Das ist erst ein Vorwärm-Artikel, bald wird die eigentliche These formuliert: Aufbau einer kriegstauglichen Devisenreserve

pigbonds, Sonntag, 26.07.2015, 14:10 (vor 2200 Tagen) @ Vatapitta4253 Views
bearbeitet von unbekannt, Sonntag, 26.07.2015, 14:17

Aber lest selber, was die
Welt
dazu schreibt.
Der Artikel ist von Nando Sommerfeldt und Holger Zschäpitz.

Die Namen dieser Autoren sollten wir uns merken.
Sie empfehlen sich durch sachlichen Journalismus.

Ja, wart ab und beobachte. Ich denke, es kommen bald weitere Artikel, die erklären, wieso
Russland Goldreserven aufbaut: Gold ist bei Einschränkung des internationalen Zahlungsverkehrs
die beste Devise.

Das sieht nach einer klaren Änderung der nationalen Strategie aus, doch wozu?
[image]


Illarionov ( https://de.wikipedia.org/wiki/Andrei_Nikolajewitsch_Illarionow ) hat dies vor den Atlantikern bereits
erklärt und ich halte es für wahrscheinlich, dass diese These früher oder später auch so in den
Medien kommuniziert wird:
https://www.youtube.com/watch?v=74vVyCorxiE#t=24m5s

Illarionov's Meinung ist deshalb interessant, weil er Ende 2005 als Berater der RU-Regierung raus
ist und Anfang 2006 diese Gold-Strategie gestartet
wurde.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.