Erstaunliche Radiosendung: Corona könnte ganz schnell und einfach beendet werden

Dan the Man @, Mitten in D, Montag, 19.04.2021, 12:57 vor 24 Tagen 4048 Views

Gestern bei Antenne Thüringen in der ersten Sendung:

Durch Gurgeln mit Lycerine oder Odol wird das Coronavirus zu 100 % abgetötet.
Die Pandemie könnt in kurzer Zeit zum Stillstand gebracht werden.

In einer zweiten Sendung am Nachmittag wurde nochmal bei anderen Wissenschaftlern nachgehakt. Diese schwächten die Aussage teilweise etwas ab, bestätigten es dann aber indirekt oder führten weitere Mittel auf, die ähnliches bewirken könnten - wenn es die Leute es denn wüssten.

Dann sagt mal allen bescheid! Wenn sich das als Herdeninformation verbreitet, ist es vorbei, ganz ohne Zutun (oder Verhindern) von oben.

Die Sendung ist noch auf der Website, allerdings in 15 einzelnen kurzen Redebeiträgen.
Falls die Sendung irgendwie verschwindet, ich habe alles gespeichert und kann es bei Interesse zusenden, auch als Transkription.

https://www.antennethueringen.de/blog/vorbeugung-gegen-corona-1350842

Lieber den Rachen mit einem guten Whiskey spülen (owT)

Otto Lidenbrock @, Nordseeküste, Montag, 19.04.2021, 13:02 vor 24 Tagen @ Dan the Man 1189 Views

.

--
"Ich lege für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören."

Arthur Schopenhauer

Habe einen billigen, ekelhaften weißen Rum, den ich dann ausspucke. Single Malt ist viel zu schade...(OT)

XERXES @, Montag, 19.04.2021, 14:17 vor 24 Tagen @ Otto Lidenbrock 854 Views

...

--
“And crawling on the planet's face,
some insects called the human race.
Lost in time, and lost in space.
And meaning.”

Nach dem Gurgeln runter schlucken, die Viren sind ja schon zerstört (owT)

Otto Lidenbrock @, Nordseeküste, Montag, 19.04.2021, 14:37 vor 24 Tagen @ XERXES 829 Views

.

--
"Ich lege für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören."

Arthur Schopenhauer

Bei dem Zeug, hätte ich angst zu erblinden....(OT)

XERXES @, Montag, 19.04.2021, 16:44 vor 24 Tagen @ Otto Lidenbrock 673 Views

...

--
“And crawling on the planet's face,
some insects called the human race.
Lost in time, and lost in space.
And meaning.”

Der Vorteil davon ist...

Mephistopheles @, Datschiburg, Montag, 19.04.2021, 14:49 vor 24 Tagen @ Otto Lidenbrock 1187 Views

...dass man meist so besoffen ist, dass man die Infektion gar nicht mitbekommt. :-P

Ein weiterer Vorteil ist, dass die Entzugssymptome mit Kopfschmerzen, Übelkeit, Appetitlosigkeit, Gliederschmerzen, Zittern, innere Unruhe und Abgeschlagenheit doch sehr einer beginnenden Grippe ähneln. Kein Wunder, das man das velwechsern konnte. Ein kräftiger Schluck aus der Pulle und alles ist weg! In Nullkommanix! Und man ist putzmunter und aufgedreht! [[lach]]

Nicht erstaunlich, dass sich das Gerücht verbreiten konnte, dass Whiskey ein hochwirksames Mittel gegen Corona ist. [[hüpf]]
Wie immer gilt natürlich: A Guda hält`s aus un` um an Schlecht`n is` ned schad`. [[euklid]]

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc

Prof. Bhakdi hat sich in einem Interview auch damit geoutet, dass er mit verdünnter ClO2-Lösung gurgelt. (OT)

Martin @, Montag, 19.04.2021, 13:26 vor 24 Tagen @ Dan the Man 1353 Views

Die Antenne Thüringen ist knapp 9 Monate zu spät dran

Odysseus @, Montag, 19.04.2021, 13:43 vor 24 Tagen @ Dan the Man 1352 Views

Solange ist die Studie dazu schon veröffentlicht, aber besser spät als nie.

