Wahl Frankreich: erste Auszählung: Le Pen 34%, Linksbündnis 29%, Macron 21% (mL). Welches Thema ist der Grund für die Abwahl: Immigration, Ukraine Kriegsbeteiligung, Rezession?

BerndBorchert @, Sonntag, 30.06.2024, 20:22 vor 13 Tagen 2391 Views

bearbeitet von BerndBorchert, Sonntag, 30.06.2024, 20:39

https://www.sueddeutsche.de/politik/wahl-frankreich-2024-hochrechnung-lux.TNRuwK8JBmvSt...

Livestream von Compact: (Achtung, Elsässer ist Le Pen nicht rechts genug)
https://www.youtube.com/watch?v=t5_YtgdlcUc

Gerade wird zu der Partei Reconquete erzählt, dass der Parteigründer und die Spitzenkandidatin sich in den letzten Wochen zerstritten haben, weil sie sich nicht einigen konnten, ob sie mit Le Pen ein Bündnis eingehen oder nicht. Und so läuft die Partei heute unter ferner liefen.

Bernd Borchert

Wahlrecht ist in Frankreich sehr kompliziert.

SevenSamurai @, Sonntag, 30.06.2024, 21:06 vor 13 Tagen @ BerndBorchert 1692 Views

Daher meine Frage: Wurde er wirklich abgewählt? Oder sollen wir das nur glauben?

Macron und die Kommunisten kommen auf 50 Prozent. Das sollte zum "weiter so" reichen.

Und da der Präsident bis zur nächsten Wahl Präsident bleibt: Ändert sich überhaupt etwas an der Politik?

Der französische Präsident ist ganz in der Tradition der Könige ein fast absoluter Herrscher.

--
"Wenn ihr euch fragt, wie es damals passieren konnte:
weil sie damals (...)."
Henryk Broder

Wichtig ist, dass Macron auf Platz 3 bleibt, denn dann ist er raus, weil die Stichwahl nächste Woche zwischen den 2 stärksten Kandidaten stattfindet. Mein Stand. owT

BerndBorchert @, Sonntag, 30.06.2024, 21:17 vor 13 Tagen @ SevenSamurai 1329 Views

Es ist Parlamentswahl mit 2 Wahlgängen. Der Präsident wird heute nicht gewählt!

Durran @, Sonntag, 30.06.2024, 21:47 vor 13 Tagen @ BerndBorchert 1534 Views

Es sind Parlamentswahlen. die Präsidentenwahl hat damit nichts zu tun. Egal wie diese Wahl ausgeht, Macron wird vorerst Präsident bleiben.

Eine absolute Mehrheit hatte er auch bislang nicht im Parlament.

https://www.lpb-bw.de/das-franzoesische-wahlsystem

Ja, das stimmte nicht, sorry. Aber ist nicht zu erwarten, dass Macron danach zurücktritt? warum sollte er sonst diese Wahl vorgezogen haben? owT

BerndBorchert @, Sonntag, 30.06.2024, 22:00 vor 13 Tagen @ Durran 1168 Views

die Frage ist auch, ob sich überhaupt was ändert

KiS @, CGN, Sonntag, 30.06.2024, 22:18 vor 13 Tagen @ BerndBorchert 2093 Views

Waren nicht LePen (und Meloni) zuletzt für Ursula vonderLeyen und wurde nicht genau wegen dieser Mauschelei die AfD aus dem Club rausgeschmissen?

--
Guter Geschmack ist der Feind der Kreativität
(Pablo Picasso)

Werbung