"Du machst das Forum zu einer Müllkippe" ist das nicht etwas hart?

Silke, Freitag, 23.12.2016, 23:43 (vor 1596 Tagen) @ Moderator2475 Views
bearbeitet von Silke, Samstag, 24.12.2016, 00:08

Lieber Moderator,

ich kann deinen Ärger verstehen, wenn bei offensichtlichen Opfern trotz sehr vieler offener Fragen schnell mit unglaubwürdigen Theorien operiert wird.

Bei anderen steht dann "Müllbeitrag gelöscht"
Verwarnung oder "Rote Karte", wie sich das gehört wenn jemand möderieren will und muss.

Könntest du es aber nicht doch bei einer roten Karte für @Ashitaka und einer dringenden Bitte an alle Terror-Theoretiker, dein Forum nicht zu gefährden und weiter zuzumüllen, belassen.
@Phoenix5 hat sich sehr respektvoll verhalten - fehlt nun aber.
@Ashitaka könnte sich dir auch erklären und mit Einzeleinschätzungen zukünftig zurückhaltender sein. Dann muss er später nicht fehlen.
Das wäre ein respektvoller Näherungsversuch.

Das systematische mediale Aufrüsten von Kriegsparteien und von sich jetzt schon sehr verfeindeten Menschengruppen in Europa, die tägliche Hetze, der Hass, der Neid und die Angstverbreitung von früh bis spät in allen Medien lassen sich ja aber nun wirklich nicht leugnen und zehren an unser aller Nerven.

Du bist hier zwar nicht der einzige, der bei JEDEM Terroranschlag oder
Unfall mit den abstrusesten Theorien daherkommt, aber deine Theorien
krönen jeden anderen Unsinn. Du machst das Forum zu einer Müllkippe,
nicht zum ersten Mal.

Das ist eine harte Anklage.
Er versucht doch auch nur, das Forum (mit nicht immer geeigneten Mitteln) voran zu bringen. Ich kann ihm doch nicht ernsthaft Trollerei oder, Forumszerlegungsabsicht unterstellen.

Ich werde deinen Account erst einmal für eine ganze
Weile sperren, dann sehen wir weiter.

Ich weiß zwar nicht was "eine ganze Weile" bedeutet, danke dir aber für die Option des "weiter Sehens".

Liebe Grüße
Ich wünsche Euch allen viel Kraft.
Silke


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.