Das sehe ich genau so

Mephistopheles, Datschiburg, Mittwoch, 04.02.2015, 14:37 (vor 2288 Tagen) @ Monterone4255 Views

Am Untergang USraels führt kein Weg vorbei, der hoffentlich friedlich
vonstatten geht wie damals bei der UdSSR.

Global gesehen befinden sich die USA in der Defensive, nicht Russland.
Die Zeit arbeitet gegen sie.
Sie MÜSSEN Russland jetzt erledigen, oder es ist vorbei mit ihrer Weltmachtrolle.
Und ein Ende ihrer Weltmachtrolle ist gleichbedeutend mit einem Ende der USA als Staat.
Während Frankreich, Deutschland und auch Russland das Ende ihrer Weltmachtrolle als Nationen überlebten, können das die USA nicht, sondern sie werden zerfallen.

Und genau darum geht es in diesem Konflikt, nicht um Griechenland, nicht die Ukraine, auch nicht Russland, sondern um das Ende der USA.

Für uns bedeutet das, dass wir uns beim Verlust der Weltmachtrolle der USA bestendfalls mit einem Lebensstandard wiederfinden werden wie heute in den BRICs.
Dann muss es aber schon sehr gut laufen.


Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.