Vor allem

Mephistopheles, Datschiburg, Mittwoch, 15.01.2020, 18:09 (vor 207 Tagen) @ Falkenauge2462 Views

Sondern die Bareinzahlung auf ein Konto. Du übergibst somit nicht dem

GEZ

Dein Geld sondern einem Dienstleister. Da würde ich doch nachhaken und

die

ÖR bitten eine Stelle zu nennen wo man das Bargeld dem OR direkt
übergeben kann.


Oder man kann paar kleine Scheine per Brief schicken. Das bringt
Turbulenzen und viel Arbeit.

...wenn du die Scheine zerreißt und den größeren Teil sendest, so dass er von den Banken akzeptiert wird, den kleineren aber für dich behältst zum Nachweis, dass die Scheine tatsächlich von dir stammen.

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.