Kommt der (von Elli avisierte) Dollar-Crash?

stokk, Donnerstag, 15.04.2021, 22:26 vor 28 Tagen 3461 Views

bearbeitet von stokk, Donnerstag, 15.04.2021, 23:02

AB=CD-Pattern:

[image]


Die Schwäche des Dollars heute gegen die schwachen Währungen türkische Lira und Rubel haben mich erstaunt, angesichts der von Biden unterschriebenen Sanktionen und der Ausrufung des nationalen Notstands in den USA.

Ist der Kaiser schon nackt?

Mal nicht die schwarze Katze an die Wand! (mT)

DT @, Donnerstag, 15.04.2021, 22:47 vor 28 Tagen @ stokk 2317 Views

Mein halbes Depot ist in USD, Exxon, Oxy, AMD, Intel, Altria, Kraft, eine ganze Reihe Dividendenriesen, das wäre nicht so witzig, wenn die entwertet würden...

Dollar fällt, Aktie Kurse steigen, kein Problem

Joe68 @, Donnerstag, 15.04.2021, 23:03 vor 28 Tagen @ DT 1957 Views

Wenn Joe seine 2 Billionen Dollar für die Infrastruktur bekommt, dann würde ich mir um Aktien keine Sorgen machen. Die Firmenwerte sind ja vorhanden.

Welche werden am meisten profitieren? (mT)

DT @, Donnerstag, 15.04.2021, 23:41 vor 28 Tagen @ Joe68 1829 Views

Die Zementfabriken, LafargeHolcim, die Eisenbahnen, Caterpillar, GE (für die Lokomotiven), GE ist auch noch billig, wer noch?

DT

Mensch DT

stokk, Donnerstag, 15.04.2021, 23:44 vor 28 Tagen @ DT 2019 Views

Jold und Joldminen natürlich

Welche schlägst Du vor?

Hallo Stokk (mT)

DT @, Freitag, 16.04.2021, 00:00 vor 28 Tagen @ stokk 1860 Views

Moi, j'ai Rio Tinto und Newmont.
Da ist auch Lithium etc. bei.

Und Dividende fließt auch reichlich.

Bin gerne bei den Marktführern.

Mein Schwager hat anscheinend mit dem Hinweis "Kauf doch TL0 bei 500 nach" rechtgehabt. Das sieht nach einem Anstieg in Richtung Dausent aus...

Aber dieser Faktor 2 ist mir mit Tesla zu riskant. Faktor 2 ist bei ETH oder BTC auch drin. Die 100000 wird BTC dieses Jahr vielleicht noch erreichen, vielleicht geht ETH auch noch dieses Jahr auf 5 Dausent.

DT

Halbes Depot in US-Werten und dann über die Besatzer hetzen?

paranoia @, Die durchschnittlichste Stadt im Norden, Freitag, 16.04.2021, 00:06 vor 28 Tagen @ DT 1934 Views

DT,

Du bist ein verlogener Heuchler und dieser Zusammenhang erschließt sich auch dem Dümmsten.

Du bist genauso verlogen wie die deutschen Industrieadressen, die nach der Rheinlandbesetzung die Erlöse ihrer frischen Reichsmarkkredite in US-Dollar getauscht haben.

Schacht hat diesen bis dahin erfolgreichen Spekulanten dann das Höschen heruntergezogen.

Depotmund tut Wahrheit kund! [[top]] [[hüpf]]

Herzliche Grüße
Dein paranoia

--
Ich sage "Ja!" zu Alkohol und Hunden.

Hallo Paranoia (mT)

DT @, Freitag, 16.04.2021, 08:04 vor 27 Tagen @ paranoia 1445 Views

bearbeitet von DT, Freitag, 16.04.2021, 08:15

Nicht nur kaufe ich dividendenstarke Besatzeraktien, sondern ich profitiere auch noch ganz bewußt von ihrer Expansions- und Besatzungspolitik. Denn ich habe schon von Anfang an gesagt, daß die letzten Jahrzehnte alle US Kriege ums Öl gingen, und wenn es eine Exxon oder Oxy etc. im Schlußverkauf gibt, dann muß man erkennen, daß sich an der Tatsache, daß die US Präsidenten und der militärisch-industrielle Komplex immer Politik für die Familie Rockefeller gemacht haben, nichts ändert.

Auch Palantir hatte ich im Depot (habs wieder rausgetan), weil ich glaube, daß die Amis und ihre NSA zusammen mit den Chinesen und Israelis die besten Datenkraken der Welt sind und mit Big Data den größten Nutzen aus Data Mining ziehen werden.

Desweiteren nutze ich die Tatsache, daß die Dynamik im Silicon Valley extrem hoch ist und CDU Jünglinge, die finden, daß "jetzt gespart werden solle", einen an der Waffel haben, denn Sparen ist in einer Situation wo Deutschland an die ganze Welt Gelder abdrücken muß, damit die ihre Infrastruktur aufbauen können, genau falsch.

https://www.sueddeutsche.de/politik/parteien-stuttgart-cdu-generalsekretaer-ruft-koalit...

Weiterhin nutze ich freudig die Ausgabefreude der Besatzer, wenn es um den Export meiner Produkte geht, denn sie kaufen gerne High Tech Made in Germany.

Übrigens: die Chinesen hassen die Amis auch bis aufs Messer, aber die liefern ihnen ihren Krempel Schiffscontainerweise noch und nöcher und bauen damit ihr Land auf.

Was sie aber NICHT machen und was ich auch nicht will: Daß die Amis hier mit ihren Panzern und Truppen sitzen und von hier aus dann in Richtung Schwarzes Meer ziehen etc.

