 User online ( reg., Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz