Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Chart du Jour: US-Goldreserve im Vergleich zu US-Geldmengen (Update)

    verfasst von HuangJin E-Mail, 03.12.2011, 14:12
    (editiert von HuangJin, 03.12.2011, 14:13)

    Zum Monatsanfang mal wieder ein Update eines gelegentlich schon vorgestellten Charts: "In welchem Umfang sind verschiedene US-Geldmengen durch die US-Goldreserven gedeckt?"

    Integriert sind die jeweils letzten verfügbaren offiziellen Daten der Datenbank der St. Louis Fed. Ausnahme: die nur quartalsweise publizierten Daten der Auslandsverschuldung (FDHBFIN), die habe ich über die letzen zwei Monate "extrapoliert".
    [image]

    Mein Fazit:
    wie auch nicht anders zu erwarten, keine Quantensprünge seit meinem letzten post vor ein paar Wochen. Sofern sich "die Geschichte reimt", ist Gold gemessen an den exorbitanten Geldmengensteigerungen nach wie vor spottbillig. So billig wie seit Anfang der 2000er Jahre... noch immer!

    Und den qualitativ gleichen Chart würde man sicherlich auch erhalten, wenn man dieselbe Übung für die Geldmengen von Europa, China, den Brics-Staaten etc. machen würde. Das Urteil "Gold ist gemessen an der Geldmenge nach wie vor spottbillig" ist also nicht spezifisch für die USA.

    Ein schönes Wochenende wünscht Euch
    HuangJin

    ---
    故福之為禍,禍之為福,化不可極,深不可測也。 Thence, good fortune turns into bad fortune, and bad fortune turns into good fortune. These changes never reach an end, their complexity can never be fathomed.

    

    gesamter Thread:

  • Chart du Jour: US-Goldreserve im Vergleich zu US-Geldmengen (Update) - HuangJin, 03.12.2011, 14:12

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










441155 Postings in 53250 Threads, 946 registrierte Benutzer, 1072 User online (17 reg., 1055 Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz