Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Brexit ist in Sack und Tüten, US-GB Freihandelszone kommt - Starke Wirkung auf Deutschland

    verfasst von Revoluzzer E-Mail, 05.06.2019, 10:26

    Der Staatsbesuch von Trump in GB ist bemerkenswert. Zwei Staaten haben hier eine engstmögliche Verbindung zelebriert. Trump mit gesamter (!) Familie und die gesamte britische Elite. Extrem herzlich, freundlich. Die 93jährige Königin hat viel mehr als nur den roten Teppich für die USA ausgerollt. Die Bilder und die Berichterstattung in den britischen Medien (die deutschen Medien spielen Lügenpresse -und noch dazu ganz schlechte) zeigen das deutlich. Hier wurde eine alte Partnerschaft neu ausgelobt.

    Seitens des UK ist das ein langfristiges Projekt: Der Brexit war nie ein Zufall. Das UK brauchte aber eine andere Perspektive - und das kann nur die USA sein. Das UK hat über Bush junior, Hussein und Trump darauf hingearbeitet. Alle drei wurden mit Staatsempfängen beehrt - als erste US-Präsidenten überhaupt. Offenbar ist man jetzt am Ziel.

    Die Verzögerung des Brexit durch May erscheint jetzt in einem anderen Licht. Qanon hatte ja gesagt, dass May "neutralisiert" ist. Man darf annehmen, dass das UK und die USA im Hintergrund Zeit brauchten, um mit Trump neu zu verhandeln. Außerdem war unklar, ob Trump bleiben würden. Mit Hussein hatte man ja bereits einen Deal.

    Auch der Inhalt der Partnerschaft ist sehr, sehr klar sichtbar geworden:

    - UK raus aus der EU
    - Rein in die Freihandelszone mit den USA
    - Corbyn wird nichts werden
    - Boris Johnson und Farage sind die kommenden Regenten im UK
    - Die britische Monarchie hat ein sehr, sehr starkes Bild abgegeben und die Weichen für das Land neu und richtig gestellt

    Für die Rest-EU und spezifisch Deutschland zeichnen sich dramatische Änderungen ab. Die USA werden sichtbarer und offensiver daran gehen, in Kontinentaleuropa aufzuräumen. Der Sieg von Salvini in Italien, der Aufbau des USA-hörigen Weber als EU-Kommissionspräsident, der Erfolg der CIA-geführten Grünen in Deutschland, die zufällig möglichen Neuwahlen in Deutschland im Herbst usw. Wer die Zeichen versteht, sieht sie jetzt schon.

    Die EU wird man auf ihre ursprüngliche Rolle zurückstutzen, aber keinesfalls auflösen. Deutschland und die EU werden noch viel enger durch die USA geführt werden - aus dem Hintergrund heraus: generell politisch via die Grünen in Deutschland, in Sachen Wirtschaft via die EU, in Sachen Militär via die NATO. Die Breite der Bevölkerung wird es weder sehen noch verstehen. Um die Völker zufrieden zu stellen, wird man ihnen bezüglich Migration und ähnlichem wohl entgegen kommen, ein paar Erfolge nach Trump-Art erlauben, aber der Kern der Macht - Wirtschaft, Militär - bleibt sakrosankt unter US-Kontrolle.

    Die Grünen werden eine ganz traurige Rolle spielen: Zum Schaden der Deutschen, zum Nutzen der USA. Unsere Industrie wird weiter geschwächt werden, um den Handelsbilanzüberschuss abzubauen. Finanziell werden die USA uns benutzen, um per Grüne und EU den Zusammenhalt der EU-Nato und die Konfrontation mit Russland/ China zu bezahlen.

    Deutschland unter Merkel, SPD und CDU hat sich nur Feinde überall gemacht, insbesondere in den USA, aber auch I, UK, Polen, Tschechien, Ungarn... ja, und auch Frankreich. Tritt man einen Schritt zurück, so sieht man ein fürchterliches, fürchterliches Bild. Deutschland völlig isoliert, teilweise gehasst, mit inkompetenter Führung, verrannt in irrelevante pseudo-Themen, ohne Bezug zum globalen politischen Haupttrend, mit kontrollierten Medien, finanziell ausgeblutet, mit fürchterlicher Demografie, einer politisch überformten, dummen Wissenschaft usw. usf.

    Revo.

    

    gesamter Thread:

  • Brexit ist in Sack und Tüten, US-GB Freihandelszone kommt - Starke Wirkung auf Deutschland - Revoluzzer, 05.06.2019, 10:26

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










489709 Postings in 57328 Threads, 955 registrierte Benutzer, 0 User online ( reg., Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz