Das interessiert nicht

Sylvia, Montag, 31.08.2015, 17:27 (vor 1923 Tagen) @ Watson8080 Views

Noch eine wichtige Zahl ist die Schutzquote: Denn während die für die
USA genannte Zahl der "Immigrants" 1-zu-1 wohl als dauerhafte Bürger enden
werden, schaffen das in D (Prognose) 2015 nur etwa 35% der Flüchtlinge.

Das interessiert nicht, denn de facto wird nicht abgeschoben.

Ein Beispiel:
Bis Juli 2015 wurden in Deutschland 218.221 Asylanträge gestellt[1]. Laut Verteilungsquote[2] kamen davon 5997 Personen nach Thüringen. Bis Ende Juni wurden in Thüringen ganze 59 Personen abgeschoben[3] - also ziemlich genau 1 Prozent.

Im Klartext: Wer es einmal nach Deutschland geschafft hat, der bleibt auch. Auch wenn sein Asylantrag unbererchtigt ist.

"Von Januar bis März 2015 hat das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge 58.046 Entscheidungen (Vorjahr: 33.585) getroffen. ... Darunter waren 650 Personen 1,1 Prozent), die als Asylberechtigte nach Art. 16a des Grundgesetzes anerkannt wurden ..."[4]

Im Klartext: Nur 1,1 Prozent sind Asylberechtigte.

Die Zahl, die Du nennst (35%), das sind Leute, die Flüchtlingsschutz nach § 3 des Asylverfahrensgesetzes i. V. m. § 60 Abs. 1 des Aufenthaltsgesetzes erhielten - und somit erst mal bleiben dürfen. Wobei "erst mal" mit Duldung und Verlängerung und Verlängerung und Verlängerung und ... faktisch für immer bedeutet.

Das kann so nicht weiter gehen!

Fragt doch mal den für Euren Wahlkreis zuständigen Bundestagsabgeordneten. Den findet man am einfachsten hier: http://www.abgeordnetenwatch.de/

- Warum wird so wenig abgeschoben?
- Warum wird keine Unterscheidung mehr getroffen zwischen Arbeitsmigranten, Flüchtlingen und politisch Verfolgten?
- Wie viele Menschen werden in den nächsten Jahren zu uns kommen?
- Wichtiger: Wie viele davon werden bleiben?
- Wie und wo werden diese, besonders in der kalten Jahreszeit, untergebracht?
- Wie sieht es mit dem Familiennachzug aus?
- Sind diese Menschen wirklich alle integrationswillig und -fähig?
- Welche Folgen wird diese unkontrollierte Zuwanderung, insbesondere aus islamischen Ländern, für die innere Sicherheit haben?

[1] http://de.statista.com/statistik/daten/studie/76095/umfrage/asylantraege-insgesamt-in-d...
[2] http://www.bamf.de/DE/Migration/AsylFluechtlinge/Asylverfahren/Verteilung/verteilung-no...
[3] http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/abschiebungen-seit-jahren-auf-niedrigem-nivea...
[4] http://www.bamf.de/SharedDocs/Pressemitteilungen/DE/2015/20150312-0005-pressemitteilung...


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.