Mutiert in Bern von Assistenzärztin zu Fachärztin

Reffke, Montag, 29.02.2016, 16:34 (vor 2103 Tagen) @ Martin3507 Views

Hallo Martin und Griba,

Schon merkwürdig, weil keine Promotion erwähnt wird...
2004 -2006 Fachärztin am Institut für Rechtsmedizin der Universität Bern, Schweiz
2000 -2004 Assistenzärztin am Institut für Rechtsmedizin der Universität Bern, Schweiz

https://forschung.medunigraz.at/fodok/suchen.person_uebersicht?sprache_in=de&menue_...

Die Uni in Graz führt sie deshalb ja als Dr.in med.univ. [[zwinker]]
Man müßte eben mal nachhaken...
In der Datenbank findet sich übrigens keine Dissertation

MfG, Reffke

--
Die Lüge ist wahrer als die Wahrheit, weil die Wahrheit so verlogen ist. André Heller
------------------------------
==> Fundgrube zur Lage: www.paulcraigroberts.org


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.