Und daß WIR den Amis ihre superteuren Schulen zahlen müssen, während bei uns der Putz von der Decke auf dem Schulklo bröckelt.

https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.boeblingen-us-army-weiht-high-school-stut...

"Nach einer Rekordbauzeit von 22 Monaten konnte der Unterricht an der High School in Böblingen pünktlich zum Schulbeginn starten. Der Bau gilt als Musterprojekt deutsch-amerikanischer Zusammenarbeit. Mehr als 65 Millionen Euro hat die US-Army investiert."

Definiere "Zusammenarbeit": wir zahlen, die US Army "investiert" unser Geld.

"Deutsche Schüler, Eltern und Lehrer würden sich wohl verwundert die Augen reiben, wenn sie die aus Sicherheitsgründen mit einem Zaun abgeriegelte Schule betreten dürften. Über so viel Platz und eine solch großzügige Ausstattung verfügen hierzulande wohl noch nicht einmal teure Privatschulen."

Man muß erkennen, wie die Welt ist, und sich danach ausrichten. Happy zu sein über den Status Quo braucht man aber nicht. Und "verlogen" bin ich nicht, denn ich sage hier ausschließlich die Wahrheit und stehe zu meiner Meinung. Und wenn ich eine falsche Einschätzung gegeben habe wie zB bei meiner ersten Einschätzung über das exponentielle Wachstum der Todeszahlen in der Pandemie, dann stehe ich ebenfalls dazu und gebe das hier öffentlich zu, wie ich das auch gemacht habe.

Gruß DT

Man muss deine Ansichten nicht teilen ....

NST ⌂ @, Südthailand, Freitag, 16.04.2021, 14:40 vor 27 Tagen @ DT 826 Views

Übrigens: die Chinesen hassen die Amis auch bis aufs Messer, aber die liefern ihnen ihren Krempel Schiffscontainerweise noch und nöcher und bauen damit ihr Land auf.

Definiere "Zusammenarbeit": wir zahlen, die US Army "investiert" unser Geld.

"Deutsche Schüler, Eltern und Lehrer würden sich wohl verwundert die Augen reiben, wenn sie die aus Sicherheitsgründen mit einem Zaun abgeriegelte Schule betreten dürften. Über so viel Platz und eine solch großzügige Ausstattung verfügen hierzulande wohl noch nicht einmal teure Privatschulen."

.... aber so sind nun mal die Realitäten - alles andere ist Wunschdenken.

Wer einen überlegenen Gegner in Zukunft besiegen will, muss erst einmal dessen Schulen besuchen. Wie so etwas gemacht wird, zeigen uns die Chinesen seit mehr als 30 Jahren. Genau diese Leidensfähigkeit, wird diese Vormachtstellung brechen - denn im Westen ist das inzwischen verloren gegangen. Zeit und Menschen haben sie in China ausreichend.
Gruss

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll

Einiges los heute Nacht auf den Gleisen in Mitteldeutschland.. alles fährt gen Osten!

Centao @, Freitag, 16.04.2021, 00:09 vor 28 Tagen @ stokk 3108 Views

Haben da einige der ganz Alten in Washington, die Battlefield Europe Theory noch im Blickpunkt? [[sauer]]

Gruß,
CenTao

Hedge: $GME gegen Inflation durch Permanant-Squezze..

Wer fährt da wohin?

nereus @, Freitag, 16.04.2021, 07:28 vor 27 Tagen @ Centao 2234 Views

Hallo Centao!

Könntest Du Deine Meldung ein wenig präzisieren?
Falls möglich .. gar mit Quelle?

mfG
nereus

Steadfast Defender

Centao @, Freitag, 16.04.2021, 19:23 vor 27 Tagen @ Centao 776 Views

Hallo nereus!

Infos unter:

https://www.armytimes.com/news/your-army/2021/03/15/massive-army-led-nato-exercise-defe...

Defender Europe 21 acts as an overarching, umbrella-like operation that includes several exercises that run from early May to June, including:

Steadfast Defender — mid-May to early June, are new NATO exercises working transatlantic reinforcement, demonstrating NATO’s rapid full-scale threat response capabilities.

Ganz schön was los..

Viele Grüße,
CenTao

Ende des Petrodollars - es wird Frühling in den Staaten!

el_mar @, Freitag, 16.04.2021, 10:42 vor 27 Tagen @ stokk 1846 Views

Spring Tour


An ending

Saludos

--
Sorry, der Lebensstil den Sie geordert haben, ist ausverkauft!

Man kann versuchen alles per Elliott zu zählen,

Broesler @, Samstag, 17.04.2021, 11:33 vor 26 Tagen @ stokk 513 Views

[image]

https://dasgelbeforum.net/index.php?id=560610

ob das jedoch Sinn macht, steht auf einem anderen Blatt. Meine Meinung: Sinnlos für solche Zwecke. Habe vor Jahren mal versucht Temperaturkurven (und noch andere Dinge) per Elliott "vorherzusagen", klappt maximal ne kurze Zeit lang und dann folgt Resignation. Elliott-Wellen sind ein mächtiges Werkzeug, allerdings nur für wenige Aufgabengebiete geeignet.

Ahoi

--
#PopcornLong

Nach dem Sinn frage ich seit 1984 nicht mehr

stokk, Samstag, 17.04.2021, 11:49 vor 26 Tagen @ Broesler 532 Views

bearbeitet von stokk, Samstag, 17.04.2021, 11:53

Ist bei so einem Verlauf die Zählung ok, das ist die Frage.

Könnte ja demnächst auch der Tesla-Chart sein[[zwinker]]

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.