Etwas zum runter kommen: A Whiter Shade of Pale (Procol Harum)

XERXES @, Samstag, 17.04.2021, 22:34 vor 20 Tagen 1962 Views

Drum Cover by Sina (Sorry, liebe das Mädchen)...

Auf einen ruhigen Sonntag:

https://www.youtube.com/watch?v=UYDcuZ4-xaY

--
“And crawling on the planet's face,
some insects called the human race.
Lost in time, and lost in space.
And meaning.”

Da hast du sicher gerade OBLIVION geschaut. Einfach nur genial der Film. (OT)

Zürichsee, Samstag, 17.04.2021, 22:52 vor 20 Tagen @ XERXES 1077 Views

Tatsächlich...;-) (OT)

XERXES @, Samstag, 17.04.2021, 23:03 vor 20 Tagen @ Zürichsee 821 Views

...

--
“And crawling on the planet's face,
some insects called the human race.
Lost in time, and lost in space.
And meaning.”

OBLIVION ist großartig! Einer der besten Filme aller Zeiten! [ot]

Steppke, Montag, 19.04.2021, 00:31 vor 19 Tagen @ Zürichsee 280 Views

hey Pfoten weg

uluwatu @, Bangkok, Samui, Uluwatu, Sonntag, 18.04.2021, 12:04 vor 20 Tagen @ XERXES 1291 Views

bearbeitet von uluwatu, Sonntag, 18.04.2021, 12:28

Whiter shades of pale mein ewiger Favorit [[top]]

meine Lieblingsversion: https://www.youtube.com/watch?v=St6jyEFe5WM

Ich habe eine Playlist von ca. 300 Liedern, irgendwann bleibt die Zeit stehen und mehr braucht es nicht

kleiner Auszug meiner Top 50
Alan Parsons https://www.youtube.com/watch?v=jdyto5rf0HU
Pink Floyd / David Gilmoure eigentlich egal was https://www.youtube.com/watch?v=LTseTg48568
Toto sowieso genial https://www.youtube.com/watch?v=eHtU0-TfDGc
Led Zeppelin, wenn die alten aufdrehen https://www.youtube.com/watch?v=PD-MdiUm1_Y https://www.youtube.com/watch?v=xbhCPt6PZIU
Der geniale Peter Gabriel wenn ich von 100 auf 0 will https://www.youtube.com/watch?v=Ww9JS8dJ9fY und hier auf Zeitreise, eigentlich das beste Musik Video ever, wir sind alle mitgealtert https://www.youtube.com/watch?v=WeYqJxlSv-Y
wenn es dann wieder leiser wird https://www.youtube.com/watch?v=MUxQ_uhC0r4
Filmmusik von Mick Jagger oder Elton John https://www.youtube.com/watch?v=VkCDxu6Z2XE https://www.youtube.com/watch?v=Be1ZIlotflc
Fleetwood Mac muss immer dabei sein https://www.youtube.com/watch?v=TeLC48nFc3Q
Klassik geht bei mir in diese Richtung https://www.youtube.com/watch?v=8-wAvbxB7D8 https://www.youtube.com/watch?v=xdYYN-4ttDg

dann würden noch weitere unendlich viele Titel der obigen Künstler folgen, ausserdem Supertramp, Chicago/ Peter cetera https://www.youtube.com/watch?v=CRfy1yorkec usw.

und wenn ich den Arsch nicht hochkriege : https://www.youtube.com/watch?v=n_GFN3a0yj0
in diesem Sinne, Kommentar ist jetzt geklaut :By what ever name you call him (or her) … All roads lead home! Namaste. The god in me recognizes the god in you :] https://www.youtube.com/watch?v=x94FyGiPhG0

schönen Sonntag !

Vielleicht möchte ja noch jemand seine Top 5 nennen und ich entdecke was neues [[zwinker]]

Buckley live?

Oblomow @, Leipzig, Sonntag, 18.04.2021, 18:25 vor 20 Tagen @ el_mar 409 Views

Guten Tag, wuerde mich mal interessieren, ob Du ihn ooch live gehoert/gesehen hast. Erinnerst Du Dich noch. Ich hoere Grace gerade rauf und runner und wollte ihn schon empfehlen.

Meine Liste folgt. Dabei Randy Newmann, Hildegard Knef, Tom Waits, Elo und Hans Albers.

Herzlich
Oblomow

--
"Der Geist wird erst frei, wenn er aufhört, Halt zu sein."

Jeff Buckley ist 1997 im Mississippi ertrunken

el_mar @, Sonntag, 18.04.2021, 19:43 vor 20 Tagen @ Oblomow 429 Views

Ich habe ihn nicht live gesehen!

Saludos

--
Sorry, der Lebensstil den Sie geordert haben, ist ausverkauft!

In nem Nebenfluss

Oblomow @, Leipzig, Sonntag, 18.04.2021, 19:49 vor 20 Tagen @ el_mar 397 Views

Hab mir die ungefaehre Stelle schon bei google earth angekiekt.

Radiohead kennste sicherlich. Ich finde, Radiohead klingt nach Buckley.
Ich mag Thom Yorke.

Herzlich
Oblomow

--
"Der Geist wird erst frei, wenn er aufhört, Halt zu sein."

Sein Vaddern, Tim Buckley, gehört och dem Klub 27 an:

stokk, Sonntag, 18.04.2021, 19:57 vor 20 Tagen @ Oblomow 359 Views

bearbeitet von stokk, Sonntag, 18.04.2021, 20:06

https://de.wikipedia.org/wiki/Klub_27

obwohl er mit 28 Jahren verstarb....

Das Glanzstück auf dem Live-Album Grace ist das Cohen-Cover
Hallelujah

Ja, klar, Radiohead, gehören zu den letzten Kreativen in der Kapitalismus-Endphase.

el_mar @, Sonntag, 18.04.2021, 19:59 vor 20 Tagen @ Oblomow 366 Views

Der Niedergang der Musik läuft simultan zum allgemeinem "Abgesang". Es gibt noch Perlen, aber viel weniger.
Radiohead gehört m.E. dazu.

Saludos

el mar

--
Sorry, der Lebensstil den Sie geordert haben, ist ausverkauft!

Top 5? Was Neues?

Hyperion @, Sonntag, 18.04.2021, 14:02 vor 20 Tagen @ uluwatu 588 Views

Also mit "Top 5" kann ich kaum dienen. Und was "Neues" hab ich auch nicht!!!

Aber hier fünf Stücke, die auf unterschiedlichen Ebenen reinpassen könnten:

Emerson Lake Palmer - Hoedown
https://www.youtube.com/watch?v=GpBo2XWjC-Y

Collosseum - Valentyne Suite
https://www.youtube.com/watch?v=HNL2US6rS1M

Kitaro - Cosmic Love
https://www.youtube.com/watch?v=P22v3mL5kZg

Alt-J - Something Good
https://www.youtube.com/watch?v=ABn8P0MweO0
(live sind die leider nicht so gut wie im Studio - andere Titel sind noch beeindruckender, aber leider live nicht zu ertragen)

Tame Impala - Elephant
https://www.youtube.com/watch?v=NuPCaatCgic
(über die Zeit live immer besser geworden)

Hyperion

Psychedelic Sound. Der Song beschreibt einen LSD-Trip

sensortimecom @, Sonntag, 18.04.2021, 22:22 vor 19 Tagen @ BerndBorchert 350 Views

Gehört aber trotzdem um Besten was die Popkultur je hervorgebracht hat.

Oldies but Goldies

stokk, Sonntag, 18.04.2021, 14:56 vor 20 Tagen @ XERXES 685 Views

bearbeitet von stokk, Sonntag, 18.04.2021, 15:07

Vorsicht, macht süchtig.

Die Originale:

Chubby Checker - Let's Twist Again
https://www.youtube.com/watch?v=eh8eb_ACLl8

Dale Hawkins - Susie-Q
https://www.youtube.com/watch?v=8AtV7NTIt9g

Pat Boone - Speedy Gonzales
https://www.youtube.com/watch?v=HUpButWN-nU

Del Shannon — Runaway
https://www.youtube.com/watch?v=ZF_bcAvF7LY

The Chordettes - Lollipop
https://www.youtube.com/watch?v=3rYoRaxgOE0

Bobby Freeman - Do You Wanna Dance
https://www.youtube.com/watch?v=_-tmZHMnlAo&t=109s

more to come...

Mueffelt ein bisschen der Thread, oder?

rattrap @, Sonntag, 18.04.2021, 18:47 vor 20 Tagen @ stokk 574 Views

bearbeitet von rattrap, Sonntag, 18.04.2021, 18:57

Nach nasser Hund,
oder alten Maennern.

Sorry, ging nicht anders.

Gruesse!

https://www.youtube.com/watch?v=024UcB1m7Do

--
it's a rat trap Judy, and you've been caught!

