Stabiler Polarwirbel.

Steppke, Dienstag, 14.01.2020, 10:49 (vor 209 Tagen) @ BerndBorchert2564 Views
bearbeitet von unbekannt, Dienstag, 14.01.2020, 11:03

Jan Schenk, Chef-Meteorologe von „The Weather Channel“ sagt, dass der Polarwirbel momentan extrem stabil ist und daher Westwinde unser Wetter bestimmen (milde Atlantikluft).

Ab dem 20. Januar könnte es aber kälter werden, da sich dann der Polarwirbel ausweitet und zusammenbrechen könnte. Die kalte Luft könnte dann zu uns kommen und der Winter Einzug halten.

https://www.focus.de/wissen/natur/meteorologie/polarwirbel-stabil-meteorologe-erklaert-...

Inwieweit die Stabilität des Polarwirbels etwas mit einem möglichen Klimawandel zu tun hat oder ob das jetzige Wetter normal/unnormal ist, steht dort aber leider nicht.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.