Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
ZITAT »Es wird die Rechtssicherheit sein, die an allen Ecken und Enden wegbröckeln wird.«

    Chart du Jour: Wieviele Unzen €-Gold, um einmal den Dax-Kursindex zu kaufen? (v. 2.0)

    verfasst von HuangJin E-Mail, 30.07.2011, 13:06

    Mit herzlichem Dank für die Anregungen von Hasso, Soham und Arithmos in den letzten Tagen jetzt eine grundsätzlich neue Version des Charts zu der Frage:
    "Aus der Perspektive des Euro-Anlegers: wieviele Unzen Gold waren notwendig, um einmal den Dax zu kaufen?"

    Hasso, Soham und Arithmos haben völlig zu Recht darauf hingewiesen, dass mein erster Chart den üblichen Dax-Performanceindex verwandt hatte, der ja (anders als z.B. der Dow Jones und der S+P 500) auch Dividendenzahlungen eingerechnet enthält.

    Mit Verweis auf meine Berechnungsweise eines synthetischen Dax-Kursindexes nun also folgender Chart, der einen reinen, dividendenbefreiten Dax-Kursindex mit dem Goldpreis in Euro vergleicht:
    [image]

    Fazit:
    Wenn sich die Geschichte wiederholt (oder wenigstens reimt), dann stünde uns noch gut&gerne eine Vervierfachung des Goldpreises "ausgedrückt in Dax-Einheiten" bevor. Oder anders gesagt: in ein paar Jahren gäbe es dann viermal so viele Unternehmensanteile pro Unze zu erwerben.

    Unwahrscheinlich? Glaube ich nicht...

    Wie wir zur Vervierfachung kommen würden, ist dann reine Ansichtssache. Der Deflationist rechnet mit einer Viertelung des Dax bei stagnierendem Goldpreis, der Inflationist rechnet mit einer Vervierfachung des Goldpreises bei stagnierenden Aktienkursen. Oder irgendetwas etwas dazwischen oder irgendetwas darüber hinaus...

    Nachdenkenswert übrigens, dass die gleiche Art der Analyse ungefähr eine Verachtfachung des $-Goldpreises gegenüber dem Dow Jones prognostiziert. Das wäre eine ganz neue Diskussion wert, finde ich: sind die US-Aktien noch zu teuer? Oder die deutschen schon sehr preiswert? Oder impliziert das eine gravierende Änderung im Wechselkurs USD-EUR...? Hmmmm....

    Wir werden sehen & Gruss,
    HuangJin

    ---
    故福之為禍,禍之為福,化不可極,深不可測也。 Thence, good fortune turns into bad fortune, and bad fortune turns into good fortune. These changes never reach an end, their complexity can never be fathomed.


    gesamter Thread:

  • Chart du Jour: Wieviele Unzen €-Gold, um einmal den Dax-Kursindex zu kaufen? (v. 2.0) - HuangJin, 30.07.2011, 13:06

Es gibt keinen Planeten B, aber einen Plan B: die Finca Bayano Preisvergleich Gold & Silber

321624 Postings in 43009 Threads, 688 registrierte Benutzer, 1676 User online (24 reg., 1652 Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«).