Gestern bei Antenne Thüringen in der ersten Sendung:

Durch Gurgeln mit Lycerine oder Odol wird das Coronavirus zu 100 % abgetötet.
Die Pandemie könnt in kurzer Zeit zum Stillstand gebracht werden.

In einer zweiten Sendung am Nachmittag wurde nochmal bei anderen Wissenschaftlern nachgehakt. Diese schwächten die Aussage teilweise etwas ab, bestätigten es dann aber indirekt oder führten weitere Mittel auf, die ähnliches bewirken könnten - wenn es die Leute es denn wüssten.

Dann sagt mal allen bescheid! Wenn sich das als Herdeninformation verbreitet, ist es vorbei, ganz ohne Zutun (oder Verhindern) von oben.

Hier schon mindestens ein dutzendmal verlinkt seit September 20, von mir und anderen hier.
Gerade eben nochmal hier:
https://www.dasgelbeforum.net/index.php?mode=entry&id=561685
Und etlichen Leuten schon ausgedruckt in die Hand gegeben.
https://www.n-tv.de/wissen/Mundspuelung-hilft-gegen-Coronaviren-article22039756.html
Wenn CDS nicht vermittelbar ist, dann zumindest das. Nehmen auch seitdem einige konsequent.
Symptome bzw. erkrankt ist bislang niemand.
Spahn hat selbst im Dezember 20 posaunt, dass er gurgelt und natürlich gleich nachgeschoben, dass es nicht erwiesen ist, dass es hilft. Er WEIß also genau darum und stellt dennoch kein Gelder bereit, die Studien dazu voran zu treiben.[[sauer]]

Bitte ergänze doch, wenn weitere Produkte dazu gekommen sind bzw. die Quellen dazu verlinken.
Richtig ist natürlich: verbreiten, verbreiten, verbreiten.
Evtl. ausdrucken und mal ein wenig Postbote spielen.


Gruß Odysseus

Indirekt dazu Hockertz/Eva Herman: Kaum Investitionen in die Erforschung von Behandlungen ...

Lenz-Hannover @, Montag, 19.04.2021, 13:55 vor 24 Tagen @ Odysseus 1236 Views

Eine wunderbare Zusammenfassung der Fehler der letzten Jahre, insbesondere wie alles platt gemacht wurde, was den Mächtigen (d.h. reale "Machtausüber"/Hetzer TV/Rundfunk/Presse) nicht in den Kram passt.
WEF / Klimawahn konforme Hetze gegen den "Schädling" Kind!
https://uncutnews.ch/prof-hockertz-corona-impfung-ist-ganz-klar-gen-therapie/

PS: Verdünnt gurgeln - Um wie viel den verdünnt?
Es gibt wohl max. 35% tiges zu kaufen, welches dann primär wohl zu einem Besuch eines SEKs führt [[zwinker]] .

Ein neues Medikament zu "finden" hat einen grossen Haken

sensortimecom @, Montag, 19.04.2021, 14:14 vor 24 Tagen @ Lenz-Hannover 1191 Views

bearbeitet von sensortimecom, Montag, 19.04.2021, 14:31

Es wäre nicht zu bezahlen! Die westliche Pharmaindustrie fängt IMO gar nicht ernstlich (höchstens als Alibi-Handlung um die hohen, von allen denkbaren Fonds gegebenen Fördermittel zu rechtfertigen, was sie eh jetzt tut) mit einer Entwicklung an, wenn sie nicht zwei Fliegen auf einen Schlag zu bekommen weiss:

a) ein weltweit gültiges Patent und somit Monopol drauf

b) einen Marktpreis für das Medikament, der sich auf (geschätzte) 10 Jahre Entwicklungszeit, mind. 100 hochbezahlte Mitarbeiter, Kosten für das weltweite Patent und dessen Bestand und Rechtssicherheit, und dazu noch Abdeckung aller ev. Folgekosten und Risiken für was weiss ich vielleicht 25 Jahre(!) bezieht! So kalkulieren diese Leute! Wenn du für ein solches neues patentiertes Medikament keine 500 Euro pro Packung hinblätterst - keine Chance!