Geldorf, der den Punk heuchelt

stokk, Sonntag, 18.04.2021, 19:24 vor 20 Tagen @ rattrap 477 Views

bearbeitet von stokk, Sonntag, 18.04.2021, 19:33

lach

Lass Dir was Besseres einfallen.

Hab' mal meinen Sohn gefragt (17), der selbst Musik macht

Oblomow @, Leipzig, Sonntag, 18.04.2021, 21:24 vor 19 Tagen @ rattrap 597 Views

Passing out pieces | mac demarco
Pretty machines | parquet courts
Monkey disco babe rainbow
Bucket shop |libertines
Lilac wine |jeff Buckley

Hab' ich selbst noch nicht gehört. Mein Sohn wird am 20.4. seinen ersten eigenen Song veröffentlichen.

Herzlich
Oblomow

--
"Der Geist wird erst frei, wenn er aufhört, Halt zu sein."

Meine Gratulation

helmut-1 @, Siebenbürgen, Sonntag, 18.04.2021, 21:51 vor 19 Tagen @ Oblomow 496 Views

Mit 17 seinen ersten Song zu veröffentlichen, das ist was, in meinen Augen. Kann man nur beglückwünschen, solche jungen Leute, - und als Vater auch stolz darauf sein.

Auch mein Jüngster hat mit 15 bereits 6 Instrumente gespielt, - die Musik ist sein Äquivalent auf seinem Lebensweg, kompensiert alle seine Probleme und er lebt sich darin aus.

Es ist ein guter Spruch, den man von Hildegard von Bingen kennt, die einmal gesagt hat:
„In der Musik hat Gott den Menschen die Erinnerung an das verlorenen Paradies hinterlassen.“

Und es spielt überhaupt keine Rolle, welche Musikrichtung es ist, - wichtig ist, dass sie demjenigen, der sie spielt oder sie hört, gefällt.

Für mich ist die Musik zu einem Gesundheitsgaranten geworden, - ich hätte mir das nie träumen lassen. Ich will auch darauf nicht näher eingehen, aber ich hab es am eigenen Leib gelernt.

Dank' Dir, Du bist ein Pfundskerl

Oblomow @, Leipzig, Sonntag, 18.04.2021, 21:56 vor 19 Tagen @ helmut-1 452 Views

Wie gerne würde ich mal einen Drobben mit Dir heben und alle Ironie begraben.

Ganz herzlich
Oblomow

--
"Der Geist wird erst frei, wenn er aufhört, Halt zu sein."

Mein persönlicher Dank und mein persönlicher Abschluss für diesen musikalischen Abend

helmut-1 @, Siebenbürgen, Sonntag, 18.04.2021, 22:26 vor 19 Tagen @ XERXES 377 Views

Es waren viele Anregungen musikalischer Art dabei, die ich natürlich alle angeklickt habe. Danke dafür. So manches kannte ich nicht.

Mein Abend, mein Wochenende, geht nun zu Ende, - schließlich sind wir hier eine Stunde voraus. Es geht auch musikalisch für mich zu Ende, - aber eher melancholisch, mit einem fahlen Beigeschmack.

Ich habe mich hingesetzt und die Noten für zwei Violinen und eine Gitarre geschrieben, damit dieses Musikstück eingelernt werden kann. Es ist abzusehen, dass ein aufrechter Weggefährte der letzten Jahrzehnte aus meinem Bekanntenkreis, der schon aufgrund seines unerschütterlichen Charakters zur aussterbenden Rasse gehört, nicht mehr allzulange unter uns sein wird. Da auch er mit der Musik zeitlebens verbunden war, muss ich mir rechtzeitig etwas einfallen lassen, was dann am offenen Grab zu hören sein wird.

Keine schöne Sache, aber es muss auch Musik geben, die in schweren Zeiten tröstend wirkt und vor allem wieder Hoffnung gibt. Auch dafür ist die Musik da.

Es sind die Grüße, vor allem die letzten, die man jemanden mitgibt. Nicht gerade aus Alhambra, aber aus dem Herzen.

Recuerdos de la Alhambra: https://www.youtube.com/watch?v=7eqac7Z9hik

Dazu fällt mir nur ein: Behind the Gardens, Behind the Wall, Under the Tree...

XERXES @, Montag, 19.04.2021, 01:36 vor 19 Tagen @ helmut-1 272 Views

https://www.youtube.com/watch?v=yoeOSzkhLkY

Alles Gute...

--
“And crawling on the planet's face,
some insects called the human race.
Lost in time, and lost in space.
And meaning.”

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.