Und was war bereits alles in Frankreich?

re-aktionaer, Sonntag, 30.10.2016, 09:26 (vor 1859 Tagen) @ Zorro4639 Views

Unternehmer wurde bereits Kopf abgeschnitten und an Zaun drapiert, Pfarrer in Kirche enthauptet.. nix klick klack, 80Menschen an Strandpromenade ermordet, 130 Menschen in Nachtclub, nix klick klack. Zeitgleich breitet sich das Pack in Paris aus und blockiert mit öffentlichen Betzeremonien ganze Straßenzüge. Der französische Bürger steht fassungslos davor und wehrt sich eben NICHT, weil er um seine bürgerliche Existenz fürchtet.
Erst wenn der in uns allen manifestierte Staat das grüne Licht gibt oder aufhört zu existieren, geht es los. Ersteres wird nicht geschehen, letzteres zu einem Zeitpunkt, an dem es wahrscheinlich bereits zugeht wie in Syrien. Die einzige Hoffnung ist im Moment eine extreme Rechte, die VORÜBERGEHEND!!! mit dem Eisenbesen durchkehrt und wieder normale Verhältnisse möglich macht.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.