Humor haben sie, die Russen.

nereus @, Montag, 13.06.2022, 16:45 vor 59 Tagen 6844 Views

Und dieser reicht bis ins Außenministerium.

Dieses Bild gab es gestern auf Twitter.

[image]

Quelle: https://twitter.com/mfa_russia/status/1535729570594406401?ref_src=twsrc%5Egoogle%7Ctwca...

Was steht dort zu lesen?

Schönen Russland Tag!

Wir haben sie höflich gebeten, nicht nach Osten zu expandieren.

Darunter sind verschiedene Kopfbedeckungen zu sehen.
Es beginnt mit dem Deutschen Orden, dann folgt ein polnischer Helm, dann der Hut Napoleons und schließlich ein deutscher Wehrmachtshelm.
Am Ende steht eine Checkbox zum Ankreuzen.

Mit freundlichen Grüßen
Russisches Außenministerium

In der Kürze liegt die Würze. [[euklid]]

mfG
nereus

Super - ich hatte Gestern nur den Text gelesen! :))) (oT)

mabraton @, Montag, 13.06.2022, 17:25 vor 59 Tagen @ nereus 2041 Views

Lustig finde ich das Bild nicht, denn die Helme stehen für Millionen Tote, auch Russen. Aber die message ist klar (in der checkbox rechts einen Helm mit NATO Logo vorstellen!). owT

BerndBorchert @, Montag, 13.06.2022, 19:05 vor 59 Tagen @ nereus 1659 Views

Richtig, da kommt kein Kreuz sondern der nächste Helm rein.

Knight @, Montag, 13.06.2022, 19:35 vor 59 Tagen @ BerndBorchert 1972 Views

Ein zweiter deutscher Helm wird's wohl nicht mehr, wenn die tatsächlich bis heute noch nicht geliefert sind.

Man kann sich immer entscheiden ob man im Drama oder der Komödie mitspielt.

mabraton @, Montag, 13.06.2022, 19:56 vor 59 Tagen @ BerndBorchert 2188 Views

Hallo Bernd Borchert,

keiner von denen wird je wieder lebendig. Wir schauen seit Jahrzehnten historische Filme wo sich die Akteure freudvoll die Rübe einschlagen.
Die Russen machen das einzig Richtige. Sie zeigen, dass sie keine Angst haben.

Beste Grüße
mabraton

Ähem

Mephistopheles @, Datschiburg, Montag, 13.06.2022, 20:11 vor 59 Tagen @ BerndBorchert 2637 Views

.

Wenn diese Millionen damals nicht umgekommen wären, wo würdest du sie dann heute finden?

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc

ähem 2.0

JJB @, Dresden, Dienstag, 14.06.2022, 07:29 vor 58 Tagen @ Mephistopheles 1633 Views

Lieber Mephistoles,
es macht aber schon einen unterschied, ob ich ein schönes Leben führe und mit 85 sterbe oder ob ich mit 21 an der Ostfront von einer Granate zerfetzt werde, bzw ob mir die Granate ein Bein abfetzt und ich dann noch 10 Jahre lang als Krüppel- ohne Job, ohne die Aussicht eine nette Frau zu finden und eine Familie zu gründen- vor mich hinvegetiere, bis es mich dahinrafft...

--
"das ist die Seuche unserer Zeit: Verrückte führen Blinde!" (Shakespeare, King Lear)

Werbung