Womit die einzige Chance wohl darin besteht, nämlich, dass die Chinesen oder andere Billiglohnländer ein solches Medikament entwickeln und weltweit auf den Markt bringen - mit einer eigenen, von westlichen Unternehmen und Investoren unabhängigen Pharmaindustrie....

!!! SOLUMIUM - so sehen Game- Changer aus !!! - Verdünnt gurgeln - Information samt links -

Odysseus @, Montag, 19.04.2021, 16:25 vor 24 Tagen @ Lenz-Hannover 1332 Views

bearbeitet von Odysseus, Montag, 19.04.2021, 17:22

PS: Verdünnt gurgeln - Um wie viel den verdünnt?
Es gibt wohl max. 35% tiges zu kaufen...

Erst mal zum "verdünnt gurgeln" und deiner Frage:
Die in der Studie untersuchten Mundwasser-Lösungen sind ja bereits gebrauchsfertig und mit Anweisungen zur Nutzung versehen.

Wenn du CDS meinst, reden wir von einer 0,3% (ja, nur nullkommadrei prozentigen) -Lösung
als "Konzentrat" mit 3000ppm (parts per million) CLO2, aus dem das anzuwendende Mittel hergestellt wird. Diese Lösung wird NIE unverdünnt innerlich angewendet. Beispielsweise als Prävention wenden Benutzer 10 ml davon mit 1000 ml Wasser verdünnt in stündlichen Einnahmen von 100ml über den Tag an. Die Verdünnung ist dann mit dem Faktor 100 erfolgt - also auf 30 ppm bzw. auf 0,003% bezogen auf das CDS-Konzentrat mit 0,3%
Zum gurgeln kann man auch 30ml /Liter ansetzen, was sonst erst bei deutlicher Erkrankung eingenommen wird. Dies ist nur ein Beispiel und keine Empfehlung. Es ist unerläßlich, sich da einzuarbeiten. Jeder der hier den Texten folgen kann, sollte dazu problemlos in der Lage sein.
Bitte hier die Videos schauen (3std. bzw. 32 Min)
https://comusav.de/
und hier lesen,lesen,lesen:
https://www.freizahn.de/2021/01/impfen-und-corona-stop-drink/
Bitte Zeit nehmen und den Blog durchstöbern, auch die Kommentare.
Mir ist kein deutschsprachiger Ort bekannt, wo mehr Informationen samt Links
zum Thema zu finden sind.

Ergänzend:
Dieses Mittel ist nicht erwerbbar außerhalb von Ungarn.
warum wohl?
An dieser Stelle sollte das Medikament SOLUMIUM ® - Lösung erwähnt werden. Es enthält 0,12 % Chlordioxid und 99,88 % Wasser. Der Hersteller dieses Medikaments, welches auch in Deutschland zur Anwendung kommt, gibt als Anwendungsgebiet folgendes an: “Soluminum (Chlordioxid) ist eines der wirksamsten Desinfektionsmittel überhaupt. Es tötet alle Erreger wie Bakterien, Pilze und Viren, und das alles ohne Schädigung, es gibt keine bekannten Nebenwirkungen.“Die Einsatzgebiete von SOLUMIUM ® werden wie folgt klassifiziert: Krebswunden, Herpes, Hautverletzungen, offene Wunden, Blasenentzündung, Hautinfektionen, Pilzinfektionen der Haut, MRSA, Halsschmerzen, Zahnfleischentzündungen, Parodontose, Mundgeruch, Zahn-schmerzen, Wurzelbehandlungen, Oralchirurgie, ansteckende Krankheiten im Mund, ver-stopfte Nase, Mandelentzündung, Juckreiz, Gerstenkörner, vaginale- und rektale Einläufe. SOLUMIUM ®gewann zudem im Jahre 2015 den GRAN-Preis, eine hohe Auszeichnung der Schwedischen Handelskammer, ausgezeichnet an der schwedischen Board of Trade. Ein Auszug aus der Pressemitteilung, wie sie die Botschaft von Schweden hierzu veröffentlichte: "Dr. Zoltán Noszticzius und seine Anwendung mit Solumium, wurde als Gewinner des 2015 interdisziplinären Innovationspreises bekannt gegeben. Solumium ist ein sehr effektives, umwelt- und menschenfreundliches Desinfektionsmittel auf Basis hoher Reinheit von Chlor-dioxid. Wir gratulieren Professor Noszticzius für den Empfang des Gran-Preises. Der Board of Trade Preis, hat zum Ziel, die allgemeine Lebensqualität der Menschen zu verbessern. Prof. Dr. Zoltán Noszticzius, mit dem Polanyi-Preis ausgezeichneter Professor, Professor und Doktor der chemischen Wissenschaften, gewann dieses Jahr den "Gran Price", für das Präparat "Solumium", das hocheffiziente und umweltfreundliche Desinfektionsmittel, welches helfen kann, das globale Problem der Antibiotikaresistenz zu lösen. " 1Zumindest Schweden hat den hohen medizinischen Wert von Chlordioxid (CDS) erkannt und sieht darin die Lösung des globalen Problems der Antibiotikaresistenz.

