Wenn man unbedingt in der Reichsbürger Terrordatenbank landen will....

Echo @, Donnerstag, 09.01.2020, 20:10 vor 260 Tagen @ konstantinkoll 3528 Views

So schnell outet man sich als Staatsfeind. Wahrscheinlich rüsten sie dann halt auf und erhöhen die Gebühren. Und wenn einer nicht zahlt kommt ja sowieso der Schlägertrupp. Wenn sich irgendwas ändert, dann wird es vielleicht künftig eine Demokratieabgabe direkt beim Arbeitgeberanteil geben oder so.

Das sind dann mehrere Millionen Haushalte

konstantinkoll @, Iserlohn, Donnerstag, 09.01.2020, 20:13 vor 260 Tagen @ Echo 3216 Views

Ich habe noch nie in meinem Leben einen Fernseher oder ein Radio besessen, auch nicht im Auto, und habe noch nie GEZ bzw. Rundfunkbeitrag gezahlt.

GEZ FAX 0221-5061829201 (@KonstantinKoll - bessere Überschrift)

Lenz-Hannover @, Freitag, 10.01.2020, 11:52 vor 260 Tagen @ konstantinkoll 1262 Views

Man kann nach 2 Wochen ja mal nachfragen ... und der rechtliche Vertragspartner ist ja -soweit ich es kapiert habe- der Sender vor Ort, (ZDF,) NDR, WDR, ...

Dem sollte man eigentlich eher kontaktieren, die "GEZ" kann man ja mal nach einer jur. Vollmacht fragen.
Nicht das man an den NDR hätte zahlen müssen und die Zahlungen an die GEZ nachher rechtlich unwirksam waren ... .

Und man werfe vielleicht beim NDR und dem ZDF was ein ... 20 / 80 cent pro Quartal.

Noch mehr Sand ins Getriebe. Hiermit:

Sylvia @, Donnerstag, 09.01.2020, 21:52 vor 260 Tagen @ stokk 3439 Views

"Systemskollaps durch kostenlose Anfrage

Wenn jeder, den die Abgabe ärgert, diese Anfrage stellt, wird es beim “Beitragsservice” möglicherweise zum Sytemkollaps kommen. Denn auf Hunderttausende oder gar Millionen von Anfragen ist das System nicht eingerichtet. Es werden enorme Ressourcen, die sonst zum Eintreiben von Gebühren genutzt werden können, gebunden und es entstehen erhebliche personelle und administrative Kosten. Man stelle sich nur ein mal vor, welchen enormen Arbeitsaufwand die fristgerechte Beantwortung diese Anfragen verursacht. Natürlich hält das System dafür keine Mitarbeiter vor. Woher sollen die über Nacht kommen? Was passiert mit Ihnen, wenn die Anfragen beantwortet sind? Wer per Brief anfragt und seine E-Mail nicht mitteilt, verursacht darüber hinaus Portokosten. ..."

Ganzer Artikel hier: https://www.steinhoefel.com/2019/12/weihnachtsgruesse-an-den-beitragsservice-systemkoll...

Ein weiterer Tip aus dem Steinhöfel-Blog

FOX-NEWS @, fair and balanced, Donnerstag, 09.01.2020, 22:26 vor 260 Tagen @ Sylvia 2911 Views

Zitat

Klaus Haefs
9. Januar 2020 um 13:37

Ganz wichtig ist natürlich:
1. die Briefe nicht mit Tesaband verschließen, das würde die Brieföffner-Maschinen verkleben.
2. die Briefe nicht mit dem Tacker verschließen, das kann diese Maschinen beschädigen.
3. für die Barzahler unter uns, es ist wirklich nicht nötig, die Münzen auf Paier zu kleben und dann noch mit Tesaband zu sichern….

Viel Spaß

Klaus Haefs

[[smile]]

Grüße

--
[image]
** Geliefert wie bestellt! **

Haha !

Mandarin @, Donnerstag, 09.01.2020, 23:04 vor 260 Tagen @ FOX-NEWS 2361 Views

Hallo Fox,

ich wünsche Dir ein gutes neues Jahr. Ich muss sagen, daß mir Deine Beiträge immer besser gefallen.

Zur Sache:
Also wenn sich diese Art von Denke ( Ganz wichtig unten) auch in anderen Bereichen durchsetzen würde, ist die LinksGretelMerkel Elite fertig.

Alles Gute

M.

Zitat

Klaus Haefs
9. Januar 2020 um 13:37

Ganz wichtig ist natürlich:
1. die Briefe nicht mit Tesaband verschließen, das würde die
Brieföffner-Maschinen verkleben.
2. die Briefe nicht mit dem Tacker verschließen, das kann diese Maschinen
beschädigen.
3. für die Barzahler unter uns, es ist wirklich nicht nötig, die Münzen
auf Paier zu kleben und dann noch mit Tesaband zu sichern….

Viel Spaß

Klaus Haefs

[[smile]]

Grüße

Gibt es irgendwo definitive Aussagen/Urteile dazu, wie das Geld übermittelt werden muss?

