Jetzt mal Butter bei den Fischen ......

NST ⌂, Südthailand, Donnerstag, 16.01.2020, 05:15 (vor 206 Tagen) @ Olivia3195 Views
bearbeitet von unbekannt, Donnerstag, 16.01.2020, 05:21

Wenn man davon ausgeht, dass es Kreise geben könnte, die ein Interesse
daran hätten, diese "Instituion" zu schädigen, dann hätten sie wirklich
eine sehr geschickte "Wahl" getroffen. Harry dürfte mit der Emotionalität
seiner Mutter zu kämpfen haben. Und allzu gescheit scheint er auch nicht
zu sein, wohl aber sehr sympathisch und gewinnend (ähnlich wieseine
Mutter). Inzwischen prozessiert er gegen die britische Presse.....

...... wo verlaufen die Frontlinien?

In den USA - Obama, Clinton, Wallstreet - Sorros versus Trump - Mayflower Fraktion

In England - Queen versus City of London - Sorros .....

In der Welt - Staaten versus - UNO, Open Society Foundations, diverse NGOs wie Greenpeace und die angelagerten Friedensapostel .....

...... und allen gemein ist das Bildungssystem und dessen Rating - mit den besten Unis wie Oxford oder Harvard und deren ganzen weltweiten Ableger. Dort werden die Top Guys beider Fraktionen ausgebildet.

Ist es immer noch nicht klar, wie das läuft?

Was hat sich verändert seit dem Jahrtausendwechsel mit Russland und China - oder hat sich überhaupt nichts verändert, am Konzept ..... nur die Bühne steht an einem neuen Standort?

Wird jetzt Jerusalem die Welthauptstadt oder können die Träume begraben werden?

Ich denke wir sollten Harry fragen - der holt in der Zwischenzeit den Wagen, während wir uns die Bilder von Meghan Markle anschauen .... [[top]]
Gruss

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.