Der Text ist aus diesem ebenfalls lesenswerten PDF aus 2016:
https://www.aquacentrum.de/app/uploads/sites/7/2017/09/Die-Wahrheit-u%CC%88ber-CDS-Chlo...

Das Beste zum Schluß zu Solumium:
ungarisch:
http://www.bme.hu/hirek/20200909/Gargarizalassal_a_COVID_19_ellen
deutsch:
http://translate.google.com/translate?hl=&sl=hu&tl=de&u=http%3A%2F%2Fwww.bm...

Der Preisträger selbst nimmt Stellung. Zwar wird auch hier weiter verbreitet, dass das Einnehmen nicht anzuraten ist und er stimmt in den Chor des MMS ein. Geschenkt. Vielleicht weiß er auch genau, was er warum auch lieber für sich behält oder ist über die rasanten Entwicklungen nicht auf dem Laufenden. Es reicht, was er sonst vorträgt. Deutlicher geht es kaum:
Der Forscher erinnerte daran, dass sie aufgrund der epidemischen Situation damit begannen, das Verhalten des Arzneimittels gegen eine neue Art von Coronavirus abzubilden. Bisher wurden diese Krankheitserreger nur allgemein angesprochen. Die meisten Viren, einschließlich des Coronavirus, haben einen „stacheligen“ äußeren Teil. Eine solche Proteinspitze passt als Schlüssel im Schloss an den entsprechenden Rezeptor auf der Zellmembran. Sobald diese Verbindung hergestellt ist, liefert das Virus sein Erbmaterial in die Zelle, wodurch die Zelle beginnt, die Viren zu vermehren. Der Prozess kann schließlich zur Zerstörung der Wirtszelle und zur Entstehung vieler neuer Viren führen. „Ein ClO 2Es wirkt auf das Coronavirus, indem es sehr schnell mit drei der zwanzig Aminosäuren reagiert, aus denen jede Proteinkette besteht, Cystein, Tyrosin und Tryptophan, praktisch nicht mit den anderen Aminosäuren. Da alle drei Aminosäuren in den Spikes vorkommen (zum Beispiel gibt es 54 Tyrosine in einem Spike), ist dies ein wichtiger Angriffspunkt: Durch Oxidation ändert sich die gesamte räumliche Struktur des Proteins, denaturiert, fällt aus. Wenn die Spikes zerstört werden und der „Schlüssel“ nicht in das „Schloss“ passt, funktioniert das Virus nicht mehr “, sagte Zoltán Noszticzius und fügte hinzu, dass die Verbindung zwar noch keine spezifischen, umfangreichen wissenschaftlichen Studien auf diesem Gebiet durchgeführt hat mit COVID. Die Inaktivierungskraft des SARS-Virus mit einer genetischen Struktur, der der von Covid -19 sehr ähnlich ist, wurde bereits nachgewiesen.

Wer tiefer reingehen möchte:
https://www.solumium.com/static/pdf/Koronavirus_es_ClO2_Physiol_Int_HU.pdf
Runterladen und mit PDf-Übersetzer übersetzen, wie z.B.:
https://translate.google.com/?op=docs

Wieso fließen nicht Millionen Forschungsgelder nach Ungarn??
Wieso ist also Solumium nicht in jeder Apotheke erhältlich???
Der legale Vertrieb und die Anwendung sind absolut zulässig.