Reikianer @, Donnerstag, 09.01.2020, 23:28 vor 260 Tagen @ FOX-NEWS 2169 Views

Ich dachte grad an aufgeraute Siebdruckplatten (oder Sperrholz), auf die die Münzen per Epoxidharz/Fasermix aufgeklebt werden.

MfG

Das wäre wohl ein Eingriff in das Zahlungsmittel selber, ...

FOX-NEWS @, fair and balanced, Freitag, 10.01.2020, 05:03 vor 260 Tagen @ Reikianer 1885 Views

Ich dachte grad an aufgeraute Siebdruckplatten (oder Sperrholz), auf die
die Münzen per Epoxidharz/Fasermix aufgeklebt werden.

... und würde wohl so nicht annahmepflichtig sein. [[zwinker]]

Aber warum mit der GEZ verhandeln, warum nicht persönlich und in bar beim Intendanten der lokal zuständigen Sendeanstalt bezahlen? Das ganze sollte selbstverständlich mit einem Brief begleitet sein, in dem der Sendeanstalt die Hochachtung für ihre hervorragende Arbeit zum Ausdruck gebracht werden könnte.

[[hüpf]]

Grüße

--
[image]
** Geliefert wie bestellt! **

Antifa-Humor

gwg ⌂ @, Metropole OWLs, Freitag, 10.01.2020, 23:47 vor 259 Tagen @ FOX-NEWS 936 Views

Das ganze sollte selbstverständlich mit einem Brief begleitet
sein, in dem der Sendeanstalt die Hochachtung für ihre hervorragende
Arbeit zum Ausdruck gebracht werden könnte.

[[hüpf]]

Frank Yankovic - Pennsylvania Polka
https://www.youtube.com/watch?v=Yeb08cbUswk

Antifa-Humor

Hört doch das Programm! Ein Kinderchor singt!
Die schmähen ihre Omas.
Hört doch, ihr Eltern! Wie niedlich das klingt!
Die schmähen ihre Omas.
In Köln gibt's 'nen Sender, der im Dreck versinkt,
das soll uns unterhalten.
Wohin wird uns das noch führen?
Die verlangen dafür auch noch Gebühren!

Und sie quasseln.
Verbreiten jeden Tag denselben Stuß.
Und sie faseln.
Machen Stimmung bis zum Sendeschluß.
Ohne Sorgen.
Denn die Kohle kommt auch morgen noch.
Es gibt kein Entrinnen hier.
Wir alle zahlen die Gebühr.
Und bekommen feisten Antifa-Humor dafür.

--
Der Streusand-Effekt reduziert nicht die Rutschgefahr!

Ja, demnächst sogar vom EuGH

Friedrich @, Freitag, 10.01.2020, 08:46 vor 260 Tagen @ Reikianer 1753 Views

https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/sensationsurteil-rundfunkgebuehr-kann-b...

http://norberthaering.de/de/gez-bargeldprozess

Ansonsten gilt halt der § 14 Absatz 1 Bundesbankgesetz:

"... Auf Euro lautende Banknoten sind das einzige unbeschränkte gesetzliche Zahlungsmittel. ..."

D.h., mit Münzen könnte man theoretisch abgewiesen werden, aber erst, wenn man es übertreibt. Ich glaub, da gibts ne Grenze der Zumutbarkeit, wenn man 10 Euro in 1 Cent Münzen bringt, ist es dann mal gut [[zwinker]] - unser Hennoch Kohn lebt ja nicht mehr, der war richtig gut im Geldzählen, sagt man jedenfalls so ... [[freude]]

Genau, einmal im Jahr 5 Euro per Schein einsenden

Lenz-Hannover @, Freitag, 10.01.2020, 11:47 vor 260 Tagen @ FOX-NEWS 1516 Views

am besten mit dem Hinweis: 2,5 € für mich und 2,5 € für den auch nicht zahlenden Bekannten x mit Anschrift.
9 stellige Zahlen überfordern einen, Folge der GEZ Verblödungsprogramme.

Wer in den Städten lebt kann das ja vielleicht direkt beim ZDF oder NDR in den Briefkasten werfen.

Bei Zahlung immer "Unter Vorbehalt"

D-Marker @, Samstag, 11.01.2020, 09:14 vor 259 Tagen @ Sylvia 854 Views

Dazu hier (etwas älter):

https://www.akademie.de/wissen/faq-vorbehalt-rundfunkbeitrag

Das Geld wäre bei alternativen Medien besser angelegt.

Wenn jeder, den die Abgabe ärgert, diese Anfrage stellt, wird es beim
“Beitragsservice” möglicherweise zum Sytemkollaps kommen.

Anzeigen helfen ebenfalls.

https://www.rundschau-online.de/kultur/hunderte-strafanzeigen-gegen-wdr-staatsanwaltsch...

http://www.pi-news.net/2020/01/afd-will-wdr-mitarbeiter-auf-verfassungstreue-ueberpruef...


LG
D-Marker

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.