Ich werde im Februar meinen letzten XP-Compi aufs Altenteil schicken.

Griba, Dunkeldeutschland, Dienstag, 14.01.2020, 22:11 (vor 258 Tagen) @ ebbes1578 Views
bearbeitet von unbekannt, Dienstag, 14.01.2020, 22:20

Aber nicht, weil ich von XP nichts halte, sondern weil der Compi Probleme macht (ist über 10 Jahre alt).
Aber gegen W10 in der 32bit-Version habe ich nichts - endlich laufen meine DOS-Programme wieder ohne irgend welche Kunstgriffe. Und für die 64bit-Version habe ich ein virtuelles XP.
Linux ist auf meiner Harware zu instabil, insbesondere stört mich, daß meine NAS nicht automatisch gemountet werden, und gelegentlich sind sie völlig aus dem Linux-Netz.

--
Beste Grüße

GRIBA


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.