DAS WÄRE EIN SOFORT EINSETZBARER GAME CHANGER!!! - na, klingelt es, Klabauterbach??

Da können sich MSM und GEZ-Influenzer wie Mai Lab winden, wie sie wollen.
Denn es geht ja nicht um den strittigen Punkt der EINNAHME.
Banales gurgeln und evtl. nochmal als Spray in die Nase - das überall zur Vorschrift gemacht und Covid-19 wäre erledigt samt Mutanten, die vermutlich kaum entstanden wären.
weihnachten 2020 wäre schon wie 2019 gewesen. Herstellung wäre binnen Wochen auf Millionen Liter problemlos weltweit möglich.

NICHTS von dem Impfdreck hätte entwickelt, geschweige den verabreicht werden müssen. Wer jetzt nicht begreift, was hier für ein Menschheitsverbrechen läuft, der hat ein Vacuum im Schädel - oder ist mittelbarer Unterstützer, bewußt oder unbewußt.[[motz]] [[motz]]
Chlordioxid ist das beste, was es gibt. Es ist die Atombombe gegen den Great Reset und
das ganze verkommene Logenpack.
Gerne kann jemand eine Gegenrede führen [[zigarre]]

Gruß Odysseus

noch ein paar Jahre früher ...

valuereiter @, Montag, 19.04.2021, 15:24 vor 24 Tagen @ Odysseus 926 Views

siehe die Rentner-Bravo pardon Apotheken-Umschau am 15.03.2017
Oft bilden akute Halsschmerzen den Auftakt einer klassischen Erkältung. ... Folgende Ratschläge können helfen, die Beschwerden rasch wieder loszuwerden:
...
3. Gurgeln
Desinfizierende Gurgellösungen und Halssprays verringern die Zahl der Krankheitserreger auf der Mundschleimhaut. ...


wir erinnern uns:
Covid-19 ist von den Erregern her "nur" eine aus dem Ruder gelaufene Erkältung ...

bzw. waren nicht die für uns "normalen" Erkältungen incl. ein paar Coronaviren im 16. Jahrhundert für die daran nicht gewöhnten indigenen Völker in Amerika noch tödlicher wie Covid-19 heute für uns?!

Da schlagen zwei Seelen in meiner Brust

helmut-1 @, Siebenbürgen, Montag, 19.04.2021, 15:56 vor 24 Tagen @ Odysseus 927 Views

Klar weiß ich das auch, so wie viele andere, dass man das längst hätte abstellen könen, mit ganz einfachen Mitteln. Meine Familie und ich, meine Freunde und Bekannten, die haben das alles im Griff. Soll ich mir jetzt Gedanken um oder für das Dummvolk machen?

Da wurde einer Gemeinde in meiner Nähe der sog. Lockdown übergestülpt, weil soundsoviele Infizierte, usw. existieren. Ich hab dem Bürgermeister, den ich gut kenne, ein Angebot gemacht: Ich gebe ihm ein paar Fläschchen mit Wundbenzin zum Schnüffeln und das gibt er bestimmten Personen, die als positiv getestet wurden. Wenn die dann alle tagsdarauf dann negativ sind, kriegt er für das ganze Dorf die Fläschchen, und der Spuk mit Lockdown wäre erledigt.

Er zeigte mir während des Gesprächs sein Fläschchen, aus dem er schnüffelt, - und sagte, "glaubst Du, das weiß ich nicht? Aber ich werde den Teufel tun, das bei der Bevölkerung zu probieren. Dann wäre ich die längste Zeit Bürgermeister gewesen, die von der Partei reißen mir die Eier ab."

Der Dorfarzt äußerte sich in Bezug auf das Gesundheitsministerium sowie seine Approbation in ähnlicher Form.

Was soll ich nun? Messias spielen? Muss ich die Welt vor dem Untergang retten? Mein Arsch ist mir wichtiger. Die anderen sollen doch blöd sterben, wenn sie das bevorzugen.

Wollt ihr es nicht lieber mit Wasserstoffperoxid 3% probieren?

Mephistopheles @, Datschiburg, Montag, 19.04.2021, 15:26 vor 24 Tagen @ Dan the Man 1153 Views

Gibt es in jeder Drogerie.

