Wieder wird eine VT bestätigt: DNA Mining durch PCR-Tests

Naclador @, Göttingen, Freitag, 16.04.2021, 05:36 vor 30 Tagen 4447 Views

Moin,

zumindest die Chinesen sollen solches geplant haben:

https://www.epochtimes.de/politik/ausland/moderne-trojaner-geheimdienstler-warnen-vor-m...

Das kann natürlich auch antichinesische Propaganda sein. Aber angeblich hat die chinesische Regierung dieses Vorhaben öffentlich angekündigt. Ich sollte Mandarin lernen...

Viele Grüße,
Naclador

--
"Nur die Lüge benötigt die Stütze der Staatsgewalt. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht."
Thomas Jefferson

noch einige Ergänzungen dazu VT wird Realität

mh-ing @, Freitag, 16.04.2021, 07:59 vor 30 Tagen @ Naclador 2782 Views

Schnelltests sind bei früher Infektion oft nicht genau und bringen als Einlasskontrolle daher nicht so viel:
https://www.ndr.de/nachrichten/info/Drosten-Schnelltests-sind-wohl-weniger-zuverlaessig...

Nebenwirkungen mRNA zu Vektor analog hoch:
https://www.n-tv.de/wissen/Risiko-bei-mRNA-Vakzinen-so-hoch-wie-bei-Astra-article224933...

Impfung wirkt bei südafrikanischer Variante nachteiliger, als ungeimpft:
https://www.wochenblick.at/israel-studie-zu-suedafrika-virus-geimpfte-eher-anfaellig-al...

Impfung von Biontech vermutlich jährlich erforderlich:
https://www.n-tv.de/panorama/23-54-Pfizer-Biontech-Impfung-muss-wohl-nach-zwoelf-Monate...

Wieso die DNA eigentlich gesammelt wird ..

Arbeiter @, Freitag, 16.04.2021, 10:25 vor 30 Tagen @ Naclador 2277 Views

1. Was vielen von uns nicht bewusst ist. Wir sind elektrische Wesen - unsere ganze Interaktionen innerhalb des Körpers funktioniert über unterschiedliche Frequenzen.
Die DNA wirkt wie eine kleine Antenne.
Wenn Sie unsere DNA haben, können sie uns persönlich ganz spezifisch über (4-)5G ansteuern, um uns zu manipulieren, krank zu machen usw. Wenn Sie die DNA von einem sehr nahen Angehörigen haben, haben sie unsere DNA zu in etwa 50%.

2. Ausserdem sind DNA Datenbanken für sie wertvoll, um nach dem Great Reset(= Reduktion der Menschheit um mind. 90%), Menschen zu züchten (Huxley).
Es wird zukünftig kaum noch (gesunde) Kinder geben, die natürlich geboren werden, da durch Smartphones in Hose alle Männer irreparabel zeugungsunfähig, u.a. durch die Impfung die Frauen steril und überhaupt durch alle Massnahmen zusammen wir zu > 95% nur noch Kranke, Demente usw haben werden. Sie sichern das Erbgut, um gezielt neue Rassen/Völker aufzubauen - alles aus der Retorte .. wir kennen diese Phantasien ja aus den Science Fictions.

Das sind alles Pläne, die immer noch jederzeit von uns unterbrochen und im Ergebnis abgemildert bzw. unterbunden werden können.
Jeder von uns ist gefragt.

Es wird doch niemand gezwungen ....

NST ⌂ @, Südthailand, Freitag, 16.04.2021, 14:19 vor 30 Tagen @ Arbeiter 1300 Views

bearbeitet von NST, Freitag, 16.04.2021, 14:25

2. Ausserdem sind DNA Datenbanken für sie wertvoll, um nach dem Great Reset(= Reduktion der Menschheit um mind. 90%), Menschen zu züchten (Huxley)

.... sich am Zuchtprogramm zu beteiligen. Das Impfen ist bisher immer noch freiwillig und der Gebrauch von Smartphonen ebenso. Die Bücher von Huxley gibt es auch schon bald hundert Jahre in den Regalen.

Wen willst du denn retten - es ist doch so, sie können es gar nicht erwarten, nach eigenen Vorstellungen (des Mensch) verbessert zu werden. Genau dafür wird gearbeitet und die Steuern und Abgaben bezahlt. Es liegt in der Natur der Dinge, dass sich die Starken und Cleveren ihre eigene Welt erschaffen.

Jene, welche da nicht mithalten können oder wollen oder einfach keinen Bock haben, dienen dann eben in Form von Rohstoffen um diese neuen Welten zu bauen. Nutzlos ist niemand, jeder wird gebraucht, ganz nach Fähigkeiten.

Schau dir einfach an, wie die Natur funktioniert, denn das ist der Lehrer.

Der Kern der Natur, ist ihre Vergänglichkeit - das ist die Grenze allen Grössenwahns.
Gruss

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll

+1 (Der Kern der Natur, ist ihre Vergänglichkeit - das ist die Grenze allen Grössenwahns.) (owT)

hanno @, Freitag, 16.04.2021, 19:34 vor 29 Tagen @ NST 482 Views

Hallo NST,

vielen Dank für:

Der Kern der Natur, ist ihre Vergänglichkeit - das ist die Grenze allen Grössenwahns.

Grüße

hanno

Na ja, das wird zumindest in der Esoterik behauptet...

Andudu @, Freitag, 16.04.2021, 15:02 vor 30 Tagen @ Arbeiter 1090 Views

bearbeitet von Andudu, Freitag, 16.04.2021, 15:06

"> 1. Was vielen von uns nicht bewusst ist. Wir sind elektrische Wesen - unsere ganze Interaktionen innerhalb des Körpers funktioniert über unterschiedliche Frequenzen.
[quote]Die DNA wirkt wie eine kleine Antenne.
Wenn Sie unsere DNA haben, können sie uns persönlich ganz spezifisch über (4-)5G ansteuern, um uns zu manipulieren, krank zu machen usw. Wenn Sie die DNA von einem sehr nahen Angehörigen haben, haben sie unsere DNA zu in etwa 50%.
"[/quote]

Das klingt als wäre "die DNA" ein einziges Molekül und die 5G-Protokolle darauf ausgelegt, Menschen anzufunken.

Tatsächlich besteht unser Erbgut aus einem doppelten Satz von 23 Chromosomen. Selbst wenn die DNA als Antenne fungieren könnte, müsstest du die Chromosomen zumindest einzeln anfunken. Ob sie als Antenne zu irgendwas zu gebrauchen sind und die 5G-Frequenzen passen, sei mal noch dahingestellt. Meines Wissens gibt es da keine aussagekräftigen Studien dazu, falls ich mir irre, widersprich mir bitte, aber mit Quellen.

Ich habe keinen Zweifel, dass 5G als zusätzliche hochfrequente Strahlungsquelle nicht der Gesundheit förderlich ist, davon abgesehen habe ich aber kein Verdachtsmoment, dass irgendjemand das nutzen könnte, um einzeln und spezifisch Menschen zu schaden.

Sei mit solchen Behauptungen extrem vorsichtig! Es gibt bewusste Desinformationsquellen, die sowas ins Internet speisen, um Leute lächerlich zu machen, die darauf hereinfallen. Damit kann man tatsächliche Gefahren verschleiern und in der Spinnerecke abstellen. Die Amis nennen das:
https://en.wikipedia.org/wiki/Psychological_warfare
oder auf deutsch:
https://de.wikipedia.org/wiki/Psychologische_Kriegsf%C3%BChrung
https://de.wikipedia.org/wiki/Informationskrieg

"Frauen steril und überhaupt durch alle Massnahmen zusammen wir zu > 95% nur noch Kranke, Demente usw haben werden. Sie sichern das Erbgut, um gezielt neue Rassen/Völker aufzubauen - alles aus der Retorte .. wir kennen diese Phantasien ja aus den Science Fictions."

Zur Zeit sieht man davon noch nicht viel und ob du "great reset" richtig interpretierst, also ich weiß nicht... Eine solche Strategie wäre für die Elite außerdem selbstmörderisch, weil nämlich auch deren überlebenswichtige Funktionselite (die Leute, die die nötige Arbeit machen) wegwelken würden.

"> Das sind alles Pläne, die immer noch jederzeit von uns unterbrochen und im Ergebnis abgemildert bzw. unterbunden werden können.
[quote]Jeder von uns ist gefragt.
"[/quote]

Wir sind uns ja noch nichtmal hinsichtlich der Pläne und Tatsachen einig. Faktisch wissen wir nichtmal, ob und was die planen und wie sie es zu erreichen versuchen. Die sind uns immer eine Nasenlänge voraus, haben unbegrenzte Geldmittel, Medienmacht und wasweißichnoch. Wie willst du da irgendwas unterbinden? Selbst wenn du demonstrieren gehst oder die Opposition wählst, können die genau das eingeplant haben. Die Antifa glaubt ja auch, das System zu bekämpfen, während sie es derzeit in Wirklichkeit stabilisieren hilft...

Und wie werden die Signale demoduliert? Wo sind die Nichtlinearitäten?

Martin @, Freitag, 16.04.2021, 20:25 vor 29 Tagen @ Arbeiter 635 Views

Nein, als nicht ganz unbedarfter Leser dieser Darstellungen kann ich leider nichts nachvollziehen.

Wann dürfen wir an deinem Wissen teilhaben?

Zweistein @, Freitag, 16.04.2021, 21:32 vor 29 Tagen @ Martin 550 Views

Oder meinst du, die Leser des Gelben sind alles Physiker, die mit deinen unbedarft dahingeschleuderten Begriffen etwas anfangen können? 2 Worte und ein Satz, eine wahre Meisterleistung.
Sag, was dir nicht einleuchtet. Wir lauschen dir, der du doch nicht ganz unbedarft sein willst.

Hoffnungsfroh
Zweistein

--
Ich glaube, mit Digitalisierung ist die Verbreitung von Blödheit in Lichtgeschwindigkeit gemeint.
Zweistein

Arbeiter ist in der Bringschuld, schließlich hat er dahingeschleudert.

Martin @, Freitag, 16.04.2021, 22:11 vor 29 Tagen @ Zweistein 492 Views

Elektrische Hochfrequenzen tun zuerst mal gar nichts, im Grunde gibt es Millionen Antennen - elektrisch leitende Bereiche, die im Bereich der Wellenlängen auch durchaus resonieren dürfen. Da passiert erst mal gar nichts. Erst, wenn die in den Signalen modulierten Muster (Pulsationen, denkbar auch auch Analogsignale) demoduliert werden, können sie theoretisch Wirkung entfalten. Dazu bedarf es aber elektrischer Nichtlinearitäten. Beim Radio ist die einfachste eine Diode. Solche Dioden haben wir nicht eingebaut, es sei denn als Amalgamfüllung o.ä..

Ich empfehle einfach, sich mal in eine EMC-Messkammer zu begeben, wo Geräte auf Elektromagnetische Kompatibilität mit hohen Feldstärken und Modulationen gängiger Geräte geprüft werden. Gäbe es Empfindlichkeiten, würde man das dort beobachten.

Gäbe es die auch auf Quantenebene?

Zweistein @, Freitag, 16.04.2021, 23:19 vor 29 Tagen @ Martin 469 Views

Ich glaube, auf der Ebene der klassischen Physik kommt man hier nicht weiter.

Für weitere Gedanken aber jetzt zu müde.

Zweistein

--
Ich glaube, mit Digitalisierung ist die Verbreitung von Blödheit in Lichtgeschwindigkeit gemeint.
Zweistein

Elektronik arbeitet grundsätzlich auf Quantenebene

Chris11, Samstag, 17.04.2021, 15:20 vor 29 Tagen @ Zweistein 361 Views

Für elektromagnetische Strahlung im GHz Bereich kommt für biologische Systeme nur noch die Wärmewirkung als Auswirkung in betracht. So wie das Essen in einer Mikrowelle warm gemacht wird. Das ist extrem unspezifisch und es bedarf hoher Leistungsdichten, in der Mikrowelle sind es KW (Kilo Watt) auf einen Liter für ordentliche Erwärmung. Die 5G Antennen kommen höchstens auf 16W je Antenne und selbst wenn Du dich dabei auf die Antenne setzt, wirst Du nichts merken.
Hier für 8 Antennen theoretisch max 49dBm
http://www.techplayon.com/5g-nr-total-transmit-power-maximum-cell-transmit-power-refere...

Wie immer bei Abstrahlung (vgl. Kugeloberfläche) geht die Strahlungsleistung mit dem Quadrat des Abstands runter.

Das irgendwelche individuellen biologischen Merkmale über Meterabstände, ganz zu schweigen von Kilometerabständen beeinflußt werden können, kann man ausschliessen.

Aber so wie sich das hier anhört, müßt ihr dringend einen Aluminiumhut aufsetzen, wenn die Corona-Teststäbchen es schon bis in euer Gehirn geschafft haben.

Quantenphysik ist für die Elektronik die Grundlage und Tagesgeschäft. Quantentheorie und Nyquist-Shannonsches Abtasttheorem beschreiben den gleichen Effekt.

Nur kurz

Zweistein @, Sonntag, 18.04.2021, 21:39 vor 27 Tagen @ Chris11 261 Views

Ich habe wenig Zeit, hätte aber schon gern mal dazu diskutiert. Jedoch habe ich es mir zum Prinzip gemacht, nicht mit Leuten zu sprechen, die bereits in ihrem ersten Beitrag dazu zur Diffamierung greifen.

Aber so wie sich das hier anhört, müßt ihr dringend einen Aluminiumhut aufsetzen, wenn die Corona-Teststäbchen es schon bis in euer Gehirn geschafft haben.

Damit ist mein Kriterium schon erfüllt.
Noch eine kurze Anregung: Woraus besteht unser Körper zumeist? Aus Wasser, aber nicht nur H2O, sondern auch H3O2. Denk mal darüber nach.

Zweistein

--
Ich glaube, mit Digitalisierung ist die Verbreitung von Blödheit in Lichtgeschwindigkeit gemeint.
Zweistein

Studienlage eindeutig: Mobilfunk und Wlan macht krank

Arbeiter @, Sonntag, 18.04.2021, 22:27 vor 27 Tagen @ Chris11 337 Views

"Für elektromagnetische Strahlung im GHz Bereich kommt für biologische Systeme nur noch die Wärmewirkung als Auswirkung in betracht"

Das ist ein nie bewiesenes >>>Dogma<<<, gestützt durch nichts Wissenschaftliches, verbreitet und oft wiederholt durch die Profiteure dieser Technik. In "Wissenschafts-Sprech" nennt man "Dogma" auch "Axiom", also etwas, was innerhalb dieses (Glaubens-)Systems weder begründet noch deduktiv abgeleitet wird. Dadurch wird es aber erst mal nicht "wahrer".

Wenn GHz-EMF nur thermisch wirken würden, wie erklärst Du dann folgendes:

https://hcfricke.com/2021/02/24/emf-25-gerichtsfest-hanseatisches-olg-bremen-elektrosmo...

Oder die INTERPHONE Studie, die Ergebnisse der US-NAVY-Studie:

https://hcfricke.com/2019/03/20/emf-18-us-navy-studie-von-1971-z-r-glaser-alles-schon-l...

oder die Ergebnisse der US NTP-Studie (>20.000.000 Dollar schwer)

https://hcfricke.com/2018/08/20/emf-8-die-us-ntp-studie-die-it-rammazzini-studie-zu-mob...

oder solche Hinweise ala "wir hatten es doch aber mal erwähnt gehabt"?

https://hcfricke.com/2019/11/06/emf-20-bundesamt-fuer-strahlenschutz-bfs-wlan-nicht/

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.