Gletscherschmelze durch Dreck - Die Klimadaten sind dreist gefälscht

Lenz-Hannover, Dienstag, 14.01.2020, 11:16 (vor 209 Tagen) @ Ötzi2659 Views

wie jedes Kleinkind erkennen kann, wenn man es darauf aufmerksam macht:

Schnee auf dem Rasen bleibt lange bestehen, durch den Rasen ist das nach unten isoliert.

Auf der Straßen wirkt die Sonne viel effektiver, weil Sie den Dreck / dunkle Stellen aufheizt (keine Reflexion wie beim Schnee). Und genau so wirkt Dreck auf Gletschern, deshalb wird in Neuseeland einiges schmelzen (Staub der Brände) und damit wird dann die nächste Klimasau durchs Dorf getrieben.

Klimawandel gab es immer, wird es immer geben.

Die Ursachen sind ein extra Thema, 0,??% wird der Mensch sein, die Frage ist in WELCHE Richtung und die Daten sind dreist gefälscht (unten Video vom Dr.Ing.).

Wie sagte schon Stalin & die SED: "Wichtig ist nur, wer die Stimmen auszählt!"

Die gleichen Verbrecher / Methoden sind hier aktiv, um uns alle in ein sozialistische Paradies zu drängen. Es werden halt Temperaturen gefälscht. Greta, Neubauer & Co. sind einfach nur Staffage der Kinderschänder.

https://www.youtube.com/watch?v=EcwmmhmrVUw


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.