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc

Re: Wollt ihr es nicht lieber mit Wasserstoffperoxid 3% probieren?

valuereiter @, Montag, 19.04.2021, 15:29 vor 24 Tagen @ Mephistopheles 1230 Views

davon habe ich mir für den Fall, dass ich irgendwelche "Erkältungssymptome" feststelle, vor ca. einem Jahr ein Fläschchen gekauft

so ein Bleichmittel wäre mir für die regelmäßige Prophylaxe aber (chemisch) zu aggressiv [[hae]]

schlecht informiert

Auchda, Dienstag, 20.04.2021, 02:15 vor 24 Tagen @ valuereiter 542 Views

so ein Bleichmittel wäre mir für die regelmäßige Prophylaxe aber (chemisch) zu aggressiv [[hae]]

Du bist leider ein Opfer der Desinformationsagenda.

CDL ist kein "Bleichmittel"!

Warum nicht das nehmen, was am vielversprechensten ist?

Odysseus @, Montag, 19.04.2021, 21:22 vor 24 Tagen @ Mephistopheles 694 Views

nicht das erste Mal, dass du damit um die Ecke kommst.
Durchaus möglich, dass es die mittlerweile lange Liste der Substanzen, deren Untersuchung bezüglich Wirkung gegen Covid konsequent verweigert wird, ergänzt.
Noch weiss man aber nahezu nichts dazu:
https://www.medizin-transparent.at/wasserstoffperoxid-gurgeln/

Es wird dich nicht überraschen, dass ich der Meinung bin, die Kräfte auf CDS zu bündeln,
denn die medizinischen Anwendungen, die es zu erforschen gilt, gehen weit über Covid hinaus.


Gruß Odysseus

Mit einer Brennnessel leicht(!) den Fuß oder Arm verbrennen, wenn die wieder "blühen" (So bleibt das Immunsystem auf Trab - wer rastet der rostet) o.T.

ebbes @, Montag, 19.04.2021, 16:23 vor 24 Tagen @ Dan the Man 838 Views

o.T.

--
Jedes blinde Huhn, das an der Börse einmal erfolgreich war, denkt gleich, es sei ein Adler.

Einen ähnlichen Vorschlag hatte ich auch schon gemacht: Chlorhexamed. (mT)

DT @, Montag, 19.04.2021, 20:02 vor 24 Tagen @ Dan the Man 801 Views

Als im Herbst oder auch letztes Frühjahr abends nach der Fahrt mit der SBahn und gewissen unmaskierten Gästen Erikas durchaus auch mal ein Kratzen im Hals war, wurde mit Chlorhexamed gegurgelt und morgens war wieder alles gut.

https://www.chlorhexamed.de/static/index.html

Paranoia hat das zwar verteufelt, aber nicht gesagt, wieso.

https://www.dasgelbeforum.net/index.php?id=556695

Ach, dann weisst du ja, wie unnötig die Impfe ist - der du dennoch entgegen fieberst - dein persönlicher Logen-Kniefall?

Odysseus @, Montag, 19.04.2021, 21:08 vor 24 Tagen @ DT 665 Views

bearbeitet von Odysseus, Montag, 19.04.2021, 21:25

Clorhexidin, der Wirkstoff von Chlorhexamed, hatten wir schon ganz am Anfang, als Frank McCormack damit wirkungsvolle Masken-Wiederaufbereitung beschrieb. Freilich war das in der LW u.a. zur Euterdesinfektion eingesetzte Mittel rasch nirgendwo mehr zu bekommen.

Dir ist nun etliches bekannt, was die Covid-Vietkong platt macht. Dazu täglich Nachrichten, wie die Wirkung der Impfen gegenüber Mutanten abnimmt.

