Danisch: Extrem dämliche, Welt verschmutzende Journalisten

Lenz-Hannover, Dienstag, 14.01.2020, 12:12 (vor 205 Tagen)2562 Views
bearbeitet von unbekannt, Dienstag, 14.01.2020, 12:15

https://www.danisch.de/blog/2020/01/14/drop-bears-fallbaeren-der-moerderische-giftige-t...

Der Humor ist ja das eine, völlig absurd ist ja die Geschichte an sich.

Es kann natürlich sein, dass die da ganz neu hin versetzt wurde, unvorbereitet ... . Was las die den in den ca. 24-36 h Flugzeug?

Anstatt die Schotten (angeblich sparsam) einfach Filme bei "Australia TV" kaufen und dann kaum was fürs übersetzen ausgeben müssen - vielleicht Untertitel (bei der Gruber fand ich die Untertitel sehr hilfreich - Danke BR), verballern die Kerosin um da eine Unwissende hin fliegen zu lassen.

Und dann hat die sich wohl überhaupt nicht auf das ganze vorbereitet, sonst hätte man ihr nicht so einen "Bären" aufbinden können. Das hätten Sie besser in einem Zoo in Europa gemacht, ggf. halt mit Kängurus. Immerhin war der Koala vor IHR geschützt :-)

PS1: Ja, Koala sind keine "Bären".

PS2: Wo ist eigentlich die Journalien Quote für unansehnliche Männer?


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.