Ganz frisch, damit du es nicht überliest:
https://www.dasgelbeforum.net/index.php?id=561711

Die Berichte über den Impftourismus gehen gerade steil. Wer wirklich will, der kann.
Es ist davon auszugehen, dass du weisst, dass du es es gar nicht wirklich brauchst, um dich zu schützen. Bleibt nur der Schluß, dass es wegen "Reiseerlaubnis per Impfausweis" ist. Also Experimentaldreck rein pumpen lassen und Kontrollapparat fördern für "Reisen". Gehts noch??? Das selbst die WHO nun dagegen ist, dass Reisen von Impfung abhängig gemacht wird, scheint egal. Auf genau so Kandidaten wie dich setzen die Strategen u.a. in den Logen.[[top]] - Oder es ist einfach nur Gerede. In jedem Fall besorgst du mit deiner Impfwerbung das Geschäft von denen und der Dx samt Entourage. Letztere machst du bei jeder Gelegenheit rund - (was für mich ok ist). Da passt aber was nicht, Meister!

Wie wäre es mit einer Gegenrede, wie ich sie im verlinkten Post zu Solumium am Ende auffordere?

Gruß Odysseus

Studie: Chlorhexidin "nicht ausreichend wirksam"

Skydiver @, Hippie State Packistan, Montag, 19.04.2021, 23:13 vor 24 Tagen @ DT 629 Views

Da werden sich viele Geimpfte freuen, nachdem sie gelesen haben, dass sie sich leichter mit der südafrikanischen Version anstecken, als Ungeimpfte......

Olivia, Dienstag, 20.04.2021, 07:07 vor 23 Tagen @ Dan the Man 720 Views

bearbeitet von Olivia, Dienstag, 20.04.2021, 07:29

So die Frankfurter Allgemeine zu den Studienergebnissen aus Israel. Nachdem Südafrika die Impfungen mit Astrazeneca bereits wegen "Unwirksamkeit" einstellte und Indien die Impfungen mit Biontech stoppte, kommen nun diese Töne aus Israel. Ist zwar nur eine kleine Studie, aber über diese Problematik würde bereits vor der Studie diskutiert. Nun haben sie wohl erste Zahlen.....

https://www.fr.de/wissen/suedafrikanisch-variante-b1351-israel-coronavirus-impfung-astr...

Soweit ich Prof. Bhakdi in einem kürzlichen Interview verstanden habe, sei es jetzt "sicher", dass die Kreatur "COVID-19" aus dem Labor stamme. Er nannte dazu zwei Studien von international anerkannten Wissenschaftlern..... gab aber leider aus unerklärlichen Gründen die Links nicht weiter (das sei in Englisch und zu schwer zu lesen). Statt dessen verwendete er eine seiner Parabeln um einfachen Menschen klar zu machen, wieso das so sicher sei. Sinngemäß in etwa so: Wenn man Corona als einen unberührten Weg in der Natur betrachtet und dort plötzlich kunstvoll behauene Pflastersteine entdeckt, dann gibt es keine andere Möglichkeit als dass da "jemand" eingegriffen hat.

Schön und gut.
Bisher habe ich jedoch noch nichts von ihm gehört, was die Konsequenz aus dieser Erkenntnis sein könnte. Auch nichts darüber, dass ein in seinen Gensequenzen verändertes Virus keinesfalls die Eigenschaften eines natürlichen Virus hat. Davon jedoch geht Bhakdi in all seinen Interviews aus. Wo ist also der Fehler?

Wichtigste Zielsetzung bei dieser ganzen Auseinandersetzung wäre also, endlich die Sache beim Namen zu nennen: Das "Ding" stammt aus der biologischen "Waffenforschung".... die schnellen "Impfungen" möglicherweise auch..... ABER: was haben diese verfluchten "menschlichen Kreaturen", die dieses Ding in die Welt gesetzt haben, WIRKLICH daran VERÄNDERT! WAS sollten die VERÄNDERUNGEN bewirken?????

Lange genug geforscht wurde ja an diesen Dingen. Inwieweit konnte man die selbständige "Entwicklung" dieser Viren nach "Ausbringung" beeinflussen/vorprogrammieren?

Das "Ding" ist jetzt "draußen" und ich gehe davon aus, dass es auch in Ländern "wo alles vorbei" ist, im Untergrund weiter seinen Gang geht. Nicht mehr so lautstark und sichtbar wie jetzt, aber leise und beständig.

Was also sind die Veränderungen in dieser Laborkreatur, mit der wir es hier aller Wahrscheinlichkeit nach zu tun haben?

Während dessen scheint es Polen in der 3. Welle alles andere als gut zu gehen. Das Gesundheitssystem scheint zu kollabieren. - https://www.welt.de/politik/ausland/plus230490665/Polen-Wir-koennen-nicht-mehr-Das-ist-...

--
Das Destruktive meiden - Das Konstruktive suchen!

Die indische Doppel-Mutane B.1.617 ist auch schon auf dem Weg --- Video zugespielt :)) : vir(e)ales marketing :))

Odysseus @, Dienstag, 20.04.2021, 13:59 vor 23 Tagen @ Olivia 524 Views

bearbeitet von Odysseus, Dienstag, 20.04.2021, 14:02

https://de.euronews.com/2021/04/17/indische-doppel-mutante-b-1-617-was-wir-wissen

Daraus:
B.1.617, eine Doppel-Mutante

Die Variante B.1.617 von SARS-CoV-2 trägt zwei Mutationen, E484Q und L452R. Beide sind separat in anderen Coronavirus-Varianten zu finden, wurden aber zum ersten Mal gemeinsam in Indien entdeckt.
Die beiden Mutationen betreffen das Spike-Protein des Virus. Mit dem Spike-Protein koppelt sich das Coronaviirus an die Rezeptoren der menschlichen Zelle.
Die E484Q-Mutation ähnelt der E484K-Mutation, die in den britischen Variante B.1.1.7 und südafrikanischen Variante B.1.351 gefunden wurde.
Die L452R-Mutation wurde in sich schnell ausbreitenden Varianten in Kalifornien (B.1.427 und B.1.429) gefunden. Sie kann die Bindungsfähigkeit der Spike-Proteine mit den ACE2-Rezeptoren auf menschlichen Zellen erhöhen, wodurch sich das Virus schneller übertragen kann..
Zusammen gelten E484Q und L452R als ansteckender als das ursprüngliche Virus. Ob die Wirksamkeit der Impfstoffe durch diese Mutationen beeinträchtigt wird, steht noch nicht fest.


Und es wird nicht die letzte Doppel-Mutante bleiben.
Es geht stramm in Richtung Chaos, dass mit diktatorischen Maßnahmen beherrscht werden soll: Mit der absehbaren Wirkungslosigkeit bestehender Impfungen und der bereits bestehenden Erkenntnis, dass Geimpfte zum Teil dann sogar gefährdeter gegenüber Mutationen sind, reicht doch gesunder Hausverstand, um zu wissen, was kommt.[[sauer]] Diese Erkenntnisse werden auch in Berlin auf dem Tisch liegen und sicher zur Ein-Nordung der Fraktionen für die Verschärfung des Infektionsschutzgesetzes genutzt.

Bislang gibt es zum Glück keine Mutante, die die Sterblichkeit signifikant erhöht.
Kommt diese, sind spätestens dann beschleunigte schwere gesellschaftliche Verwerfungen bis hin zum Kollaps nur eine Frage von Monaten und unausweichlich. Das über 99% der Bevölkerung Covid nichts anhaben kann, wird sich als Erkenntnis durchsetzen und es wird danach verfahren werden. In dieser Phase werden alle Medikamente und Substanzen, die Erfolge verbuchen, überall Anwendung finden. Motto: Wer heilt, hat Recht. Niemand wird Verbote diesbezüglich noch durchsetzen können. Es stellt sich die Frage, ob so eine Mutante, die uns zu einem Ende des Desasters mit Schrecken führt, anstatt eines Schreckens ohne Ende, letztlich die Bessere ist. Wäre dann sie Chance, um die geplante Transformation zu Fall zu bringen, nicht ungleich größer? Ich weiß, es ist nicht spaßig, sich damit aus einander zu setzen.
Zur Auflockerung deshalb:
Ein geheimer Mitschnitt, der mir zugespielt wurde und eindeutig beweisst, dass die Drecksäcke in einer Sitzung im Hauptquartier ihren Plan, in den alle finanziellen Mittel gebündelt werden sollten, perfide als vir(e)ales Marketing bezeichnet, schon vor mind. 13 Jahren beschlossen haben:
https://www.youtube.com/watch?v=uF2djJcPO2A
[[lach]]

Gruß Odysseus

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.